Familienrezepte

Wurst und Gemüse: Herbst-Hit auf dem Familientisch

Gestern Abend haben wir husch-husch ein neues Rezept von Betty Bossi ausprobiert, das wir im aktuellen Magazin gefunden haben und da es sooo fein war, stellen wir es euch heute gleich vor!

Das Wurst-Kartoffel-Kürbis-Blech ist sehr schnell gemacht, dazu braucht ihr:

  • 4 Würste (z.B. Bauernbratwürste)
  • Zwiebeln
  • ca. 1 kg fest kochende Kartoffeln
  • ca. 500 Gramm Kürbis (z.B. Butternut)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Paprika (süss)
  • 1 TL Salz
  • Thymian

Die Zwiebeln und Kartoffeln schneidet man in Schnitze und den Kürbis in Würfel. Das ganze Gemüse mischt man mit Olivenöl, Paprika, Thymian und Salz und belegt dann ein Blech damit, das mit Backpapier ausgelegt ist. Die eingeschnittenen Würste kommen aufs Gemüse. Das Ganze wird rund 30 bis 35 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofen gebacken.

Wie tönt das?

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auch auf flickr!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Götschi Andreas
    31. Oktober 2016 at 11:17

    mmh – wow sieht das lecker aus! man bekommt gleich Appetit! obwohl ich kein Kochkünstler bin muss ich das einmal ausprobieren. einfach in kleinerer Portion da ich allein lebe. das sieht sooooo gut aus !!!

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.