Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 5 Bewertungen

Topinambursuppe mit Rüebli und Lauch

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach, schnell
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1/2 fein geschnittener Lauchstengel
  • 1-2 gewürfeltes Rüebli
  • 400 Gramm in Stücke geschnittener Topinambur
  • 1,2 dl Gemüsebouillon
  • 1,5 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Schnittlauch

Anleitungen

  • Gemüse in Butter andämpfen. Mit Wein ablöschen. Bouillon dazugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 20-25 Minuten köcheln.
  • Suppe pürieren, evtl. durchs Sieb streichen. Rahm darunter ziehen, abschmecken.
  • Suppe in vorgewärmten Suppentassen anrichten. Mit Rahm, Rüeblisternen und Petersilie garnieren.

Notizen

Süppchen ohne Rahm 1/2 Tag im Voraus zubereiten, auskühlen lassen. Zugedeckt kühl aufbewahren. Kurz vor dem Servieren nochmals aufkochen, Rahm darunter ziehen, anrichten.
Zusammen mit einem feinen hausgemachten Nussbrot ergibt diese Suppe eine köstliche und nährende Mahlzeit.