Ostschweiz Teenager und Pubertät Zürich

Reisen mit Teenagern – die besten Tipps

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps
Auszeiten mit Teenagern können – gewusst wie – durchaus erfolgreich gelingen!
Werbung in Zusammenarbeit mit dem Hotel «Seedamm Plaza»

Unterwegs mit Jugendlichen

Ein harmonisches Familien-Wochenende mit Jugendlichen? Entspanntes Reisen mit Teenagern? Geht das überhaupt? Wie können wir als Eltern dafür sorgen, dass pubertierende Kinder gerne auf gemeinsame Ausflüge und Reisen mitkommen? Was braucht es, damit Teenies sich wohlfühlen und die Auszeiten der ganzen Familie Freude bereiten? Diesen Fragen sind wir ein Wochenende lang im Hotel Seedamm Plaza nachgegangen, denn das schweizweit als Kongress- und Seminarhotel bekannte Haus heisst Familien mit Teenagern ebenso herzlich willkommen wie Businessleute. Kürzlich hat das Haus sein Angebot mit einem Break & Game Room erweitert, um so die Familienbedürfnisse besser abzudecken. Funktioniert dieses Konzept? Wir durften die Probe aufs Exempel machen und haben für euch die besten Tipps und Voraussetzungen zusammengetragen, damit Familien-Auszeiten mit Teenagern gelingen. Eins vorweg: Ein Hotel wie das Seedamm Plaza, das die Bedürfnisse von Jugendlichen gross schreibt, ist bereits die halbe Miete! Wie gut, dass wir gleich eine Übernachtung für eine Familie verlosen dürfen!

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps
Seedamm Plaza heisst auch Familien mit Teenagern herzlich willkommen

Erfolgsrezept für Reisen mit Teenagern

Immer wieder werden wir gefragt, wie wir es schaffen, dass unsere Jungs noch so vieles mit uns unternehmen und auf gemeinsame Reisen mitkommen. Wir wollen ehrlich sein: Die ersten kritischen Stimmen unserer Kids, sie würden nicht bis in alle Ewigkeit mit uns zusammen Ferien machen, sind bereits vor einiger Zeit laut geworden. Doch auch wenn sie ihre pubertären Drohungen immer wieder lautstark kundtun, sind sie doch jedes Mal mit von der Partie, wenn wir uns aufmachen, gemeinsam Neues zu entdecken und ziehen – wenn auch nicht immer gleich vom ersten Augenblick an – stets ein positives Fazit aus unseren Familienabenteuern. Welches ist unser Erfolgsrezept? Eine gemeinsame Planung.

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps

Wichtig ist, die Teenies in die Planung miteinzubeziehen und bei der Programmgestaltung darauf zu achten, dass jedes Familienmitglied auf seine Rechnung kommt.

Muriel, 4-fach Mami, Familienblog www.momof4.ch

Grösste Challenge – vom Kinder- zum Erwachsenenhotel

In all den Jahren, in denen wir mit unseren Jungs unterwegs waren, haben wir unsere Reisen stets durch Kinderaugen geplant. Natürlich haben wir als Eltern das Reiseziel möglichst nach unseren Wünschen und Bedürfnissen gewählt, aber immer auch darauf geachtet, die Auszeit kindergerecht auszugestalten: keine langen Autofahrten, keine Zeitverschiebungen, möglichst viel Sonne, Wärme, Sand und Wasser und last but not least ein kinderfreundliches Hotel.

Unterdessen sind unsere Buben gross geworden und das gemeinsame Reisen mit Teenagern gestaltet sich in vielerlei Hinsicht einfacher: sie sind ausdauernder, anpassungsfähiger, tragen ihre sieben Sachen selber. Doch in einem Punkt ist das Reisen mit Teenagern herausfordernder geworden, und zwar in Sachen Unterkunft. Klassische Kinderhotels kommen für uns nicht mehr in Frage. Doch geeignete „Familien mit Teenager Hotels“ zu finden, ist ein schier unmögliches Unterfangen.

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps

Familien mit meist voll zahlenden Jugendlichen sind von der Tourismusbranche noch weitgehend unentdeckt. Dabei wäre es einfach, sie glücklich zu machen: ein chilliger Raum mit Musik und Unterhaltung, ein spannendes Sport- und Freizeitangebot und schon sind die meisten Teens zufrieden.

Ellen, 3-fach Mami, Familien-Reiseblog www.patotra.com

Hotel Seedamm Plaza – Familien mit Teenies willkommen

Das Seedamm Plaza ist als Kongress- und Seminarhotel schweizweit bekannt. Auch ich habe an einigen Tagungen und Events im grossen und schönen Viersternehaus am Oberen Zürichsee teilgenommen. Im Seedamm Plaza lässt es sich aber nicht nur tagen, sondern auch geniessen, erholen und feiern – und dies auch als Familie mit etwas älteren Kindern. Was sich in einem ersten Moment als unmöglicher Spagat anhört, funktioniert sehr gut, denn: In vielem sind sich tagende Businessleute und Familien mit Teenagern ähnlich – nach einem langen Meetingtag respektive nach einer strengen Arbeits- und Schulwoche suchen beiderlei nur nach einem: Ruhe, Erholung und Entspannung – sowohl körperlich als auch geistig. Für diese Bedürfnisse bietet das Seedamm Plaza gleich ein paar coole Angebote, die eine gelungene Familien-Auszeit garantieren.

Erfolgsgarant 1 – eigenes Zimmer für die Teenies

Eine entspannte Auszeit für Familien mit Teenagern beginnt damit, dass Jugendliche im Alter unserer Jungs langsam aber sicher ihr eigenes Zimmer beziehen. Einerseits sind sie definitiv zu gross geworden als dass wir alle in einem Raum genügend Platz hätten und andererseits – und das ist das Wichtigste – brauchen Teenies ihre Freiräume. So wie sie sich zu Hause in ihren eigenen Höhlen zurückziehen können, um Musik zu hören, zu lesen, zu gamen oder einfach nur zu chillen, garantiert ein eigenes Teenager-Hotelzimmer die gewünschte Distanz zu den Eltern und somit auch weniger Konfliktpotenzial. Als zusätzlicher Nebeneffekt kommen Eltern dank separaten Zimmern in den Genuss von willkommener Privatsphäre. Eine durch und durch Win-Win-Situation!

