Familienleben

Wandern ist doof? So könnt ihr mit Kindern freudvoll durch den Herbst gehen!

Gewusst wie, bringt man jedes Kind zum fröhlichen Wandern!

Das Wandern ist nicht eurer Kinder’s Lust? Das ist halb so schlimm. Gewusst wie, bringt man jedes Kind zum fröhlichen Wandern!

Der beste Wander-Trick: Die Kinder beschäftigen!

Die meisten Kinder mögen das Wandern nicht so recht. Zumindest nicht einfach so von klein an und nicht unbedingt so, wie wir Eltern das Wandern verstehen. Unsere Erfahrung hat aber gezeigt: Mit etwas Geduld und Fantasie kann das Unterfangen erfolgreich gelingen und nachhaltige Wirkung zeigen! Wie? Das könnnt ihr in unserem Beitrag Wandern ist doof! lesen, den wir für den Familienblog der Kinderregion geschrieben haben!

Wandern eure Kinder gerne? Schon seit eh und je? Oder musstet ihr sie ans Wandern heranführen? Mit welchen Tricks?

Für die Kinderregion entdecken wir die schönsten Erlebnisse und neusten Ausflugsziele für Eltern und Kinder. Unsere bereits erschienenen Beiträge könnt ihr hier nachlesen:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Nadja W.
    16. Oktober 2017 at 20:09

    Er mag Wandern nicht so aber wenn wir zb. für einen Sonnenaufgang auf den Mhyten gehen ist er voll dabei obwohl er um 4 Uhr aufstehen muss! Wenn die Wanderung eine Kletterparti oder ein Schneebrett zum runter Surfen dabei hat ist für ihn das OK falls sowas fehlt ist es doof. Wir gehen trotzdem immer wieder ob er will oder nicht 😉 einfacher wäre es sicher er hätte noch ein Geschwister oder halt einen Kollegen dabei. Alleine mit uns Eltern ist es halt auch nicht immer lustig.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.