Ausflüge in der Schweiz Ferien und Reisen in der Schweiz Unterwegs als Familie

Mit der ZVV-Freizeit-App Erlebnisse und Punkte sammeln

Das Grossmünster in Zürich: Mit der ZVV-Freizeit-App Erlebnisse und Punkte sammeln
Grossartig: Das Grossmünster ist immer wieder einen Besuch wert!

Ab nach draussen und den Herbst in vollen Zügen geniessen

Der Herbst ist geradezu die perfekte Jahreszeit, um in der Freizeit mit der Familie nach draussen zu gehen und Ausflüge zu unternehmen! Bei angenehmen Temperaturen kann man noch frische Luft und Sonne tanken, bevor es dann langsam Richtung kalte und dunkle Jahreszeit geht. In der Region Zürich gibt es viele schöne Ausflugsziele für Familien. Fünfzig davon sind in der tollen ZVV-Freizeit-App zusammen gefasst. Alle befinden sich innerhalb des Zürcher Verkehrsverbundes und sind bequem mit Zug, Bus, Tram, Luftseilbahn oder Schiff erreichbar. Das Beste dabei: Wer auf den Erkundungstouren die Freizeit-App nutzt, kann Punkte sammeln und sie gegen tolle Preise einlösen. Letztes Wochenende haben wir uns aufgemacht, die ersten Ausflugsziele zu entdecken und haben bereits die ersten Punkte gesammelt. Was wir erlebt haben, wie die App und das Punktesammeln funktionieren und welche Preise man gewinnen kann, erzählen wir euch in unserem Beitrag.

Erinnerungen und Punkte sammeln

Gemeinsame Ausflüge stärken die Familienbande und schaffen schöne Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Kinder lieben es, mit den Eltern unterwegs zu sein und Neues zu entdecken. Noch cooler finden sie Ausflüge, wenn sie dabei auch mit Zug, Bus, Tram, Schiff oder Luftseilbahn fahren können und wenn sie im Stil von Themenwegen oder Schnitzeljagden daher kommen, die ihren Jagd- und Sammelinstinkt wecken. Die ZVV-Freizeit-App geht perfekt darauf ein: Sie schlägt nicht nur 50 Ausflugstipps innerhalb des Zürcher Verkehrsverbundes vor, die einfach und bequem mit verschiedenen Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, sondern vermittelt zu jedem Ausflugstipp auch viele spannende Informationen und erteilt pro Besuchsort Punkte, die man sammeln und gegen tolle Preise einlösen kann.

50 Familien-Ausflugsziele in der Region Zürich

Wir haben mit unserer Entdeckungs- und Sammeltour letztes Wochenende losgelegt. Für den Start haben wir uns auf der in der App integrierten Karte ein Ausflugsziel ausgesucht, das nicht nur viele Punkte einbringt, sondern vor allem hilft, sich einen Überblick über die gesamte Region Zürich zu verschaffen: Der Üetliberg!

Mit der Üetlibergbahn sind wir auf unseren Hausberg gefahren und gleich auf den 72 Meter hohen Aussichtsturm gestiegen! Egal, wie viele Male man den Üetliberg besucht – die Aussicht fasziniert immer wieder aufs Neue. Dieses Mal sogar Nonna, die bei diesem Familienausflug erstmals bis ganz nach oben mitgekommen ist. Unsere ersten gesammelten Punkte waren also mehr als verdient!

Punkte sammeln und Preise gewinnen

Zum Einsammeln der Punkte muss man sich dem auf der App-Karte eingezeichneten Ausflugsziel bis auf mindestens 50 Meter nähern. Die gesammelten Punkte werden zusammen gezählt, je nach Punktestand erreicht man – von Anfänger über Aufsteiger bis hin zu Fortgeschrittene und sogar Experten – eine neue Spielstufe. Mit jedem Stufenaufstieg kann man über die App einen Preis bestellen, zum Beispiel Reka-Checks, Geschenkboxen mit Delikatessen oder sogar eine Einladung zu einem Experten-Essen auf dem Üetliberg!

Entspannung, Abenteuer oder Genuss

In der ZVV-Freizeit-App hat es für alle passende Ausflugsziele dabei. Vom Chinagarten über das Grossmünster oder das Landesmuseum – alleine rund ums Seebecken in Zürich haben wir mehrere spannende Ausflugsziele entdeckt, die wir am Wochenende gleich in einem Rutsch besucht haben:

Auch im restlichen ZVV-Verkehrsverbund-Gebiet gibt es tolle Ausflugsziele zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrt mit der S-Bahn zum Rheinfall nach Schaffhausen? Oder mit einer Schifffahrt zur Insel Ufenau? Und was gibt es Cooleres, als ganz hoch hinaus zu gehen und dabei zum Beispiel den Turm auf dem Altberg zu erklimmen? Oder mit der Felseneggbahn in die Höhe zu fahren?

Discover, collect, sleep, repeat

Viele der 50 Ausflugsvorschläge, die in der Freizeit-App präsentiert werden, haben wir mit unseren Jungs bereits mehrmals unternommen. Ein paar davon haben unsere Kinder auch im Rahmen des spannenden Schulprojekts „ZVV-Entdeckungsreise“ besucht:

Doch wir werden nicht müde, unsere schöne Region weiter auszukundschaften. Das Punktesammeln schafft nun einen weiteren guten Grund, diesen Spätsommer und Herbst neue Ziele in und um Zürich kennen zu lernen oder bereits bekannte aus einer anderen Perspektive wieder zu besuchen und – en passant – möglichst viele Punkte zu sammeln. Übrigens: Habt ihr gewusst, dass die Region Zürich nebst den 50 in der App erwähnten Ausflugszielen rund 300 weitere Freizeittipps zu bieten hat? Auf der der Webseite www.zvv.ch/freizeit findet ihr viel Inspiration!

Unser Ziel: Bis Ende Oktober ZVV-Experten zu werden! Macht ihr auch mit? Es ist ganz einfach. Die Freizeit-App ist kostenlos und sowohl für Android als auch iOS-Geräte verfügbar. Ihr müsst sie nur downloaden und schön könnt ihr die ersten Ausflugsziele besuchen und Punkte sammeln. Das Spiel dauert bis zum 31. Oktober 2020. Der ZVV behält sich vor, die Durchführung zu verlängern oder vorzeitig zu beenden.

Wir wünschen euch viel Spass auf euren Erkundungstouren!

Kennt ihr die ZVV-Freizeit App schon? Wie gefällt euch dieser Ansatz, in der Region Zürich unterwegs zu sein? Welche Ziele möchtet ihr als Erstes besuchen?

War dieser Beitrag nützlich? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und ihn zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

In der Region Zürich gibt es viele schöne Ausflugsziele für Familien. Fünfzig davon sind in der tollen ZVV-Freizeit-App zusammen gefasst. Das Beste dabei: Wer auf den Erkundungstouren die Freizeit-App nutzt, kann Punkte sammeln und sie gegen tolle Preise einlösen.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit ZVV entstanden. Weitere Informationen zur ZVV-Freizeit App findet ihr auf der Webseite www.zvv.ch/freizeit.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.