Go Back
+ servings
Süsskartoffeln mit Pfeffersauce
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Süsskartoffeln mit Green Pepper Sauce

Gericht: Beilage
Land & Region: Mexikanisch
Keyword: einfach, gesund
Portionen: 4

Zutaten

  • 4 Süsskartoffeln
  • 150 Gramm Crème Fraîche
  • 1 Granatapfel
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 TL Meersalz
  • Olivenöl
  • Tabasco Green Jalapeño Sauce

Anleitungen

  • Die Süsskartoffeln gut waschen und mit der Schale in Schnitze schneiden. Mit etwas Olivenöl und Salz mischen und ca. 20 - 25 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen backen, bis die Haut sich verfärbt und knusprig wird.
  • In der Zwischenzeit die Fenchelsamen in einem kleinen Topf goldgelb rösten und dann zusammen mit dem Salz in einem Mörser grob zerkleinern.
  • Den Granatapfel entkernen.
  • Die Crème Fraîche mit Tabasco Green Sauce nach Geschmack in einer kleinen Rührschüssel mischen. Für eine druckvolle, pikante Schärfe kann die ganze Flasche verwendet werden - sonst einfach weniger.
  • Zum Anrichten gebt ihr einen Teil der Crème Fraîche auf einen Teller und legt einen Teil der Süsskartoffeln darauf. Mit Fenchelsalz abschmecken und Granatapfelkerne darüberstreuen. Anschliessend könnt ihr nach demselben Prinzip eine zweite oder gar dritte Schicht machen.
  • Zum Schluss abgeriebene Schale der Limette darüber streuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.