Die Zimmer im Seedamm Plaza sind gross, hell und modern und verfügen – wie in unserem Fall die Rooftop-Panorama Zimmer – über eine herrliche Aussicht auf das vor dem Haus gelegene Naturschutzgebiet und auf den Zürichsee. Für Familien bietet das Hotel spezielle Family-Packages an. Selbstverständlich können Familien auch zusammen in einem Zimmer übernachten, zum Beispiel in der schönen Family-Suite. Darüber hinaus ist das Seedamm Plaza ein hundefreundliches Hotel, sodass der vierbeinige Familienfreund auch mitreisen kann und einen fixen Platz im Zimmer erhält. Im Hundeset sind eine weiche Hundedecke sowie 2 Näpfe inklusive.

Erfolgsgarant 2 – Teenager gerechter Food

Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch Teenie-Zufriedenheit. Da Jugendliche ständig viel Hunger haben und laufend essen und trinken wollen, ist man gut beraten, ein Hotel zu wählen, das ein Teenager gerechtes Restaurant-Angebot hat. Wie zum Beispiel das Restaurant OLEA im Seedamm Plaza, wo sich dank der mediterranen Küche nicht nur unsere Jungs sehr wohl gefühlt haben, sondern auch wir Eltern. Besonders Teenie freundlich war das reichhaltige Frühstücksbuffet, das keinen Wunsch offen liess und auch zeitlich heranwachsenden Langschläfern sehr entgegenkommt.

Das Schönste am Restaurant OLEA war für uns die grosszügige und schöne Terrasse, auf welcher wir bei warmem Wetter und schönster Abendstimmung das Dolce far niente in vollen Zügen geniessen konnten und uns in den Ferien in Süditalien wähnten.

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps
OLEA Terrassen-Erlebnis: Sonnenuntergang über dem Naturschutzgebiet und dem Zürichsee

Erfolgsgarant 3 – ein Gym zum Fitten

Kaum ein Teenager, der nicht vom Fitten im Gym träumt. Auch unsere. Da sie aber noch zu jung sind, um Fitnessstudios zu besuchen, erstellen sie ihr eigenes Trainingsprogramm und machen ihre Übungen zu Hause. Wenn wir in einem Hotel sind, lautet ihre Frage nun stets: „Hat es ein Gym?“ Oft existiert zwar ein Fitnessraum, aber genauso oft ist er klein oder dürftig ausgestattet oder aber die Benützung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht gestattet.

Welche Freude herrschte also bei unserem Besuch im Seedamm Plaza, denn da wartete nicht nur ein top ausgerüsteter Fitnessraum auf unsere bewegungsfreudigen Jungs, sondern sie hatten auch die einmalige Gelegenheit, im angegliederten Seedamm Beauty & Spa zwei ihnen (und auch uns Eltern) noch unbekannte Fitness-Methoden kennen zu lernen, die gegensätzlicher nicht sein könnten: Die Cryosauna, auch Eissauna genannt, ist eine Eiskammer, in der Temperaturen von bis zu -170 Grad herrschen. Sportler revitalisieren damit ihren Körper und stärken dabei auch gleich ihr Immunsystem. Die Verweildauer in der Eiskammer beträgt im Maximum drei Minuten – selbstverständlich ausgestattet mit Spezialhandschuhen für die Hände und Spezialpantoffeln für die Füsse. Beim Training auf dem Infrarot-Velo wird es hingegen heiss. Das Infrarotlicht erwärmt das Unterhautgewebe stark. Gleichzeitig wird über das Training auf dem Fahrrad im liegenden Zustand, der Fettstoffwechsel aktiviert. Diese Verbindung verlangt der Muskelmasse enorm viel Energie ab, die von dem gespeicherten Fett entnommen wird.

Bei der abschliessenden Massage konnten sich die Jungs dann wunderbar erholen – ein Erlebnis, das sie ebenfalls erstmals geniessen durften. Beide Jungs waren von den Fitness- und Wellnessmöglichkeiten angetan – insbesondere deshalb, weil sie sich im Seedamm Plaza wie Erwachsene ernst genommen und wertgeschätzt fühlten.

Erfolgsgarant 4 – ein Game Room

Es heisst: Mit Speck fängt man Mäuse. Oder: Mit einem Teenager gerechten Aufenthalts- und Spielraum wie dem Break & Game Room im Seedamm Plaza gewinnt man jeden noch so Familienferien kritischen Jugendlichen! Der Raum bietet einfach alles, was ein Teenie-Herz begehrt: zwei Töggeli-Kasten, ein elektronisches Dart-Spiel, eine Playstation 5 mit zwei Controllern, eine Nintendo Switch, eine XBox mit zwei Racing Seats und viele gemütliche Sitzmöglichkeiten zum Chillen und Hängen. Ein Billardtisch im grosszügigen Gang vor dem Break & Game Room, ein XXL Schach in der Eingangshalle sowie das angeschlossene Casino Pfäffikon rundet das Unterhaltungsangebot ab. Angekündigt für Ende Juni ist noch ein Soccercage, den wir leider nicht testen konnten.

Insbesondere, wenn das Wetter nicht mitspielt, ist dieser Aufenthalts- und Spielraum Gold wert. Aber auch wenn draussen die Sonne scheint und der Sommer ruft, ist der Break & Game Room einfach ein Paradies für Teenies. Unsere Jungs fanden jedenfalls, dass es sich nur alleine deswegen lohnen würde, baldmöglichst wieder ein Weekend im Seedamm Plaza zu verbringen!

Erfolgsgarant 5 – Bewegung und Action

Auch wenn es nicht immer danach aussieht und man das Gefühl bekommt, dass Teenager nur faul herum hängen möchten: Jugendliche haben Energie zum Verkaufen und deshalb brauchen sie, um sich hin und wieder etwas abzureagieren, Bewegung und Action. Da kommt ein Fussmarsch nach Rapperswil-Jona wie gerufen. Der rund 50-minütige Spaziergang ist auch für Teenager im Chill-Modus gut mach- und ertragbar. Der Weg führt durch das faszinierende Naturschutzgebiet Frauenwinkel. Dieses umfasst eine Seefläche von 3,5 km bei Pfäffikon sowie die beiden Inseln Ufenau und Lützelau. Heute gehört der Flachwasserbereich mit den beiden Inseln zu den wertvollsten Seeuferlandschaften der Schweiz.

