Familienküche Familienrezepte Fleisch & Grill Pasta

Familienhit – Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara

Jamie Olivers 5 Zutaten Küche Bratwurst Carbonara
Kochen mit nur 5 Zutaten? Jamie Oliver zeigt, wies geht!

Die ganze Familie liebt sie: Bratwurst-Carbonara à la Jamie Oliver

Wie ihr wisst, kochen wir oft und gerne zusammen mit unseren Jungs. Auf letzte Weihnachten hin haben sich die beiden je ein Buch von Jamie Oliver gewünscht: Jamies 15 Minuten Küche und Jamies 5 Zutaten Küche. Unterdessen haben wir aus beiden Büchern einige Gerichte gekocht und wir müssen sagen: Nach Jamie Oliver zu kochen, macht grossen Spass!

Einfach und blitzschnell gemacht: Bratwurst-Carbonara
Einfach und blitzschnell gemacht: Bratwurst-Carbonara

Eines der 5-Zutaten-Gerichte, das unsere Jungs besonders gern haben, ist die Bratwurst-Carbonara. Sie ist blitzschnell gemacht und sehr einfach umsetzbar!

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Bratwurst-Carbonara à la Jamie Oliver

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 Gramm Tagliatelle
  • 4 grobe Bratwürste
  • 2 Eier
  • 1 Bund Peterli
  • 60 Gramm Parmesan
  • etwas Pfeffer, etwas Öl

Anleitungen

  • Nehmt das Brät aus den Würsten heraus und formt diese zu kleinen Bällchen, die ihr dann in Pfeffer rollt und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl so lange brät, bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  • Den gehackten Peterli mischt ihr mit den Eiern und einer Tasse Pastawasser und verquirlt das Ganze. Den Grossteil des Parmesans rührt ihr nun unter den Mix.
  • Nun kocht ihr die Tagliatelle nach Packungsangabe, tropft die Pasta gut ab und gebt anschliessend die Peterli-Ei-Parmesan-Masse dazu und schwenkt alles so, dass die Ei-Masse stocken kann. Je nach dem könnt ihr die Carbonara mit etwas mehr oder weniger Kochwasser verdünnen.
  • Zum Schluss schmeckt ihr alles mit etwas Salz und Pfeffer ab und gebt den restlichen Parmesan vor dem Servieren dazu.
Wie gefällt euch dieses Rezept? Habt ihr Carbonara auch so gern? Wie macht ihr sie denn genau? Kennt ihr Jamie Oliver? Kocht ihr seine Rezepte?

Mehr zu den Hintergründen der Pasta Carbonara und wie wir sie in der Cucina Angelone machen, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen:

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt das Rezept auf Pinterest pinnen und es zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Bratwurst-Carbonara - dieses geniale 5-Zutaten-Rezept für Pasta von Jamie Oliver ist einfach und blitzschnell gemacht und ist damit ein Familienhit!

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet Ihr auch unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

4 Kommentare

  • Claudia
    21. Oktober 2018 at 12:09

    Tönt sehr fein….probieren wir gleich heute Abend…spontan…mit meinen beiden Jungs…..die Kochbücher kenne ich ( noch) nicht.Danke Rita

  • Rita Angelone
    21. Oktober 2018 at 12:50

    Liebe Claudia! Oh, so toll – danke für dein Vertrauen! Ich bin gespannt, wie das Rezept euch schmeckt!

  • Herbert Lauterbach
    11. Februar 2020 at 12:03

    5 stars
    Hallo in die Schweiz!
    Ich kannte dieses leckere Rezept aus der Kochsendung von Jamie Oliver
    und bin nun auf der Suche nach diesem Rezept auf Eure Seite gestoßen.
    Finde ich sehr interessant und toll bzw. schmackhaft!
    Bei diesem Rezept ist mir allerdings aufgefallen, dass Ihr die Eier in der
    Zutatenliste vergessen habt. Da ich selbst manchmal etwas durch den Wind
    bin, ist mir das erst beim Kochen aufgefallen. Zum Glück hatte ich aber noch
    Eier zuhause 😉
    Beste Grüße
    Herbert

  • Rita Angelone
    11. Februar 2020 at 14:35

    Lieber Herbert, danke vielmals für den Hinweis. Wir haben die Korrektur bereits erledigt! Liebe Grüsse, Rita

Hinterlasse eine Nachricht

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.