Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Butter-Advents-Männchen

Gericht: Guezli
Land & Region: Schweizer Küche

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 200 Gramm Butter, weich
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 - 2 Päckli Vanillezucker
  • 1 Ei zimmerwarm
  • 2 x 150 Gramm Mehl

Zutaten für den dunklen Teig

  • 1 - 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 - 2 EL Milch oder Rahm

Garnitur

  • Puderzucker
  • Zitronen- oder Orangensaft
  • Deko-Perlen, Schoggistreusel etc.

Anleitungen

  • Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz, Vanillezucker und Ei zugeben, rühren bis die Masse hell ist.
  • Masse halbieren: für den hellen Teig 150 Gramm Mehl beifügen, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. Für den dunklen Teig 150 Gramm Mehl mit Kakaopulver und Lebkuchengewürz mischen, der Buttermasse beifügen, kurz verrühren, Milch beigeben, zu einem Teig zusammen fügen. Beide Teige flach drücken, in Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.
  • Teig portionenweise vorsichtig auf wenig Mehl 3 – 4 mm dick auswalle, Manndli ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, 15 Minuten kühl stellen.
  • In der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens ca. 10 bis 15 Minuten backen. Kuchenglasur wärmen und die ausgekühlten Männchen zusammenkleben. Puderzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Zusammen mit Deko-Perlen und Schoggistreusel die Manndli verzieren.