Der Weg führt zum Schluss über eine wunderschöne und beeindruckende Holzbrücke. Diese ist 841 Meter lang und 2 1/2 Meter breit. Damit ist sie die längste Holzbrücke der Schweiz. Die Brücke, die auf total 233 Pfählen aus Eichenholz steht, ist so beeindruckend, dass sogar Teenager ins Staunen geraten und bereitwillig für Instagram taugliche Bilder posieren.

Die Stadt Rapperswil-Jona hat sich zu einer regelrechten Rätselstadt gemausert, in der es eine grosse Vielfalt an coolen Escape Room & Exit Games gibt, die auch Teenager zu begeistern vermögen. Auch wir sind grosse Rätsel-Fans und nachdem wir letzten Herbst erstmals einen Escape-Room besucht haben und uns das Erlebnis sehr viel Spass gemacht hat, haben wir zusammen mit den Jungs beschlossen, bei Exitadventure ein neues Escape-Abenteuer zu wagen: Als Kriegsgefangene in Nordkorea mussten wir all unsere Kräfte nutzen, um zu überleben, auszuweichen und Wiederstand zu leisten.

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps

Teenager mögen Action, Fun und Nervenkitzel. Aktivitäten wie Rodelbahnen, Seilparks, Schnitzeljagden, Escaperooms u.Ä. kommen bei ihnen besonders gut an.

Caro, Mutter einer 13-jährigen Tochter, Familien- und Foodblog www.foodwerk.ch

Die Aufgabe war sehr herausfordernd, doch wir haben sie als Team (und mit etwas Hilfe vom Spielleiter) auf den letzten Zacken gelöst! Das Erlebnis war einmal mehr grossartig und wird uns wohl für immer in Erinnerung bleiben. Wir können diese Spielerfahrung Familien mit etwas älteren Kindern wärmstens empfehlen: Innerhalb von einer Stunde, die wie im Fluge vergeht, werden alle, aber auch wirklich alle Zellen des Körpers aktiviert und der Team- bzw. Familiengeist geweckt!

Reisen mit Teenagern - die besten Tipps
Ein Escape-Room-Abenteuer stärkt die Familienbande

Erfolgsgarant 6 – Zeit zum Chillen

Trotz aller Möglichkeiten für Fun & Action – eine Familien-Auszeit mit Teenager gelingt dann am besten, wenn das Programm nicht überladen ist und genug Freiraum bleibt, um einfach nichts zu tun. Oder wie Teenies sagen, um zu chillen. Dagegen gibt es als Eltern nichts einzuwenden, denn von Chill-Zeiten profitieren letztlich die Eltern am meisten! Das Seedamm Plaza bietet dafür nicht nur wohltuende Spa-Momente, sondern drinnen und draussen schöne und gemütliche Nischen, um dem Dolce far niente zu frönen!

Unser Fazit – Win-Win-Situation

Die Ausrichtung auf Familien mit etwas älteren Kindern ist dem Seedamm Plaza optimal gelungen. Und sie macht durchaus Sinn, denn die Bedürfnisse von Businessleuten und Familien mit Teenagern sind sich in der Tat sehr ähnlich. Sowohl Berufsleute als auch Eltern und heranwachsende Schüler oder Lernende brauchen Abwechslung zu ihrem strengen, kopflastigen Arbeits- oder Schulalltag. Sportliche Aktivitäten, Fitness, Massagen, aber auch gemeinsames Essen, Gamen und Chillen bringt die sehnlichst gesuchte Entspannung und schweisst zusammen, nicht nur Teams und Arbeitsgruppen, sondern ganz besonders Familien. In einem Hotel, das die Bedürfnisse von Teenagern ernst nimmt und sein Angebot auf so coole Weise auf sie ausrichtet, fühlen sich Jugendliche wohl. Und wie wir aus der Familien-Psychologie wissen: Glückliche Kinder bedeuten glückliche Eltern!

Das Seedamm Plaza ist nicht nur ein schöner Ort, um zu essen und übernachten, sondern auch eine perfekte Homebase, um gefühlte 1001 Ausflüge in der Region rund um den Zürichsee zu unternehmen. Die besten Ausflugstipps in der Gegend, die wir selber bereits unternommen haben, haben wir euch nachfolgend zusammen gestellt:

Für weitere familientaugliche Ausflugstipps und Ideen für Aktivitäten empfehlen wir euch unsere Rubrik Unterwegs als Familie sowie die Plattform LolaBrause zu konsultieren:

Was meint ihr zu unseren Tipps für gelungene Reisen mit Teenagern? Welche Erfahrungen macht ihr, welche zusätzlichen Tipps habt ihr auf Lager?

Zwei kostenlose Desserts / Coupes im Restaurant OLEA

Zudem dürfen wir euch mit dem Promocode „Die Angelones21“ zwei kostenlose Desserts / Coupes im Restaurant OLEA offerieren, wenn ihr eine Buchung von mindestens einer Übernachtung im Hotel Seedamm Plaza tätigt. Dieses Angebot ist bis 31. August 2021 gültig für Buchungen via E-Mail an info@seedamm-plaza.ch oder ¨über Telefon Nummer +41 55 417 17 17.

War dieser Beitrag nützlich? Ihr könnt ihn auch auf Pinterest pinnen und ihn zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Was braucht es, was kann man machen, wofür kann man sorgen, damit Teenies gerne auf Reisen mitkommen, sich wohlfühlen und die Auszeit der ganzen Familie gefällt und gut tut? Und wie unterstützt ein Hotel wie das Seedamm Plaza das ehrgeizige Vorgaben? Wir durften die Probe aufs Exempel machen und haben für euch die besten Tipps und Voraussetzungen zusammengetragen, damit Familien-Auszeiten mit Teenagern gelingen.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

108 Kommentare

  • Rita Studer
    20. Juni 2021 at 06:38

    Mit einer 15- und einem 18-jährigen Teenie stelle ich mir vor, könnte so eine kleine Au szeit sich positiv auf die Familienharmonie auswirken. Gemeinsame Unternehmungen sind leider rar geworden…

  • Astrid Racheter
    20. Juni 2021 at 06:42

    Wow das wäre ja genial! Ich würde mich über eine Massage und das Dolce far niente freuen, während die Kinder (und whs der Papa auch 😉) sich im Break & Game Room beschäftigen!
    Danke für den tollen Bericht! Macht richtig Lust auf mehr!

