Familienleben

Zauberlaterne – das Kino-Erlebnis für Kinder

Zauberlaterne
30 Jahre Filmklub – die Zauberlaterne feiert ihr Jubiläum

Mit der Zauberlaterne als Familie gratis ins Kino

Seit 30 Jahren lädt die Zauberlaterne Kinder dazu ein, das Kino auf spielerische Weise zu entdecken. Dieses Jahr feiert der Filmklub sein 30-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum lädt die Zauberlaterne von Ende August bis Ende September Kinder und Eltern zu kostenlosen Spezialvorführungen in der ganzen Schweiz ein und verlost über unseren Blog Gratis-Mitgliedschaften!

Freude am Kino vermitteln – von Generation zu Generation

Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für 6- bis 12-Jährige, der seit 1992 mit Einblicken in die Filmgeschichte, packenden Abenteuern und grossen Emotionen fasziniert. Kindern auf spielerische und lehrreiche Weise die Freude am Kino zu vermitteln, ist seit 30 Jahren die zentrale Aufgabe der Zauberlaterne. Das pädagogische Konzept des Filmklubs verfolgt das Ziel, Kinder bestmöglich auf die Filmvorstellung vorzubereiten, damit sie die Filme verstehen. Dieses Konzept hat sich in all den Jahren zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt und in der ganzen Schweiz ausgebreitet. Die Zauberlaterne bespielt sowohl Multiplex-Kinos als auch kleine, unabhängige Kinos. In den letzten drei Jahrzehnten hat fast eine halbe Million Kinder an den Vorstellungen teilgenommen. Indem sie die Vielfalt der Filmwelt auf der grossen Leinwand entdeckten, eigneten sie sich spielerisch Film- und Kinokultur an. Und heute ist es so, dass im Publikum Kinder sitzen, deren Eltern sich bereits von der Zauberlaterne haben verzaubern lassen!

Filmkunst vermitteln

Das Besondere am Filmklub: Einige Tage vor jeder Vorstellung, erhalten die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitung nach Hause geschickt, die ihnen den auf dem Programm stehenden Film vorstellt. Indem sie die Klubzeitung selbständig oder gemeinsam mit der Familie lesen, können sich die Kinder auf den jeweiligen Film vorbereiten und sich mit den filmspezifischen Begriffen vertraut machen.

Zauberlaterne
Kindergerechte Einführung in die Welt des Filmemachens

Am Vorstellungstag werden die Kinder von zwei Moderierenden im Kino empfangen. Ein didaktischer Dialog und eine szenische Einführung, in der auch ein*e Gastkünstler*in auftritt, vermittelt den Kindern vor jeder Vorstellung die Besonderheiten des Films und bereitet sie auf das grosse Kinoerlebnis vor.

Zauberlaterne
Kino-Emotionen kennen kein Alter

Entwicklung der Filme vermitteln

Jede Saison präsentiert die Zauberlaterne eine neue Auswahl von 9 Filmen, die sich den grossen Kino-Emotionen wie Lachen, Angst, Traurigkeit und Träumen widmen. Das Filmprogramm berücksichtigt auch die unterschiedlichen Epochen der Filmgeschichte. Das jeweils in chronologischer Reihenfolge präsentierte Saisonprogramm besteht aus Filmen, die aus aller Welt kommen. Es zeigt die Entwicklung des Filmemachens und insbesondere die unterschiedlichen filmischen Mittel, welche die Filmemacher*innen einsetzen, um die Zuschauer*innen emotional zu bewegen.

Kinder zu kritischer Haltung befähigen

Im Laufe der Vorstellungen erkennen die Kinder selbst, dass das Filmemachen eine Kunst ist, die sich im Laufe der Zeit entwickelt hat. Mit diesem einzigartigen Konzept trägt die Zauberlaterne zur Ausbildung des Publikums von morgen bei. Es befähigt die Kinder, eine kritische Haltung einzunehmen, und im Alltag audiovisuelle Inhalte differenziert zu reflektieren.

Zauberlaterne
Von Chaplin bis Toy Story: Die Zauberlaterne begeistert Kinder für Kinokultur

Kostenlose Jubiläumsvorstellungen für die ganze Familie

Ab Mitte August werden in fast 80 Orten in der Schweiz, in denen die Zauberlaterne präsent ist, kostenlose Jubiläumsvorstellungen für die ganze Familie angeboten. Zwar ist der Filmklub für 6- bis 12-Jährige in der Regel nur Kindern zugänglich, doch an diese festlichen Spezialvorstellungen sind ausnahmsweise auch Erwachsene eingeladen. Auf diese Weise können Eltern miterleben, wie eine Vorstellung bei der Zauberlaterne abläuft und ehemalige Mitglieder erhalten die Möglichkeit, sich in ihre Kindheit zurückversetzen zu lassen und in Erinnerungen zu schwelgen.

Unser Geschenk für euch – Gratis-Mitgliedschaften

Die Zauberlaterne ist ein Filmklub. Der Zugang zu den Vorstellungen ist Mitgliedern vorbehalten. In der Schweiz beträgt die Mitgliedschaft für alle neun Vorstellungen der Saison CHF 40.– (CHF 30.– für das zweite Kind, gratis ab dem dritten). Die Mitgliedschaft ermöglicht ausserdem Zutritt zu Sonderveranstaltungen, Wettbewerben und Workshops während Filmfestivals.

Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums dürfen wir 3 Gratis-Mitgliedschaften verlosen! Wer mit etwas Glück eine gewinnen möchte, teilt uns bis am Mittwoch, 31. August 2022 mittels Kommentars direkt auf dem Blog mit, was euch an der Zauberlaterne besonders gut gefällt und wer in den Genuss der Gratis-Mitgliedschaft käme. Die allgemeinen Wettbewerbs-Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Kennt ihr die Zauberlaterne? Wie gefällt euch dieses Konzept? Werdet ihr die kostenlosen Jubiläumsvorstellungen als Familie besuchen?

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Zauberlaterne entstanden.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

3 Kommentare

  • Jasmin Mathys
    19. August 2022 at 06:18

    Vielen Dank für diesen tollen Wettbewerb!
    Ich schenke die Mitgliedschaft unseren drei Kindern.
    Um ihnen die Freude und Begeisterung fürs Kino zu vermitteln.
    Dank der Zauberlaterne werden die Hintergründe vermittelt und die Wertschätzung fürs Kino vergrössert.

  • Jie
    19. August 2022 at 07:03

    Die Zauberlaterne kannte ich noch gar nicht. Das wäre toll für meinen Sohn, der Filme liebt. Wir haben uns für die Jubiläumsvorstellung angemeldet. Merci für den informativen Beitrag.

  • Daniela Wegner
    19. August 2022 at 22:39

    Meine zwei Kinder würden in Genuss der Gratismitgliedschaft kommen. Meine ältere Tochter kennt die Zauberlaterne schon. Ihr gefällt, dass bei den Filmen immer wieder auf Details aufmerksam gemacht wird, die wir alleine gar nicht sehen würden

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.