Bücher Familienleben

    Jaron auf den Spuren des Glücks – Ein Buch zum Familienglück

    Jaron auf den Spuren des Glücks - Für ein glückliches Familienleben
    „Jeder hat sein eigen Glück unter den Händen“ – Johann Wolfgang Goethe
    Werbung in Zusammenarbeit mit Fabian Grolimund und Stefanie Rietzler 

    Wege zu einem glücklichen Familienleben

    Hättet ihr das gedacht? Laut «World Happiness Report» der Vereinten Nationen ist die Schweiz dieses Jahr das viert glücklichste Land der Welt! Doch: Was ist Glück überhaupt? Wo findet man es? Wie können wir ein glückliches Familienleben führen? Diesen Fragen gehen Stefanie Rietzler und Fabian Grolimund in ihrem neuen Buch Jaron auf den Spuren des Glücks nach. Anhand einer Geschichte rund um einen jungen Fuchs und seinen Freunden zeigen die Autoren auf ihre unverkennbare Art gekonnt Wege auf, wie Eltern, Kinder und Lehrpersonen das Glück im Familien- und Schulalltag finden und mehren können. Unser jüngerer Sohn und ich haben das Buch gelesen. Ob wir das Glück gefunden haben?

    Weiterlesen

  • Tessin Unterwegs als Familie

    Tessin im Winter

    Der Winter im Tessin ist speziell, weil mediterranes Flair entlang der Tessiner Seen auf gezuckerte Alpenlandschaft trifft. Die Temperaturen sind mild und das Leben findet nach wie vor hauptsächlich draussen statt.…

  • Doula Gastbeiträge

    Gewalt an Frauen

    Gewalt an Frauen ist ein globales Thema. Leider. An vielen Ecken dieses Planeten werden täglich Frauen umgebracht; in den meisten Fällen kennen sie den Täter. Die Gewalt findet im trauten Heim…

  • Familienleben Kolumne

    Heartbeats am Schülerkonzert

    Der Besuch von Schülerkonzerten ist in mehrfacher Hinsicht ein schönes Erlebnis. Zum einen stellen Kinder ihr Können gerne unter Beweis. Zum anderen kommen Schülerkonzerte "richtigen" Konzerten sehr nahe. Und last but…

  • Dolce Vita Gastbeiträge

    Eine Katze als Haustier?

    Erst vor ein paar Monaten sprach sich unsere Co-Bloggerin Sarah klar gegen ein Haustier aus. Doch als eines Tages ein Kätzchen zugelaufen kam, war sie sich ihrer Sache dann doch nicht…