  • Ru
    20. Juni 2021 at 06:45

    Vielen Dank für die Verlosung!
    Meine Mädchen sind 14 und 10 Jahre alt und wir waren schon sehr lange in keinem Hotel.
    Grüsse aus Basel

  • Priska Hösli
    20. Juni 2021 at 06:50

    Das wäre auch für uns ein idealer Ort um alle Familienmitglieder glücklich zu machen. Auch wenn es bei uns meist auch schon tönt das sie nun zu gross sind um mit uns mitzukommen,das es voll uncool seie oder sie lieber chillen wollen,glaube ich das so ein Ausflug ins Sedamm Plaza alle begeistern könnte. Ich würde mit meiner Tochter ein Beauty Nachmittag machen,mein Mann könnte mit seinem Sohn Gamen oder in aller Ruhe Fussball schauen, gemeinsam mit der Familie fein essen und wenn die Kids dann chillen wollen können wir Eltern den Abend auf der tollen Terasse geniessen. Also ich würde mich mega über so einen tollen Gewinn freuen und könnte meine Teenie Kids ohne grosse Diskussion davon überzeugen das es auch voll cool sein kann mit den Eltern unterwegs zu sein…..🙃😁

  • Tanja
    20. Juni 2021 at 07:00

    Oh wow! Das tönt ja super von A-Z! Ich würde mich am meisten freuen, einfach mal wieder Zeit mit meinen Kindern zu verbringen, ohne irgendwelche Ablenkungen die zu Hause warten. Ein leckeres Essen auf dem Tisch dass allen schmeckt wäre der Höhepunkt!
    Der Game-Room würde bei meinen Kindern sicher gut ankommen und ich könnte dann eine kurze Auszeit für mich bei einer Massage nehmen.

  • Melanie
    20. Juni 2021 at 07:09

    Wow das wäre mega cool!
    Auf eine Massage würde ich mich mega freuen!

  • Sarah S.
    20. Juni 2021 at 07:15

    Liebe Rita
    Danke für den tollen Blogbeitrag. Genau für Familien mit Teenies wird (noch) nicht so viel angeboten. Aber ich denke, da wird sich noch eine Nische auftun, den das Seedamm Plaza ist ja schon auf einem guten Weg 😀 Würde mich über eine tolle Massage freuen und die Kids wahrscheinlich über den Gaming-Room 🍀

  • Bitterlich Wiebke
    20. Juni 2021 at 07:21

    Wow. Das klingt nach Spass und Entspannung für alle. Auch das Hunde willkommen sind, ist grissartig. Während ich mich wohl über eine Massage am meisten freue, freuen sich die Kids auf den Gamingraum.

  • Maya Contreras
    20. Juni 2021 at 07:35

    Wir würden uns sehr auf den Spa & gutes Essen freuen, das ganz noch mit so einer tollen Aussicht würde alles zu einem schönen Erlebnis für uns alle machen!

  • Jasmine
    20. Juni 2021 at 07:38

    Oh das wäre mega schön. Die Seele baumeln lassen, das Nichtstun geniessen. Mein Mann, ich und unsere beiden Jungs, einfach das Leben geniessen.

  • Philipp
    20. Juni 2021 at 07:40

    Eine Auszeit vom stressigen Alltag, das süsse Leben mit den Kids geniessen, ein Ausflug, wo alle auf ihre Kosten kommen. Das wäre schön.

  • Chris
    20. Juni 2021 at 07:48

    Liebe Rita,
    ich würde mich ganz fest freuen über einmal NICHT „Funktionieren-müssen“… kein Bad putzen, kein Zmorge machen, nicht zur Arbeit hetzen um dann abends müde und erschöpft heim zu kommen – ins absolute Chaos…
    Einfach mal loslassen können und mit den Teenie-Kids unbeschwert sein, zu lachen und zu entspannen, ohne den verkniffenen Zug um den Mund!
    Die Sorgen kurz allein daheim lassen.

  • Daniela Schneiter
    20. Juni 2021 at 07:52

    Ach wie herrlich! Es wäre ein Traum für uns vier (Teeniemädchen 12 und 15). Alle 6 Tips würden wir umsetzen und ich bin überzeugt wir hätten alle eine mega Spass. Die Mischung zwischen Action und chillen machts bei uns aus. Zudem kommen wir aus einer andern Ecke der Schweiz und würden uns freuen die Umgebung zu erkunden!

  • Nicole Steiner
    20. Juni 2021 at 07:54

    Wow, das wäre der Wahnsinn mit unseren Jungs.. Wir würden uns auf etwas Ruhe, Action und gutes Essen freuen 🥰❤️

  • Dina Weber
    20. Juni 2021 at 08:14

    Oh wie toll! Ich würde mich besonders auf die gemeinsame Zeit mit unserem Teenie freuen. Zu Hause kommt es oft zu kurz. Schule, Arbeit und wenn Freizeit da ist, verbringt er sie mit Freunden. Wenn wir weg fahren bedeutet dies wiedermal reine Familienzeit….das wär so schön. Man weiss ja nie wie lange sie noch mitkommen.

  • Patricia
    20. Juni 2021 at 08:16

    Oh wow das würde uns sehr gefallen. Wir würden uns auf das leckere Frühstücksbuffet freuen und auf die Vielseitigkeit des Hotels

  • Petra Rickli
    20. Juni 2021 at 08:56

    wow. ich würde mich riesig freuen über das süsse nichts tun. im sinne von haushalt, überlegen was koche ich, muss noch putzen etc. und somit einfach eine schöne relaxte zeit mit der ganzen familie geniessen. das würde mich freuen.
    liebe grüsse

  • Gal
    20. Juni 2021 at 09:05

    Wir würden uns – erleben gerade hektische Zeiten – über süsses Nichtstun gemeinsam mit unseren drei Kids freuen. Ein Gewinn wäre der Hammer 🐞🍀!

