Desserts und Süsses Familienrezepte

Zwetschgen-Kuchen – fruchtig und saftig

Zwetschgen-Kuchen
Ein Zwetschgen-Kuchen zaubert Spätsommer auf den Tisch!

Zwetschgen verlängern den Sommern

Zwetschgen versüssen den Spätsommer bis in den Herbst hinein. Wir mögen Zwetschgen sehr gern und haben kürzlich ein Kuchenrezept, das wir bisher meist mit Kirschen oder Aprikosen zubereitet haben, nun auch mit Zwetschgen gebacken. Das Resultat war – wie zu erwarten war – sehr fein, so dass wir euch diesen fruchtigen und saftigen Zwetschgen-Kuchen unbedingt zum Nachbacken empfehlen!

Ein Zwetschgen-Kuchen versüsst den Herbst

Die Zwetschgen-Saison startet im Spätsommer und kann sich bis weit in den Herbst hineinziehen. Sie schmecken roh sehr gut, aber am besten kommt ihr Geschmack zur Geltung, wenn sie gekocht oder gebacken werden. Mit einem feinen Zwetschgen-Kuchen kann man den Sommer kulinarisch ganz schön lange geniessen! Das bewährte Rezept, das wir bisher mit Aprikosen und Kirschen zubereitet haben, ist sehr fein und einfach umsetzbar. Unter Verwendung von Zwetschgen schmeckt es gleich nochmals anders!

Rezept drucken
5 from 1 vote

Fruchtiger & saftiger Zwetschgen-Kuchen

Dieser Zwetschgen-Kuchen schmeckt fruchtig und saftig und ist einfach und schnell gebacken.
Gericht: Dessert, Kuchen
Küche: Schweiz
Keyword: einfach, saisonal

Zutaten

  • 300-400 Gramm Zwetschgen, entsteint
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 Gramm Joghurt, nature
  • 50 Gramm Mandelstifte
  • etwas Zucker und Zimt

Anleitungen

  • Weiche Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen.
  • Nach und nach die beiden Eier dazu geben und weiter schaumig schlagen.
  • Mehl mit Backpulver mischen. Joghurt abwechselnd mit der Mehl-Mischung unterrühren.
  • Teig einfüllen. Die Zwetschgen darin verteilen.
  • Zucker mit Zimt und Mandelstifte mischen und darauf streuen. Min. 50 – 60 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Notizen

Der Kuchen schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt – mit oder ohne geschlagenen Rahm dazu!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @die_angelones und setze den Tag #lacucinaangelone

Zwetschgen sind gesund

Zwetschgen enthalten verschiedene Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe wie Magnesium und Kalzium, fördern die Verdauung, helfen gegen Verstopfung und wirken entzündungshemmend.

Zwetschgen-Kuchen

Wir können euch dieses Rezept wärmstens zum Nachbacken weiterempfehlen!

Mögt ihr Zwetschgen auch so sehr? Wie am liebsten? Was hält ihr von diesem Kuchenrezept?

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt das Rezept auf Pinterest pinnen und es zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Zwetschgen versüssen den Spätsommer bis in den Herbst hinein. Wir mögen Zwetschgen sehr gern und haben kürzlich ein Kuchenrezept, das wir bisher meist mit Kirschen oder Aprikosen zubereitet haben, nun auch mit Zwetschgen gebacken. Das Resultat war - wie zu erwarten war - sehr fein, so dass wir euch diesen fruchtigen und saftigen Zwetschgen-Kuchen unbedingt zum Nachbacken empfehlen!

Weitere gelingsichere Rezept-Ideen mit Zwetschgen findet ihr nachfolgend:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Recipe Rating




    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.