Experimentieren Familienaktivitäten Lesen und Lernen

Globi und sein neues Buch machen Lust auf Wissenschaft

Globi feierte mit 140 kleinen und grossen Fans sein neues Werk

Gestern war es endlich so weit und Globi besuchte anlässlich der Veröffentlichung seines neuen Buches Globi und die verrückte Maschine die ETH. Dazu hat er ganz nach seinem Motto „Kommt Kinder, ich zeige euch meine Welt!“ nicht nur zahlreiche Medienvertreter, sondern auch ganz viele Kinder eingeladen. Was uns besonders gefreut hat: Wir durften den gestrigen Vormittag zusammen mit unseren LeserInnen und ihren Kindern geniessen, welche die Einladung zu diesem exklusiven Anlass vor ein paar Tagen über unseren Blog geschenkt bekommen hatten!

Kindermagnet: Globi signiert Bücher

Globis neues Werk entstand in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich. Das passt, denn: Bei Globi geht es immer ums Entdecken, Erfinden und Helfen und da ist Globi an der ETH natürlich in seinem Element. Entsprechend erlebt Globi viele Abenteuer: Eine Professorin der Hochschule führt Globi herum und zeigt ihm stolz ihre neue Erfindung. Als die Laborkatze plötzlich auf den Knopf drückt, werden aber beide dummerweise geschrumpft. Winzig klein müssen sie nun gemeinsam viele Gefahren bestehen.

„Das neue Globi-Abenteuer soll möglichst viele Kinder für Technik und Naturwissenschaften begeistern“, wünscht sich die Rektorin der ETH Zürich, Prof. Sarah Springman, „und das möglichst früh“ (siehe dazu auch unser Beitrag zum Thema MINT).

„Wissenschaft kann Kinderaugen zum Leuchten bringen. Das neue Globi-Buch trägt dazu bei, diese Begeisterung breit zu streuen. Globi eignet sich dafür besonders, weil er selbst ein Entdecker sei. Auch an einer technischen Hochschule braucht es viel Fantasie und Ideen, um Grenzen zu überschreiten und in neue Sphären vorzustossen – so wie Globi!“

Ein äusserst spannender Anlass für neugierige Kinder

Neben dem Buch gab es einige ganz spannende Erfindungen der ETH zu bestaunen, die auch im Buch eine Rolle spielen. Die Kinder begeisterte z.B. der Schoggi-Drucker, der einen Globi ganz aus Schokolade herstellte:

Kindertraum: Selber Schoggi-Globis produzieren

Auch der treppensteigende Rollstuhl „Scewo“, der von ETH-Studenten entwickelt wurde, zog alle in seinen Bann:

Im Buch flitzt der verkleinerte Globi mit dem Rollstuhl durch die Gänge!

Genau so wie der vierbeinige Hunde-Roboter „StarlETH“, der ebenfalls an der ETH entwickelt wurde:

Im neuen Abenteuer reitet Klein-Globi auf StarlETH, um rascher vorwärts zu kommen!

Bei aller Wissenschaft sorgte Globi natürlich auch für genug Spass, Spielen und … halsbrecherischen Experimenten … (das kurze Video hat der Kleine gemacht):

Das erdwissenschaftliche Museum der ETH, focusTerra, beherbergt auch einen Erdbebensimulator, in dem sich Beben bis zur Magnitude 8 simulieren lassen. Und diesen konnten nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen ausprobieren, was sehr eindrücklich war und von unserem Grossen auf Video festgehalten wurde:

Für dieses Buch hat nicht nur der Verseschreiber Jürg Lendenmann, sondern auch der Zeichner Daniel Frick eng mit der ETH Zürich zusammengearbeitet. An der gestrigen Pressekonferenz sind wir einmal mehr Zeugen ihres grossen Können geworden und dabei ist uns einmal mehr bewusst geworden, welche Leistung hinter einem Globi-Buch steckt. Sieht man für einmal live, wie eine Globi-Zeichnung entsteht oder darf man seinen ganz persönlichen Globi-Vers entgegennehmen, so wird einem klar, weshalb die Globi-Bücher so erfolgreich sind und Globi allseits so beliebt ist!

Kult: Unverkennbare Texte und Illustrationen

Jürg Lendenmann hat für unsere Buben – wie schon letztes Jahr – einen ganz tollen Vers gedichtet, ganz auf die unverkennbare Globi-Manier! Aber lest doch gleich selbst:

Nicht nur Globi, wirst Du merken,
liebt das Tüfteln, Basteln, Werken.
Nicht nur er forscht dann und wann,
wie man leicht erraten kann.