  • Karin Tobler
    20. Juni 2021 at 09:06

    Ich würde mich über eine Auszeit vom Alltag zusammen mit meinen Teenies freuen.
    Mal nicht selber kochen zu müssen, in Ruhe ein Buch lesen zu können und dabei einen feinen Apero auf der Terrasse geniessen zu können.
    Meine sportlichen Jungs würden sich wohl am meisten auf das Gym freuen.

  • Graf-Pfister
    20. Juni 2021 at 09:53

    Zuerst einmal: das ist ein cooler Beitrag, Dankeschön. Klingt voll interessant und wir würden uns riesig über ein paar Slow-Down Tage freuen. Das wäre Luxus pur, denn Ferien oder ein freies Wochenende irgendwo hatten wir das letzte mal vor drei Jahren. Wir hoffen ganz fest das das Glück auf unserer Seite ist 🍀🐞🍀

  • Jrene
    20. Juni 2021 at 09:56

    Zuerst einmal: das ist ein cooler Beitrag, Dankeschön. Klingt voll interessant und wir würden uns riesig über ein paar Slow-Down Tage freuen. Das wäre Luxus pur, denn Ferien oder ein freies Wochenende irgendwo hatten wir das letzte mal vor drei Jahren. Wir hoffen ganz fest das das Glück auf unserer Seite ist 🍀🐞🍀

  • Melanie
    20. Juni 2021 at 10:03

    Das klingt nach dem absolut PERFEKTEN Familienhotel! Die Jungs würden sich am meisten über den Gameroom, der Papa über das Gym und ich über die Massage freuen 🙂

  • Karin
    20. Juni 2021 at 11:07

    Wow das wäre ja d 🔨 😍 Da ich 16 jahr in Lachen gwohnt ha und d Zürichsee doch recht vermissä, wär das gnau das richtigä zum d chind mal das z zeigä. Natürlich imenä top Hotel, was für üüs alli äs trümli währ👍🏼

  • Bosshard
    20. Juni 2021 at 11:17

    Ohh klingt toll was ihr erlebt habt. Ich würde mich am meisten auf das leckere Essen und den Spa freuen. Gerade jetzt wo die Kinder ins Alter kommen wo man sie einfach auch mal alleine im Hotel herum wuseln lassen kann bekommt man als Eltern neue Freiheiten zurück

  • Bianca Burk
    20. Juni 2021 at 11:47

    DaS wäre genial. Für mich wäre es ein Urlaub ich alleine mit meinen beiden Teenager Kids 12 und 16. Als alleinerziehende kommt man oft an seine Grenzen. Gemeinsame Auszeit ist oft schwierig. Chill mal hört man oft. Aber gemeinsam chillen das ist eine Herausforderung. Eurer Post ist interessant und es würde uns freuen bei euch die Herausforderung gemeinsam zu chillen, gemeinsam Urlaub verbringen, gemeinsam aber doch jeder auf seine wünsche und Bedürfnisse kommen. Für alle ein entspanntes Wochenenden. Das wäre genial

  • Hemmi
    20. Juni 2021 at 12:22

    Wow, so eine Auszeit wäre toll. Meinem Mann und mir würde das Spa und Massage gefallen und die Girls(13 und 16) würde das feine Essen und eine gemeinsame Auszeit sehr gefallen und gut tun. Danke für den schönen Beitrag.

  • baldireg
    20. Juni 2021 at 12:33

    bei dem tollen Hotel-Angebot muss man ja fast auf ganz viel Regenwetter hoffen, damit man viel Zeit hat, um das vielfältige Angebot zu nutzen. Sonst ist dann der nächste Zoff mit den Teenies vorprogrammiert. Wir buchen auch gerne Hotelzimmer mit viel Platz, in den Frühlingsferien hatten die Kinder das erste mal sogar ein eigenes Hotelzimmer etwas abseits von uns. Sie waren so stolz, und sie haben die Freiheit sehr genossen.

  • Nadia R.
    20. Juni 2021 at 12:43

    Wow das wäre meega. 🤩
    Wieder mal ein tolles Weekend mit unseren Kids 11 & 14!
    Wir würden uns auf den Spa und das gute Essen freuen, die Kids fänden den Gaming Room bestimmt am tollsten!!!

  • Cindy
    20. Juni 2021 at 12:58

    Wir würden uns auf einfach „nur“ gemeinsame Zeit freuen❤
    Danke für die tolle Verlosung!

  • Nicki
    20. Juni 2021 at 14:06

    Das hört sich toll an. Die Kinder würden sich übers Gamen, Chillen und das Schwimmbad freuen und wir Erwachsenen über Aktivitäten draussen.

  • mächler susanne
    20. Juni 2021 at 16:31

    Ich würde gerne mit der Familie mal wieder ins Alpamare und danach noch fein essen gehen das wär toll.

  • Esther
    20. Juni 2021 at 17:28

    Leider sind unsere Kids langsam aus den Kinderhotels rausgewachsen – deshalb würde ich gerne an der Verlosung für das Teenager-Hotel mitmachen.
    Wieder mal ein Ausflug, wo alle 4 zufrieden sind – wäre absolut traumhaft!! Gemütlich zusammen essen, etwas unternehmen. Danach die Kids im Gaming-Room und wir im Spa

  • Melanie
    20. Juni 2021 at 20:30

    Meine Kiddies sind zwar noch entfernt vom Teenie-Alter aber eine Ausflug in ein tolles Hotel würde ihn trotzdem sehr Freude bereiten (uns uns Eltern natürlich auch ;-))

  • Ramona
    20. Juni 2021 at 20:31

    Informativer Beitrag- vielen
    Dank.

    Wir würden uns wahnsinnig freuen- für gemeine Familenzeit und tolle Erholungszeit 🌺🍀

  • Claudia
    20. Juni 2021 at 20:46

    Wow, das klingt alles ganz toll! Die kids würden den break&game room unsicher machen und der Papa müsste wohl lange grübeln ob er sich den kids anschliessen oder doch ins gym gehen soll während ich mich ohne lange zu überlegen für eine Massage entscheiden würde 🙂

  • Pia
    20. Juni 2021 at 20:56

    Wir kennen das Hotel nur vom Vorbeifahren…. gerne würden wir mal anhalten und einchecken können 😉 Diesen Wettbewerb zu gewinnen wäre wunderbar. Ein Entspannungsmoment für uns Eltern und eine Entdeckungstour und Austobmöglichkeit mit den beiden kleinen Kindern. Der Sonnenuntergang soll besonders schön sein von der Aussen-Bar. Gerne würden wir dort nach einem Spa-Aufenthalt einen feinen Cocktail trinken. Es wäre uns eine grosse Freude das Seedamm Plaza und die Umgebung zu erkunden.

