Go Back
Nussbrot Rezept
Rezept drucken
5 von 5 Bewertungen

Nussbrot

Gericht: Brot
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach

Zutaten

  • 500 Gramm Ruch- oder Weissmehl
  • 200 Gramm grob gehackte Baumnusskerne
  • 1,5 TL Salz
  • 20 Gramm Hefe
  • 3,5 dl Milchwasser
  • etwas Mehl zum Bestäuben

Anleitungen

  • Gehackte Baumnusskerne mit Mehl und Salz mischen.
  • Hefe im Milchwasser auflösen, dazugiessen und alles mischen.
  • Den feuchten Teig kneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt 2 Stunden aufgehen lassen.
  • Backofen auf 240 Grad vorheizen. Teig flach drücken, ringsum zur Mitte falten, wenden, zu einer glatten Kugel formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Wasser bestreichen, nochmals 15 Minuten aufgehen lassen. Brot mit Mehl bestäuben, mit einem Messer kreuzweise 1 cm tief einschneiden.
  • Zuerst 10 Minuten bei 240 Grad in der unteren Hälfte des Ofens backen, danach Hitze auf 180 Grad reduzieren, Brot 35 Minuten fertig backen.

Notizen

Das Brot kann man auch statt mit Mehl mit Leinsamen, Mohn oder Sesam bestreuen.
Statt einem grossen Brot kann man auch 10 kleine Brötchen formen. Diese backt man zunächst wie oben beschrieben, danach allerdings nur noch rund 10 Minuten bei 180 Grad fertig.