Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Grittibänze backen

Grittibänze-Backen mit Kindern gehört zur Advents- und Weihnachtszeit in der Familie einfach dazu. Die süssen Männlein sind einfach und schnell gebacken!
Gericht: Brot
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 Gramm Mehl
  • 1.5 TL Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 20 Gramm)
  • 60 Gramm weiche Butter
  • 3 dl Milch
  • Rosinen, Mandelstifte, Hagelzucker zum Verzieren

Anleitungen

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, Hefe zerbröckeln und daruntermischen.
  • Butter und Milch beigeben, alles mischen und zu einem weichen glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur mindestens zwei Stunden aufgehen lassen.
  • Teig in vier Portionen teilen, zu je einer Rolle formen, ca. 1/5 für Haare und Verzierungen abschneiden. Kopf, Arme und Beine einschneiden. Verzierungen mit wenig Wasser ankleben. Grittibänzen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verklopfen, Grittibänzen damit bestreichen, mit Rosinen, Mandelstiften und Hagelzucker verzieren, diese gut in den Teig drücken.
  • In der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgewärmten Backofens für rund 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.