  • Brigitte Ardüser
    20. Juni 2021 at 21:31

    Ein toller Beitrag und ein toller Gewinn, der da lockt. Obwohl wir in Rapperswil zu Hause sind, waren wir noch nie im Seedamm Plaza😉. Mein Mann und ich würden das Babyphone stellen und uns ein erstes Mal ins Casino wagen.

  • Aeli
    20. Juni 2021 at 23:28

    Das wäre die Gelegenheit für meine Schwester und ihre Familie, uns wieder einmal besuchen zu kommen. Ganz ohne Zeitdruck aufgrund der langen An- und Abreise und vor allem ohne Platzprobleme beim Übernachten. Lange ist es her…
    Wir kennen die Gegend sehr gut und würden uns sehr freuen, ihnen diese ebenfalls schmackhaft zu machen.

  • Adrian
    21. Juni 2021 at 06:22

    Wow da fühlen sich alle wohl, jeder findet was für sich, aber auch gemeinsam.
    wir freuen uns und hoffen auch mal „Glückspilze“ zu sein

  • Lena
    21. Juni 2021 at 06:23

    Da komme sogar ich mit 🙂 wären endlich spannende (und nicht öde) Hotel Tage

  • Irène
    21. Juni 2021 at 06:25

    Der Escape Room, was ganz neues 🙂 und auch sonst viel überraschendes und nicht alltägliches
    Wäre eine super Erfahrung für unsere Familie mit Teenager

  • Markus
    21. Juni 2021 at 06:28

    Das würde hervorragend für unsere Familie passen. Ich würde gerne mit meinen beide Jungs (11 und 13 Jahre) den Break & Game-Room austesten, während meine Frau in dieser Zeit wohl eine wohlverdiente Massage geniessen würde. Wow, ich habe nicht gewusst, dass es so etwas gibt.

  • S.L.
    21. Juni 2021 at 06:53

    Den Luxus des Hotels und den See würden wir sehr geniessen.

  • Corina
    21. Juni 2021 at 06:54

    Ich würde mich über Zeit mit der Familie freuen, da mein Mann nicht oft zu Hause ist und ich unregelmässig arbeite würde uns so eine Auszeit in so einem schönen Hotel gut tun, habe noch keinen Teenager aber unser Sohn würde sich auch freuen😊

  • Thomas Küchler
    21. Juni 2021 at 07:16

    Da ich schon sehr viel vom sehr guten Essen im Seedamm Plaza gehört habe, freue ich mich besonders darauf.

  • Onur
    21. Juni 2021 at 07:18

    Unser kleiner ist erst 12 Wochen alt, aber das Seedam Plaza ist der Ideale Ausgangspunkt für die Familienbesuche in der Ostschweiz, da wir in der Westschweiz leben und mit dem kleinen nicht zu lange ohne Homebase unterwegs sein koennen. Aus Erfahrung ein tolles, kinderfreundliches Hotel 🙂

  • Evelyne
    21. Juni 2021 at 07:21

    Der Escape-Room wäre der Knaller für die Kids – kennen wir nämlich noch nicht! Danke für den Wettbewerb!

  • Natalie
    21. Juni 2021 at 07:24

    Tönt nach einem phantastischen Weekend für die ganze Familie – da kämen unsere ganze Familie auf ihre Kosten. Und wer weiss, vielleicht gefiele es sogar mir im Games Room 🙂

  • Katja
    21. Juni 2021 at 07:28

    Ich habe den Beitrag sehr gerne verfolgt. Habe ebenfalls 2 Teenager und war sehr gespannt wie ihr den Tag so gestaltet. Würde mich sehr freuen über den Gewinn und eure Tipps gerne ausprobieren. Macht einfach weiter so. Lese gerne mit.

  • Elias
    21. Juni 2021 at 07:30

    Wow, das wäre mega! Also am meisten Freuen würden meine Frau und ich uns wohl auf das Spa. Und die Kids auf den Games Room. 😉

  • Isabelle
    21. Juni 2021 at 07:39

    Wir würden uns sehr freuen auswärts übernachten zu dürfen, im Restaurant Olea zu frühstücken und einfach Zeit zusammen geniessen zu dürfen 💕

  • Claudia
    21. Juni 2021 at 07:57

    Wir würden uns sehr darüber freuen. Gemeinsam , ausgiebig Frühstücken und etwas zusammen zu unternehmen.

  • Beat
    21. Juni 2021 at 07:58

    Ja, eine schwierige Sache mit Teenager etwas Gemeinsames zu unternehmen. Bei diesen Angeboten ist aber für alle etwas vorhanden, das Spass machen wird.

  • Gyoergyi Gyuricza
    21. Juni 2021 at 08:18

    Das Gewinn wäre super richtig zum erholen und den Natur geniessen

  • S. Weber
    21. Juni 2021 at 08:25

    Wow, das gibt es ja gar nicht! Habe den spannenden Beitrag gelesen und meine Augen werden bestimmt – den ganzen Tag oder noch länger – leuchten. Ich kann es mir sehr gut vorstellen kann, dass der „Wow-Effekt“ auch bei meiner Familie mit 3 Kindern durch Lesen des Beitrages kommen wird, den Artikel habe ich bereit per Mail weitergeleitet. 😉 In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger mit den Kids einen Familienausflug zu unternehmen, geschweige dann gemeinsam Urlaub zu verbringen. Zudem würden wir uns auf entspannte und schöne Ferientage sehr freuen!

  • Anita Steiner
    21. Juni 2021 at 08:33

    Oh woow das wäre so toll wieder einmal eine Auszeit mit der ganzen Familie und sich verwöhnen lassen.
    Eine Massage für Mama und der Game Raum für die Kidz und Papi.

  • Sandro
    21. Juni 2021 at 08:36

    Wir würden uns freuen, dass wir als Eltern, aber auch die Kinder voll auf ihre Kosten kommen würden. Spass für alle. Was will man mehr?