Nein, auch Angelones Kinder
sind geborene Erfinder –
forschen in der Freizeit oft,
so wie man es sich erhofft.

Viele, die in jungen Jahren
klug und wissensdurstig waren,
gingen so wie Pauli ja
später an die ETH.

Doch zurück zu den zwei Knaben,
die es in den Genen haben
zu ergründen, was passiert,
wenn der Strom fliesst, wann man friert.

Hört: Der Grosse, ganz gerissen,
wollte diesen Winter wissen,
ob es bastelnd ihm gelingt,
dass er was zum Leuchten bringt.

Lämpchen, Schalter (ausgeliehen?),
Kabel, Schachtel, Batterien:
fertig war der Stromkreislauf.
Ja, der Junge hat was drauf.

Und der Kleine, wenig später,
baute einen Barometer,
der genau den Luftdruck misst,
was man nicht so schnell vergisst.

Dank den festgestellten Drücken,
kann er seither ohne Tücken
sagen, wie das Wetter wird –
ob es warm wird, ob’s gefriert.

Schon im März, nicht erst im Juni,
werden an der Kinder-Uni
beide jungen Forscher sein.
Wow, das freut mich ungemein.

Mögen Ivan und auch Meo –
so wie damals Galileo,
Kepler, Newton, Einstein, Bohr … –
glücklich sein wie nie zuvor.

Und zu guter Letzt: Im folgenden Video findet ihr eine schöne Zusammenfassung des gestrigen Vormittages:

Übrigens: Globi gastiert nochmals in Zürich, anschliessend auch in Basel und Bern und an vielen weiteren Orten, um mit allen Kindern sein neues Buch zu feiern.

Und hier geht es zu weiteren Beiträgen, die wir über Globi verfasst haben:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

38 Kommentare

  • Cristina
    2. März 2017 at 07:09

    Wir lieben alle Bücher von Globi. Früher wurden sie uns erzählt heute erzählen wir sie unseren Kindern.

  • Gigi & Dadaz
    2. März 2017 at 07:20

    Guten Morgen
    Sieht so aus, als ob ihr einen super tollen Tag hattet! Genial! Gerne lese ich eure Beiträge! Spannend!
    Unsere Zwillinge sind „erst“ Vier aber sind auch schon kleine Forscher!
    Am Liebsten höhren die Jungs die Globigeschichten vorgelesen, oder besser erzählt (übersetzt auf CH-Deutsch) von ihem Papi! Da können sie gar nie genug kriegen.
    Seit Herbst turnen die Zwei einmal in der Woche mit Globi im Mukiturnen! Was für ein Spass!
    Über das neue Buch oder die Höhrbuch würden wir uns riesig freuen

  • Sabine W
    2. März 2017 at 07:20

    Unser kleiner liebt Globi.Wwil er so mutig ist und es doch immer zu lustigen Situationen kommt.

  • Tamara
    2. März 2017 at 07:25

    Im Momebt sind es noch die lustigen Verse, aber auch die Bücher werden langsam interessant, um sie selber anzuschauen!

  • Veronika
    2. März 2017 at 07:38

    Meine Tochter liebt die Globi Geschichten. Während ihrer Mittagsruhe hört sie immer eine Globi Geschichte. Sie würde sich riesig über eine neue CD freuen

  • Kühni
    2. März 2017 at 07:39

    Globi ist bei uns nicht mehr wegzudenken. Unsere Kinder lernen sehr viel von ihm, wir Eltern sind immer wieder erstaunt woher sie diese Sachen denn schon wieder wissen. Lustig und lehrreich!

  • Isa
    2. März 2017 at 07:52

    Unsere Kinder lieben Globi! Jeden Abend zum Einschlafen hören sie eine Globigeschichte, auch längere Autofahrten sind ohne Globi kaum denkbar. Darum würden wiruns sehr über die CD freue, um unsere schon grosse Globibibliothek um ein weiteres Exemplar zu vergrössern.

  • Sandy
    2. März 2017 at 07:53

    Bei uns ist die ganze Familie Globi Fan. Ich habe noch Bücher aus meiner Kindheit und meine Kinder lesen sie immer wieder, so schön, denn Globi verbindet Generationen. Vom Grossmami bis zum Enkel, alle lieben Globi. Darum würden wir uns sehr über das Buch freuen. Wir sind bekennende Globi Fans.

