Familienleben

Ostern in Zürich … und in anderen Ländern

Zwischen Stadt und Wald

Ein Glück haben wir den Wald grad vor der Haustüre und kürzlich einen Satz toller Regenjacken von Columbia* zum Ausprobieren erhalten! So können wir selbst an Ostertagen wie diesen, welche die ganze Palette von möglichem Aprilwetter mit sich bringen – nach draussen gehen, uns bewegen und frische Luft schnappen, ohne dabei frieren oder nass werden zu müssen.

Wasserspritzer an Ostern? Symbolisieren die Taufe in manchen Ländern.

Mit dieser Outdoor-Lust sind wir nicht alleine, denn nicht wenige Länder in Europa feiern Ostern sehr gerne im Freien:

Zum Beispiel in Polen, wo man sich am Ostermontag gegenseitig mit Wasser bespritzt, um so die Taufe zu symbolisieren. Auch in Ungarn bespritzen die Männer die Frauen mit Wasser, aber nicht nur, sondern auch mit Parfüm und erhalten im Gegenzug Ostereier und Kuchen!

Wasser: Ostersymbol und Anziehungspunkt für Gross und Klein

In Finnland vertreiben die Kinder den Winter, indem sie auf den Strassen Krach machen und sich gegenseitig vorsichtig mit Birkenzweigen schlagen. Auch die Engländer gehen nach draussen und lassen die Ostereier von Abhängen hinunterrollen, bis sie kaputt gehen. Dabei streicheln sie sich leicht mit Weidenzweigen, weil es Glück bringen soll.

In Irland begraben die Menschen zum Ende der Fastenzeit Heringe im Freien. Und in Italien wird – wie könnte es anders sein – das Ende der Fastenzeit mit einem reichen Picknick im Freien gefeiert!

Am besten gefällt uns allerdings, was in Norwegen Usus ist: Die Familien fahren in Berghütten, wo sie die Erholungszeit nutzen, um zu lesen, zu fernsehen oder Ski zu fahren – genau das, was wir diese Tage auch so gemacht haben. Über unser heutiges Ostermontag-Skifahren berichten wir Euch dann morgen!

Was habt Ihr über Ostern unternommen? Was macht Ihr heute Ostermontag noch?

*Unsere neuen Wind- und Regenjacken, die wir von Columbia zum Ausprobieren erhalten haben, haben die Feuertaufe bei der gestrigen nass-kalten Bise bestanden. Die Jacken verfügen über vollständig versiegelte Nähte, sind wasserdicht und atmungsaktiv.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

3 Kommentare

  • Nadja W.
    6. April 2015 at 08:46

    Gestern waren wir am morgen Joggen und der kleine begleitete uns mit dem Velo :-)Danach waren wir bei den Schwiegereltern und haben den gaaaaaaaanzen Tag gegessen.

    Heute wäre Skifahren im Hochybrig auf dem Plan gewesen aber ich hatte so eine schlechte Nacht das dies mit so wenig Schlaf nicht gut gekommen wäre 🙁 naja jetzt gehts halt auf Velo.

  • Nadja W.
    6. April 2015 at 11:08

    och jetzt seh ich grad hätte ich nicht so ne sch… Nacht gehabt hätten wir uns evt. im Hoch Ybrig gesehen 🙂 schöne seich das!

  • Rita Angelone
    6. April 2015 at 15:24

    @Nadja: …. genau das habe ich gedacht, als ich deinen ersten Kommentar gelesen habe…. Schade, aber die nächste Saison kommt bestimmt!

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.