  • Marcel
    21. Juni 2021 at 08:57

    Der Food-Trail wäre sicher sehr interessant

  • Wenger R.
    21. Juni 2021 at 09:05

    Zeit mit der Familie zu verbringen und abschalten vom Alltag.

  • Petra
    21. Juni 2021 at 09:06

    Auf das Frühstücksbuffet. Wir lieben es, die Qual der Wahl zu haben. Und Mami ganz besonders, dass die Krümel unter dem Tisch jemand anders beseitigen muss 😉

  • Regula Aeppli
    21. Juni 2021 at 09:29

    Wieder mal eine tolle Rücken- und Nackenmassage – das wärs. Alles andere natürlich ebenfalls. 😀

  • Corinne
    21. Juni 2021 at 09:34

    Genial, das Hotel würde sicher der ganzen Familie gefallen. Meine Kids 14/16 jährig, würden sicher den Game-Room in Beschlag nehmen und das eigene Zimmer geniessen. Wellness würde mir und meinem Mann gefallen und auf das tolle Essen würden wir uns alle freuen. Sicher würden wir auch einen Escape-Room ausprobieren – oder bei schönem Wetter die Umgebung erkundigen. Wir würden die Auszeit zusammen geniessen – und ich bin sicher, die Kids machen toll mit!

  • André
    21. Juni 2021 at 11:01

    Ihr hattet mich schon bei „Game & Break Room“… = )

  • Katmer
    21. Juni 2021 at 11:35

    Woo toll auf die Massage

  • Lars
    21. Juni 2021 at 13:31

    Auf Sand zwischen den Zehen, entspannte Liege und eine tolle Massage. Als Belohnung des Tages jeweils einen Drink – oh wie schön wäre das

  • Martina Scheidgen
    21. Juni 2021 at 13:47

    Das tönt alles toll. Eine entspannende Massage während die Kids mit Papa planschen wäre himmlisch.

  • Moni
    21. Juni 2021 at 14:24

    Mit unseren 4 Kids (16,13,12,9) würde ich mich extrem über den Gewinn freuen. Der Fitnessbereich würde unseren Jungs bestimmt sehr gut gefallen.

  • Ines Elena Meidel
    21. Juni 2021 at 14:52

    wow, ich würde mich riesig über diesen gewinn freuen. 🙂

  • Kevin Gut
    21. Juni 2021 at 14:54

    Verdienen würde diese kurze Auszeit bestimmt jeder mit Teenager zuhause. Wir würden uns nicht über eine Auszeit, sondern eine Mitzeit mit unseren Kinder freuen. Gemeinsame Zeit zu viert wird immer seltener, jedoch immer kostbarer.
    Kevin

  • Pamela
    21. Juni 2021 at 15:29

    Auf Entspannung und Tapetenwechsel freue ich mich am meisten

  • Loredana Hüsser
    21. Juni 2021 at 15:35

    Einfach mal etwas ausprobieren, dass ich mir sonst wohl nicht eben mal einfach so leisten würde. Auf die gemeinsame Zeit in der aber doch jeder auch seinem Interesse nachgehen kann. und natürlich vor allem für Mamma das dolce far niente.

  • Sandra Strebel
    21. Juni 2021 at 15:52

    Wir würden uns schlicht auf die gemeinsame Zeit freuen, wobei jeder/jede auch zwischendurch mal auf Ihre Kosten kommt:-)

  • Tatianna Dietz
    21. Juni 2021 at 16:31

    Alles aber vor allen die Zeit

  • Claudia Schmidt
    21. Juni 2021 at 16:32

    Wäre schön eine Auszeit in dieser Zeit zu machen

  • Daniel Stalder
    21. Juni 2021 at 17:02

    einfach als Familie eine schöne Zeit verbringen und mal den Alltag und auch die Smartphones etwas vergessen. Das wäre sicher etwas, was uns lange in Erinnerung bleiben würde.

  • Brigit Rock
    21. Juni 2021 at 17:13

    Würde mich riesig freuen mit meinen beiden Teenagern bei Ih en zu übernachten wir haben nämlich nur gutes von Freunde über ihr Hotel gehört. Der Fitnessberich wäre echt super für meine Jungs

  • Romy
    22. Juni 2021 at 06:27

    Oh…das tönt nach einer Traumauszeit! Wir waren mit unseren 3 Teenies noch gar nie in einem Hotel. Teeniefreundliche Angebote sind selten…also waren wir immer zelten und biken. Der Wellnessbereich würde die Mädels (und uns Erwachsenen 🛀) zum Staunen bringen!! 🤞🍀🙏

  • Beatrice
    22. Juni 2021 at 07:00

    Das wäre genial! Meine beiden Teenager werden ganz bestimmt zuerst den Gameroom austesten und ich selbst in dieser Zeit eine entspannende Massage geniessen.

  • bea
    22. Juni 2021 at 07:44

    wow – toller beitrag!
    das seedam plaza ist so nah und doch für eine auszeit mega geeignet. das gute liegt so nahe!
    ich würde mich auf das mega frühjstücksbuffet freuen und die jungs auf den gaming-room und das „eigene“zimmer 😎
    grüessli

  • ruth junker
    22. Juni 2021 at 09:08

    mega gerne mit den kids eine schifffahrt und den foxtrail und klar in den kinderzoo, das müsste sein, und dann auch noch was für die eltern und es ist perfekt. das angebot macht gluschtig und freude

  • Esthi
    22. Juni 2021 at 09:49

    Mein leistungssportbesessener Teenie ist 13 und würde sich riesig über so eine verdiente Auszeit freuen!

  • Dennis
    22. Juni 2021 at 09:51

    Wir haben einen Teenie und zwei jüngere Kids,die sich alle mega freuen würden,wir waren noch nie im Hotel.

