Familienleben

Pfadi Family-Challenge: Wir bauen uns ein Freibad

Pfadi Family-Challenge

Auf dem Weg zur Family Challenge

Die traditionelle Family Challenge der Pfadi

Die Pfadiabteilung unserer Buben hat gestern die traditionelle Family Challenge durchgeführt. Natürlich haben wir als Familie ebenfalls daran teilgenommen!

Pfadi Family-Challenge

Diese Felder sollen mit Gebäuden „gefüllt“ werden.

Auf einer Waldlichtung auf dem Käferberg wartete die Aufgabenstellung bereits auf uns: Verschiedene Gebäude wie Schulen, Einkaufshäuser, Stadien, Bauernhöfe, Freibäder u.v.m. mussten konzipiert und erbaut werden.

Pfadi Family-Challenge

Gar nicht so einfach: ein Mosaik auf die Schnelle!

Um die benötigten Mittel für den Bau zu erhalten – Baubewilligung und Materialien – mussten die teilnehmenden Gruppen verschiedene Aufgaben lösen: zum Beispiel innert 5 Minuten im Wald ein Mosaik erstellen, ein Feuer machen, Rätsel lösen, Nägel einschlagen oder eine menschliche Pyramide bilden.

Pfadi Family-Challenge

Lehm – damit können wir schon mal anfangen!

Für jede gelöste Aufgabe erhielt man Material wie Lehm, Karton, Farben, Draht etc. etc. Löste man eine Aufgabe besonders gut oder schnell, konnte man sich auch Gutscheine für weitere Ressourcen sichern!

Pfadi Family-Challenge

Babybädli, Kinderbecken und Erwachsenenbecken: unser Freibad entsteht!

Wir wählten das Freibad und begannen mit den ersten Materialien wie Lehm und Farbe unserem „familienfreundlichen und nachhaltigen Freibad“ Leben einzuhauchen!

Pfadi Family-Challenge

Die Farben wurden hart erkämpft!

Jeder von uns beteiligte so gut er konnte an der Familienaufgabe: die Buben bemalten alles kunterbunt, das Familienoberhaupt stellte seine architektonischen Künste unter Beweis und schuf mit Karton funktionelle Bauteile, während ich an den Details arbeitete.

Pfadi Family-Challenge

Planschbecken für Babys, Erwachsenenbecken mit Sprungturm, Kinderbecken mit Rutschbahn.

Rasch nahm das Freibad formen an.

Pfadi Family-Challenge

Der Kleine bemalt Komponenten für den Spielplatz.

Und schliesslich hatten wir ein Freibad erschaffen, dass keinen Wunsch offen lässt: verschiedene Plansch- und Schwimmbecken,  Spielplatz mit Riesenrutschbahn und Schaukel, Kiosk, Liegeflächen mit Liegestühlen, Umkleidekabinen mit Sonnenkollektoren und eine schöne Gartenlandschaft!

Pfadi Family-Challenge

Familienfreundlich, nachhaltig und einzigartig: unser Freibad!

Die Konzeption, die Ausführung und die Präsentation durch den Grossen hat die Jury überzeugt: unser Freibad erreichte den superguten 2. Rang!

Die Family Challenge hat einmal mehr gezeigt, wie kreativ man sein kann! Die Aufgabenstellung hat uns anfänglich zwar fast „erschlagen“, doch nachdem wir die Herausforderung in Angriff genommen haben, hat das eine das andere ergeben und Energie und Fantasien freigesetzt, die wir nicht für möglich gehalten hätten!

Mehr Eindrücke zur lustigen Family Challenge findet ihr in der Bildstrecke!

Habt ihr auch schon an „Familien-Games“ teilgenommen? Welcher Art? Mit welchem Ergebnis? Mit welchen Erfahrungen?

Weitere Beiträge zum Thema „Pfadi“, die wir bereits verfasst haben, könnt ihr unter nachfolgenden Links lesen:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • TheSwissMiss
    1. September 2013 at 19:44

    Coole Idee. An sowas haben wir noch nicht mitgemacht aber wir haben schon so Kurse für Familien besucht. Unser letzter Kurs war in diesem Frühjahr im Augusta Raurica – Salben und Öle der Antike. Es ist immer toll und verbindet wenn Kinder und Eltern gemeinsam an solchen Anlässen teilnehmen.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.