Go Back
+ servings
Brätkügeli an Sauce Schweizer Familienhit
Rezept drucken
4.84 von 18 Bewertungen

Brätkügeli mit Sauce

Brätkügeli sind seit eh und je ein Familienhit auf dem Familientisch. Mit dieser selbstgemachten feinen Sauce sind sie einfach unwiderstehlich!
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach, schnell
Portionen: 4

Zutaten

  • 400-600 Gramm Brätkügeli Wir nehmen 600...
  • 1 fein gehackte Zwiebel Man kann die Zweibel auch problemlos weglassen
  • 1 - 1 1/2 EL Mehl
  • 1 dl Rotwein Den Rotwein ersetzen wir durch ein bisschen mehr Bouillon.
  • 1 - 1 1/2 TL Tomatenpüree
  • 2 - 4 dl Bouillon
  • 2 - 4 EL Rahm
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch

Anleitungen

  • Die Brätkügeli werden zuerst in Bratbutter oder Olivenöl angebraten.
    Wir braten sie so richtig schön knusprig-braun – unsere Jungs lieben
    das!
  • Dann wird das Mehl darüber gestäubt, die Bouillon, das Tomatenpüree und den Rahm dazu ergänzt und geköchelt.
  • Zum Schluss wird – wenn überhaupt nötig – alles mit etwas Salz und Pfeffer sowie Schnittlauch
    nach Gutdünken abgeschmeckt.

Notizen