Familienreisen weltweit Unterwegs als Familie

Schloss Neuschwanstein: Der Stoff, aus dem Bubenträume sind

Schloss Neuschwansteig: Genau so sieht ein Märchenschloss aus!

Wenn wir schon so Nahe an weltbekannten Bayerischen Schlössern sind, liegt es auf der Hand, dass wir unseren Buben einen Wunsch erfüllen: nämlich einmal ein richtiges Schloss besuchen zu können! Und wenn wir dabei gleich en passant ein weiteres nördliches Nachbarland der Schweiz besuchen können, dann lohnt sich ein Ausflug über die Grenze grad doppelt!

Spektakulärer Blick von der Marienbrücke auf die Südfassade des Schlosses Neuschwanstein..

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südlichen Bayern – nur rund 40 Auto-Minuten von Lermoos entfernt. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters errichtet.  Der König lebte nur wenige Monate im Schloss und verstarb noch vor der Fertigstellung der Anlage. Heute gehört das Schloss  dem Freistaat Bayern.

Bevor man das Schloss besichtigt, lohnt es sich beim Aufstieg auch die spektakuläre Marienbrücke über der Pöllatschlucht anzuschauen und die atemberaubende Aussicht auf die Südfassade des Schlosses zu geniessen.

Blick vom Schloss  Neuschwanstein auf die Marienbrücke.

Neuschwanstein ist das berühmteste Schloss von König Ludwigs II. und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, das oftmals als Märchenschloss bezeichnet wird. Aus Gründen der Sicherheit ist es nur im Rahmen einer etwa 35-minütigen Führung möglich, das Schloss zu besichtigen und – leider – ist es auch nicht gestattet, von den Innenräumen Bilder zu machen.

So ein Schloss haben die Buben noch nie gesehen.

Ein Grund mehr also, das Schloss eben selber zu besuchen und sich ganz persönlich ein Bild zu machen, wie prunkvoll herrlich es darin ausschaut!

Das Schloss Hohenschwangau liegt gerade vis-à-vis.

Für einen Besuch ins gegenüberliegende Schloss Hohenschwangau, wo König Ludwig II seine Kindheit verbracht hat, hat die Zeit und die Energie nicht mehr gereicht. Aber ein nächstes Mal werden wir auch dieses Schloss besuchen!

Wer von Euch kennt eines dieser beiden Schlösser? Wer von Euch würde sie gerne besuchen?

Weitere Beiträge passend zum Thema:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

2 Kommentare

  • taiana
    30. April 2013 at 07:46

    Das Schloss Neuschwanstein kenne ich.. Ich war mit meinem Vater dort..
    Wir nahmen die Pferdekutsche .. Wie im Märchen..
    Ich möchte mit meiner Tochter auch hin.. Wir sind beide ganz hingetan von Schlösser. Und ich befasse mich gerne mit der Geschichte vom Königsreich.
    Glg

  • Katharina
    30. April 2013 at 12:58

    Wir leben ja im Vorstädtchen einer echten Ritterburg…
    Aber Neuschwanstein ist ja schon ganz was Besonderes, dort möchte ich auf jeden Fall auch mal hin.
    Auf unseren zahlreichen Reisen in Europa hielten wir an jedem Schloss und Herrenhaus, um einen Blick reinzuwerfen, aber mich interessierten mehr die Gärten. Bis zu dem Tag als wir in einem englischen Haus eine Privatführung bekamen und seither haben wir immer eine Führung gebucht, wegen den spannenden Geschichten. So wird Geschichte lebendig, auch für die Kinder.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.