Familienrezepte Fleisch und Grillgut

Schnell und gut – feurige Quesadillas

Schnell und gut - feurige Quesadillas
Ruckzuck: Alle Zutaten für die Quesadilla kommen auf den Wrap

Schon lange wollte ich euch dieses Blitz-Rezept vorstellen, das wir in einer älteren Coopzeitung gefunden haben: Feurige Quesadillas, die auch ganz einfach von Kindern gemacht werden können!

Dafür braucht ihr:

  • 4 Wrap-Tortillas
  • 4 EL Taco-Salsa (mild)
  • 4 EL gehackte Peperoni
  • 150 g Greyerzer, grob gerieben
  • ½ TL Paprikapulver

Die Tortillas bestreicht ihr mit der Hälfte der Salsa, streut die gehackten Peperoni und den Käse darüber und würzt alles mit Paprika. Die zusammengeklappten Tortillas erwärmt ihr dann in einer Bratpfanne auf jeder Seite ca. 3 Minuten. Aussen sollten die Quesadillas leicht angebräunt, innen soll der Käse geschmolzen sein. Mit einem Salat ergeben die Quesadillas ein feines Essen!

Schnell und gut - feurige Quesadillas
Ob zum Zmittag oder zum Znacht: Quesadillas passen immer
Mögt ihr Quesadillas? Habt ihr sie auch schon gemacht? Wie?

Ein weiteres Quesadilla-Rezept findet ihr nachfolgend:

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auch auf flickr!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Nadja W.
    27. November 2016 at 17:40

    Mhhh sieht lecker aus! Bei und gibt es heute Fajitas mit viel rohem Gemüse und Poulet. Ein lieblingsrezept von Tristan 🙂

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.