  • Stellina
    2. März 2017 at 07:56

    Globi <3 meine Kindheit! Er erlebt so Vieles und Spannendes, er ist mutig und neugierig. Das würde unserem Junior sehr gefallen. Die Bücher in Versform sind toll geschrieben und Tochterkind verschlingt grad haufenweise Bücher. Als Versform wäre es für sie als Erstleser eher Neuland, aber wohl kein Hindernis 😉 ich würde mich sehr freuen, ein weiteres Stück Kindheit mit unseren Kindern teilen zu können.

  • Alessandra
    2. März 2017 at 07:57

    Der Globi gehörte schon bei meinen Eltern in der Kindheit dazu. Ich habe ihre Bücher weiter gelesen und auch selber welche bekommen. Nun wird es unseren Kindern gleich gehen, die alten Bücher von Nonno ond Nanni oder Mami und Papi. Welche selber bekommen, mit neuen spannenden Abenteuer, wäre auch toll.
    Die Bilder sind toll, sie wirken lebendig. Man kann sie auch ausmalen, wenn es zu wenig farbig ist.

  • Augsburger
    2. März 2017 at 08:07

    Für meine kinder ist globi das abend ritual. Ich lese ihnen jeden Tag etwas aus dem globi buch vor.

  • Marc
    2. März 2017 at 08:07

    Meine 6 und 4 jährigen Söhne glauben in Globibüchern lesen zu können da sie die Bildergeschichten selber rekonstruieren können.

  • Natalie
    2. März 2017 at 08:07

    Schon als Kind hab ich die Globibücher geliebt, die bei meiner Grossmutter waren – und jetzt lieben unsere Kinder die Globibücher, die bei ihren Grosseltern sind – aber ganz ohne haben wirs nicht geschafft, und drum gibt es natürlich auch bei uns im Haus Globibücher!

  • Ursula
    2. März 2017 at 08:14

    Oh unsere Kids lieben Globi! Egal ob auf CD oder als Buch; bei den Büchern schauen sie stundenlang die Bilder an und die CDs hören sie bis sie sie auswendig können 😉

  • Jeker
    2. März 2017 at 08:17

    Endlich ist die neue Geschichte da. Meine Jungs liegen mir schon seit Tagen in den Ohren, wann es denn das neue Buch oder die neue CD gibt.
    Sie sind totale Globi-Fans. Globi ist immer dabei: auf Besuch, im Kinderzimmer, zum Einschlafen oder sogar auf Autofahrten, da hören wir Eltern auch immer gern mit.
    Das Highlight war gerade Globi an der Lozärner Fasnacht. Handschlag mit Globi=totalhappy Kids

  • Anja
    2. März 2017 at 08:19

    Das Buch wäre toll.Wirfinden Globi toll und seine Abenteuer sind spannend und lustig.Und eine neue GutenNacht Geschichte könnten wir auch gebrauchen.

  • Sonja
    2. März 2017 at 08:19

    Meine Kinder lieben Globi, die Bücher genauso wie die CD’s. Die CDs begleiten uns auf fast jeder Autofahrt und haben daheim schon manch langweilige Stunde spannend gemacht. Die Bücher lassen sie sich gerne von uns vorlesen.

  • Clara
    2. März 2017 at 08:25

    Wir kennen Globi gar nicht, was aber daran liegen könnte, dass wir aus Deutschland sind. Frühe naturwissenschaftliche Bildung, die kindgerecht ist, finde ich (als angehende Grundschullehrerin) aber trotzdem super und würde mich deshalb sehr über das Buch freuen 🙂

  • Ursula
    2. März 2017 at 08:38

    Uns verbindet so vieles mit Globi einerseits die gemeinsamkeiten, die selen erlebnisse resp ausflüge und aber auch die wichtigen Aspekte wo Globi wichtige Regeln den Kindern erzählt. Aner dieses neue Buch passt einfach zu perfekt zu unseren Männern im Hause

  • Sharon
    2. März 2017 at 08:49

    Guets Mörgeli 🙂

    Wow, das Gedicht für/über eure Buben ist ja toll!

    Unsere drei Mädels finden Globi supertoll und würden sich natürlich riesig über das neue Buch oder die CD freuen… Globi weckt auch Kindheitserinnerungen bei mir… 😉

    Herzliche Grüsse
    Sharon

  • Miriam
    2. März 2017 at 08:59

    Schon der heute 20jährige liebte die Globibücher über alles. Der jüngste im Bunde sitzt beinahe täglich mit dem Globibuchstapel in der Stube und hierbei erweisen sich 4 grosse Geschwister als Segen, denn es ist immer einer da, der einem vorliest. Unsere Sammlung umfasst ganz alte Globibücher noch von meiner Grossmutter bis hin zu den Neuen. Und das allerneueste darf natürlich auch nicht fehlen.

