Tessin Unterwegs als Familie

Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin

Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin
Im Tessin fühlen sich Wasserratten im Element

Das Tessin – Paradies für Wasserliebhaber

Im Tessin kommen Liebhaber von Gewässern aller Art voll und ganz auf ihre Kosten. Im Schweizer Südkanton kann man nebst den zwei grossen und bekannten Seen – dem Lago Maggiore und dem Lago die Lugano – unzählige Bergseen, Flüsse, Bäche und Wasserfälle entdecken. Vom erholsamen Baden am See bis zum abenteuerlichen Canyoning, vom sportlichen Rudern bis zur gemütlichen Schifffahrt – in Sachen Wasser hat man im Tessin die Qual der Wahl! Wir verraten euch, welche Tessiner Seen, Flüsse und Wasserfälle wir lieben und was man an diesen Gewässern alles unternehmen kann. Und zwar sozusagen das ganze Jahr hindurch.

Tessiner Seen

Zweifellos sind der Lago Maggiore und der Lago di Lugano die zwei bekanntesten und grössten Seen im Tessin. An den Lidos di Lugano, Ascona und Locarno lässt es sich in der warmen Jahreszeit nicht nur wunderbar baden und Sonne tanken, sondern auch perfekt Wassersport treiben.

Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin
Lido di Locarno

Selbst wenn das Wetter einmal nicht mitspielt oder die Temperaturen nicht zum Baden einladen, kann man entlang der Tessiner Seen wunderbar flanieren oder aber eine gemütliche Schifffahrt unternehmen. So kann man zum Beispiel mit den Schiffen der Navigazione Lago Maggiore nicht nur die Tessiner Seedörfer und die Brissago-Inseln entdecken, sondern auch bis nach Italien fahren. Auch der kleinere Luganersee bietet neben einigen schönen Badeorten ein volles Kreuzfahrt-Programm, unter anderem zu vielen schönen Grotti am See.

Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin
Lido di Ascona
Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin
Lido di Lugano

Bergseen im Tessin

Im Tessin gibt es über 130 wunderschöne Bergseen – grosse und kleine, für Familien oder für Abenteurer. In manchen kann man baden oder fischen, an anderen geniesst man einfach die Sonne und die faszinierende Tessiner Berglandschaft. Im nachfolgenden Beitrag verraten wir euch mehr über den Lago di Ritom und den Lago di Cadagno – zwei Juwelen hinter dem Gotthard, die wir wandernd entdeckt haben.

Flüsse im Tessin

Die vielen smaragdgrünen oder türkisfarbenen Bäche und Flüsse sind typisch für das Tessin. Sie haben über Jahrhunderte hinweg zauberhafte Felslandschaften geschaffen, die wie gemacht sind, in ihnen zu baden. Das Tessin ist reich an versteckten Badeorten und kleinen Stränden mit feinstem Sand, die ideal sind für eine Abkühlung nach einer Wanderung oder Velotour. Es gibt viele Orte, an denen man im Tessin in Flüssen wie der Maggia, Bavona oder Verzasca baden kann. Allen voran sind die Badestellen bei der Lavertezo-Brücke oder beim Ponte Brolla bekannt, wo man sogar Klippenspringen kann. In der kälteren Jahreszeit, wenn die Temperaturen fürs Flussbaden definitiv zu tief sind, kann man entlang der Tessiner Flüsse herrliche Wanderungen unternehmen.

Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin
Lavertezzo Brücke

Wasserfälle im Tessin

Besonders faszinierend sind die vielen Wasserfälle im Tessin, die man hauptsächlich auf Wanderungen entdeckt. Oft bilden die imposanten Wasserfälle an ihrem Ende regelrechte Pfannenen, in den man baden kann. Zu den bekanntesten Wasserfällen zählen der Wasserfall in Foroglio, der Wasserfall von Santa Petronilla in Biasca oder die Cascata Grande in Bignaso. Auch wenn man nicht in einem Wasserfall baden mag, lohnen sich Wanderungen entlang von kleinen Pfaden, durch Kastanienwälder und vorbei an riesigen Felsblöcken, um die Naturspektakel auch nur von Auge zu bewundern!

Seen, Flüsse und Wasserfälle im Tessin
Der Wassserfall in Foroglio
Habt ihr Lust bekommen, das Tessiner Wasserparadies zu erkunden? Welche Gewässer kennt ihr schon? Welche weiteren Insider-Tipps mögt ihr uns verraten?

Viele weitere Ideen und Tipps rund um Ferien, Ausflüge und Aktivitäten im Tessin findet ihr im nachfolgenden Beitrag:

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt ihn auch auf Pinterest pinnen und ihn zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Und hier findet ihr all unsere bisher erschienenen Beiträge zu unseren Aufenthalten im Tessin:

Unsere Besuche zum Vatertag:

Unsere Frühlingsferien in Losone und Umgebung:

Unsere Sommerferien in Lugano und Umgebung:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.