Kolumne

    Errungenschaften für Familien – zu spät für mich

    Errungenschaften für Familien - zu spät für mich

    Verbesserungen und Errungenschaften für Familien

    In all den Jahren, in denen ich Kinder habe, bin ich immer wieder in Situationen geraten, in denen ich mich gefragt habe: «Wie kann das sein? Wie ist es möglich, dass es keine bessere Lösung gibt?» So oft habe ich mir Dinge gewünscht, die unser Familienleben einfacher gestaltet hätten. Und nein, ich rede nicht von finanziellen Wünschen wie höhere Kinderzulagen oder Steuerermässigungen für Familien, obwohl auch diese legitim gewesen wären. Ich rede von Sachen, die eigentlich auch schon vor einem Jahrzehnt hätten besser sein können.

    Weiterlesen

  • Dolce Vita

    Familie und Freunde in der Ferne

    Wer Familie und Freunde in der Ferne hat, lebt ein Leben zwischen zwei Ländern und hat zwei Seelen in der Brust. Das kann verwirrend und bisweilen auch schmerzlich sein.…

  • Kolumne

    Oh, Happy Day – von Losen und Lotterien

    Glücksspiele sind überall auf der Welt beliebt. Ob Würfel- oder Pokerspiele, Roulette oder einarmige Banditen, Wetten, Lotto oder Rubellose – jedes Land hat seine Vorlieben. Zu den glücksspielverrücktesten Ländern der Welt…

  • Familienleben Gesundheit

    Kinderkrebs und Geschwisterkinder

    Eine Krebsdiagnose bei einem Kind stellt das Leben aller Familienmitglieder auf den Kopf. In dieser Ausnahmesituation haben die meisten Eltern kaum Zeit und Kraft für die Geschwisterkinder. Diese stehen oft im…

  • Familienrezepte

    Schweizer Raclette für die Festtage

    Ein Raclette eignet sich besonders gut als Festtagsessen. Es ist einfach und schnell gemacht, schmeckt allen und schafft gute Laune. Wir machen es uns schon beim Einkauf bequem und beziehen alle…