Unterwegs als Familie

Familienkartenspiel Nummero UNO

"Mamma, gits au es Spiderman-UNO?"

UNO kennt fast jeder, oder? Das Kartenspiel, dessen primäres Ziel es ist, seine Karten möglichst schnell abzulegen.

Wer wusste aber, dass die Idee zum Spiel auf der Grundlage des Kartenspiels „Crazy Eight“ basiert und dann von einem amerikanischen Coiffeur mit Hilfe seiner Frau, seinem Sohn und dessen Frau weiter entwickelt wurde?

Anfangs wurde es nur in der eigenen Familie gespielt. 1971 wurden in einer ersten Auflage 5.000 Spiele produziert, die schnell vergriffen waren.

Daraufhin wurde UNO international vermarktet und heute wird es durch Mattel veröffentlicht.

Der Verlag bezeichnet UNO als das noch vor Phase 10 (Rommé ähnliches Kartenspiel) am besten verkaufte Kartenspiel der Welt!

Auch wenn wir das Spiel noch nicht ganz regelkonform spielen können (empfohlenes Alter 7+), bietet es dennoch nicht nur Spielspass, sondern auch die Möglichkeit, Farben, Zahlen und einfachste Regeln zu lernen und sich in Konzentrations– und Reaktionsfähigkeit zu üben!

Spielt man dazu wie wir das CARS UNO, können Familienoberhäupter mit ihren Buben gleich auch noch Automarken-Lernen spielen…!

Welches UNO spielen Sie?

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.