  • Marion
    22. Juni 2021 at 10:39

    wow ein toller Bericht! ich würde mich mega aufs Spa und die schöne Terrasse freuen und die Zeit mit der ganzen Familie. Der Spaziergang über die Holzbrücke steht schon lange auf der To-Do Liste 🙂

  • Alexander Schmid
    22. Juni 2021 at 11:53

    Cool, ich komme gerne von Freiburg ins Seedamm Plaza um mit meinen beiden Kids, 15 und 20, ein tolles We zu verbringen.
    Ausgangslage für spannende Ausflüge wie Alpamare…
    Vielen Dank

  • Denzler
    22. Juni 2021 at 11:57

    Daswäre so cool…einfach mal verwöhnen lassen. Zusammen mit meinem Mann 🥰

  • Marianne
    22. Juni 2021 at 13:31

    Uns einfach mal von A-Z verwöhnen zu lassen wäre toll.. Nicht kochen, putzen etc… eine Massage geniessen.. Wahninn… weiss gar nicht wann wir das letzte Mal in einem Hotel waren…

  • Anne
    22. Juni 2021 at 16:57

    Gemütlich frühstücken, Foxtrail, die Zeit am Pool oder bei der Massage geniessen und den Tag mit einem Drink oder Game beenden. Einfach für jeden etwas. Wäre cool, wenn wir das erleben könnten.

  • Matt
    22. Juni 2021 at 17:57

    Gamen und Fein Essen! Das finden wir alle perfekt!

  • Sandra B.
    22. Juni 2021 at 18:17

    Wir würden uns auf alles freuen wo uns ein bisschen vom Alltag entspannen lässt.. 😀 und mal von zu Hause wegkommen würden.

  • Carola Häfelin
    22. Juni 2021 at 19:28

    In schönen RÄUMEN zu TRÄUMEN und nach der KURZ-WANDERUNG, suche ich bei der Massage meine ENT-SPANNUNG.
    Aber auch Action im Escape ROOM, sorgt für Spass bevor sich die Kids AUSRUHN. Auf Insta zu TEILEN, dass es sich im Seedamm Plaza gut lässt VERWEILEN.
    Wir würden UNS FREUEN und Sie würden es NICHT BEREUEN.

  • Marion S.
    22. Juni 2021 at 19:51

    Das wäre ideal für unsere Teenies und ich würde mich am meisten auf die gemeinsame Zeit im Hotel freuen!

  • Blerta Surdulli
    22. Juni 2021 at 23:20

    Wow das tönt mega 🥰🥰🥰 mama und papa würden sich wohl am meisten auf ne Massage freuen während die jungs im game room ausweilen würden… das hotel hört sich echt genial an!!! Super post!!!

  • Dütschler Irina
    23. Juni 2021 at 02:15

    welche tolle Verlosung! Eine Auszeit als Familie käme nun gerade richtig. Wir stehen gerade mitten in einer sehr turbulenten Zeit. Das würde uns sehr gut tun.

  • Wili Yvonne
    23. Juni 2021 at 07:20

    Oh ich würde mich freuen mit meiner Familie Zeit zu verbringen und auch als Mami mal Zeit zu haben wenn diese im Game Raum beschäftigt sind.

  • Daniel Lawrenz
    23. Juni 2021 at 08:30

    Das wäre echt schön für unsere Kids und ich würde mich am meisten auf die gemeinsame Zeit im Hotel freuen!

  • Eliane Huwiler
    23. Juni 2021 at 13:29

    Oh, wow! Worauf wir uns als Familie am meisten freuen würden:
    Auf alles!
    Wir leben eine mega grosse Pandemie-Ferien-Pause. Diese zwei Tage in der Umgebung Zürich, wo wir uns fast nie befinden, wären ein schönes Sommerferien-Geschenk.
    Das sind ja Hammer Bilder! Das eigene Zimmer für die Teenies, das feine Essen (für jede/n etwas), das Infrarot-Velo-Training (wow!), die Massage, der Break & Game Room (!), das Naturschutzgebiet Frauenwinkel, die Holzbrücke über dem Zürichsee, das Escape-Abenteuer bei Exitadventure, den Apéro, …
    Ihr macht eine super tolle Website! Ich werde bestimmt wieder vorbeischauen! Danke tuusig!

  • Isabella Noll
    24. Juni 2021 at 07:17

    Mein Tochter ist 15. Ein solche Ausflug wäre eine fantastische Überraschung!

  • Kaiser Erika
    24. Juni 2021 at 13:26

    Eine gemeinsame Auszeit würde uns allen gut tun, einmal eine andere Umgebung.

  • Simon M
    24. Juni 2021 at 16:28

    Wow, da würden wir uns alle darauf freuen. Endlich etwas Auszeit für die ganze Familie!

  • Daniela F.
    24. Juni 2021 at 18:46

    Juhu endlich ein Hotel mit Break & Game Room, da kommen wir sofort 🙂

  • Ramona Faehndrich
    25. Juni 2021 at 10:52

    Ich bin zwar die Tochter die Mitmacht, aber ich würde mich sehr freuen, meine Familie wieder etwas zusammen zu bringen. Mit eine solchen tollem Hotel würde das sicher klappen und wir könnte zusammen etwas erleben und eine weitere Erinnerung schaffen.

  • patricia da cruz
    25. Juni 2021 at 18:20

    ich würde mich total über die auszeit mit meiner familie freuen

  • Luzia
    25. Juni 2021 at 19:07

    Wir würden diese Auszeit einfach geniessen und uns sicher eine Massage gönnen

  • Elvira Meier
    26. Juni 2021 at 08:47

    Ich würde mich schlicht und einfach auf die gemeinsame Familienzeit, ohne Stress und Hektik des Alltags freuen.

  • Matt Hufschmid
    29. Juni 2021 at 21:26

    Game Room, Escape Room, Fritten & Burger? Say no more, we‘re in!

  • Ilodi
    29. Juni 2021 at 22:13

    Wäre eine schöne Möglichkeit, endlich wieder intensive Familienzeit miteinder verbringen zu dürfen

  • Stolz
    30. Juni 2021 at 09:37

    Vielen Dank für diese tolle Gewinn Chance! 😍🍀 Wir würden und sehr darüber freuen mit unseren Kids (2 Jahre und 3 Monate) ❤️🙏

  • Dahlia Meier
    3. Juli 2021 at 16:54

    Spannend. Uns und unsere Kids würde ein Game Room nicht im geringsten ansprechen. Ein eigenes Zimmer haben unsere drei (17, 15 und 13) schon seit Jahren. Anfangs noch oft mot Verbindungstür inzwischen ist das kein Thema mehr. Und ein Rstaurant mit mediteraner Küche (Pizza) ist ketzt auch nicht der Game changer. Aber wir waren auch nie ein Familienhotel Klientel.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.