  • Sonja
    2. März 2017 at 09:02

    Globi setzt mich gerade in meine eigene Kindheit zurück, er ist witzig frech und amüsant wir lieben seine Zeichnungen und Bücher!

  • Mirjam
    2. März 2017 at 09:15

    Wir lieben den Globi. Immer so tolle Sachen die er erlebt. Würden uns riesig über das Buch oder die Cd freuen.

  • Isabella
    2. März 2017 at 09:29

    Ich habe die Globi Bücher als Kind verschlungen, meine drei kleinen kennen ihn noch nicht, aber die älteste hatte ganz viele Kasettli

  • Marion
    2. März 2017 at 11:00

    Ich liebe die tollen Reime bei Globi. Aber eben auch, dass man die Bücher anschauen kann, ohne lesen zu können und die Geschichten trotzdem versteht.
    Globi ist einfach toll!

  • Barbara
    2. März 2017 at 11:04

    Mein Sohn liebt die Globibücher…wir kommen nie ohne Globibuch von der Bibliothek nach Hause. Globi hat auch mich schon in der Kindheit begleitet und es ist toll gibt es immer wieder neue Geschichten und Abenteuer.

  • Patrick
    2. März 2017 at 12:33

    Globi am Flughafen läuft bei uns quasi in der Endlosschlaufe… Das Gotti hatte es gut gemeint und vor der ersten Flugreise diese CD geschenkt. Diese Reise ist jetzt fast 2 Jahre her und trotzdem wird die Geschichte offenbar nie langweilig.

  • Sonja
    2. März 2017 at 12:44

    Ich bekam als Kind das Buch „Globi im Reich der Wilden Tiere“ geschenkt – Das habe ich heute noch! Einige Seiten sind traurige Zeitzeugen von meinen Versuchen, die Bilder auszumalen. Mein Sohn fragte mich neulich: „Mama, wär het das so gruusig ahzeichnet?“
    Trotzdem aber ein super cooles Buch.

  • Flori
    2. März 2017 at 12:51

    Oh ha de Globi so gern glese woni chli gsi bin und zeichnige usgmoled 😉 mini chli lernt de Globi erst no kenne do sie no s biz z chlii isch 🙂

  • Tim
    2. März 2017 at 13:07

    Ich komme aus Australien und dort gibt es Globi nicht. Ich lernte ihn erst kennen, als ich in die Schweiz kam, und fand ihn zuerst höchst eigenartig. Jetzt kann ich mir das Kinderzimmer meines Sohnes nicht mehr ohne Globi vorstellen.

  • Moni
    2. März 2017 at 13:54

    Also Globi ist bei uns seit drei Jahren jeden tag auf dem CD Player. Vieles kenn ich in und auswenig. Was ich als Mami toll finde sie lernen nebenbei noch so viel von diesem tollen Mann:-))
    Und ich selber habe als ich kleiner War Waende voller Globis gezeichnet. Das einzige was ich konnte und meine Mutter hatte im Esszimmer eine wahre Globi wand.

  • Esther
    2. März 2017 at 14:03

    Meine Söhne lieben Globi. Es sind genau ihre Themen ( polizei, Piraten etc)

  • Ulrike
    2. März 2017 at 16:59

    Unsere Kleine ist ganz in Globi vernarrt. Die Globibücher müssen wir ihr immer und immer wieder vorlesen. Auch die CDs sind ständige Begleiter und laufen teilweise mehrmals täglich.

  • Steph
    2. März 2017 at 17:03

    Die Kinder lieben ihre Globibücher heiss und innig. Das waren die ersten Bücher, die sie selbst gelesen haben. Die tollen Verse haben es ihnen besonders angetan.

  • U.M.
    2. März 2017 at 17:45

    Meine Tochter liebt Globi, weil er so lustig ist und immer tolle Sachen erlebt. Über ein Globibuch oder eine Globi-CD würde sie sich riesig freuen.

  • Kiki
    2. März 2017 at 19:19

    Oh, ein neues Globibuch. Unsere ganze Familie ist Globifan und über das Buch bzw. die CD wäre die Freude riesengross.

  • Matthias
    2. März 2017 at 19:39

    Als Kind kannte ich alle Globibücher auswendig! Es wäre toll, ein neues kennenzulernen!

  • Natalie
    2. März 2017 at 19:49

    Globi gehört bei uns praktisch zur Familie. Bücher und Hörspiele sind allgegenwärtig. Die Kinder sind so begeistert von ihm, weil er frech und lustig ist und man von ihm tolle Sachen lernen kann.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.