Aufläufe, Gratins & One-Pots Familienrezepte

Frittata mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin

Frittata mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin
Geduld bringt Rosen: Auf der Gemüse- und Früchtefront ist im Juni fast alles zu haben!

Die Vorteile des saisonalen Kochens

Die warme Jahreszeit hat begonnen! Im Juni wird es auf der Gemüse- und Früchtefront so richtig schön bunt. Die letzten Früchte- und Gemüsepflanzen erwachen in diesem Monat aus ihrem Winterschlaf und beglücken uns mit sozusagen allem, was unser Gourmet-Herz begehrt!

Geduld bringt Rosen

Einmal mehr finden wir: Es lohnt sich, Geduld an den Tag zu legen und auf Schweizer Produkte wie Kartoffeln und Zucchetti zu warten. Richten wir uns beim Einkaufen und Kochen nach der Saisontabelle, vermeiden wir nicht nur unnötig lange Transportwege und den Einsatz von Zusatzstoffen zur Haltbarmachung von Lebensmitteln, sondern tun auch gleich etwas Gutes für unsere eigene Gesundheit: Frisches Gemüse und frische Früchte mit kurzen Transportwegen enthalten mehr Vitamine. Kochen wir regional und saisonal, entlasten wir auch unser Familienbudget, weil das saisonale Angebot preislich attraktiv ist.

Foodblogs Schweiz inspirieren und vernetzen

Über die Plattform Foodblogs Schweiz möchten wir aufzeigen, wie einfach und abwechslungsreich saisonales und regionales Kochen in der Schweiz ist und welch feinen und vielseitigen Gerichte dabei jeden Monat neu entstehen können. Dafür rufen wir über die Plattform zu monatlichen Challenges und Aktionen auf und geben dafür stets einen neuen saisonalen Warenkorb vor, aus dessen Zutaten wir die kunterbuntesten Gerichte zaubern. Andererseits soll die Plattform auch die Möglichkeit bieten, sich untereinander zu vernetzen.

Saisonal kochen im Juni

Im Juni ist der Saison-Warenkorb sozusagen mit allem gefüllt, worauf wir uns im Winter gefreut haben! Jetzt ist es am schönsten, auf dem Wochenmarkt einzukaufen und dabei zu sehen, was die Schweiz an Gemüse und Früchten alles bietet! Bei Unsicherheiten, ob ein Erzeugniss Saison hat oder nicht, geben die Saisonkalender auf www.gemüse.ch oder www.landwirtschaft.ch weitere Auskunft.

Saisonaler Warenkorb im Juni

In unseren Warenkorb für Juni haben wir Holunderblüten, Frühkartoffeln, Zucchetti, Rosmarin und – weil wir sie alle so lieben – nochmals Erdbeeren gelegt. Was sich alles aus mindestens zwei dieser Zutaten kochen lässt? Wie immer sehr viele verschiedene feine Gerichte!

Selbern haben wir aus dem Warenkorb die bei unseren Jungs beliebten Kartoffeln und Zucchetti gewählt und die zwei Zutaten mit Rosmarin ergänzt. Damit haben wir eine sehr schmackhafte Frittata direkt aus dem Backofen gemacht – ganz schnell und total bequem und einfach!

Frittata mit Zucchetti und Kartoffeln
Rezept drucken
5 from 3 votes

Frittata mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin

Diese Frittata aus dem Backofen ist super schnell und einfach gemacht und schmeckt der ganzen Familie.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: einfach
Portionen: 4

Zutaten

  • ca. 4 Kartoffeln, gekocht, gewürfelt
  • ca. 2 Zucchini, gewürfelt
  • Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer
  • 4 Eier
  • 3 EL Milch
  • Parmesan

Anleitungen

  • Die Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln.
  • Die gewürfelten Zucchini in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu kommen Rosmarin, Thymian oder weitere frische Kräuter. Die Zucchini mit den Kartoffeln mischen und in die Form geben.
  • Die Eier mit der Milch verquirlen, salzen und pfeffern und über das Gemüse geben. Zum Schluss mit viel Parmesan bestreuen.
  • Im Backofen stocken lassen – bei ca. 180 Grad dauert dies ungefähr 30 Minuten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @die_angelones und setze den Tag #lacucinaangelone

Die Frittata kann warm, lauwarm oder gar kalt genossen werden. Sie eignet sich auch wunderbar zur Restenverwertung. Mit einem Salat ergibt die Frittata einen feinen, gesunden und nährenden Mittag oder Znacht. Die Frittata passt auch perfekt als Beilage zu Grillgut.

Frittata mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin
Diese Frittata schmeckt der ganzen Familie

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt das Rezept auch auf Pinterest pinnen und es zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Saisonal kochen im Juni: Frittata mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin

Nachfolgend findet ihr weitere tolle Rezepte mit Zucchetti

… und mit Kartoffeln:

Die Rezepte der weiteren Challenge-Initiatorinnen findet ihr hier:

Und weitere saisonale Rezepte von verschiedenen BloggerInnen findet ihr auf www.foodblogs-schweiz.ch!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Recipe Rating




    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.