Desserts und Süsses Familienrezepte

Orangen Crème – festlich und fein

Orangen Creme Rezept
Eine erfrischende Orangencrème passt zu jedem Festtagsessen!

Orangen Crème – ein Festtagsklassiker

Zu Weihnachten has uns unsere Kleiner mit einer tollen Rezept-Idee, die er von der Schule nach Hause gebracht hat, überrascht: Orangen Crème! Crèmes sind unkompliziert, rasch gemacht und bieten Löffel für Löffel süssen Genuss. Das beste an dieser Crème? Sie ist frisch und leicht und passt wunderbar als Abschluss eine Festtagsessens!

Leichtes Dessert zum Abschluss eines Festtagsessens

Eine zarte Orangencrème ist perfekt geeignet, wenn es einerseits schnell und unkompliziert gehen und andererseits leicht sein soll. Das Dessert mit Orangensaft und Rahm ist in kürzester Zeit vorbereitet und schmeckt der ganzen Familie!

Orangen Creme
Rezept drucken
5 von 4 Bewertungen

Orangen Crème

Eine leichte Orangen Crème ist der perfekte Höhepunkt eines üppigen Festtagsessens!
Gericht: Dessert
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach, festlich
Portionen: 4

Zutaten

  • 3 dl Orangensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 EL Maizena
  • 2 Eigelbe 1 dl Vollrahm
  • 1 dl Vollrahm
  • etwas Schoggi-Späne oder gehackte Nüsse u.ä.

Anleitungen

  • Orangensaft und alle Zutaten bis und mit Eigelben mit dem Schwingbesen verrühren und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Sobald die Masse bindet, die Pfanne von der Platte nehmen und rund 2 Minunten weiterrühren.
  • Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen und zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen.
  • Creme glatt rühren. Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Creme ziehen. Creme in die Schalen füllen und z.B. mit etwas Schoggispänen oder gehackten Nüssen servieren.

Notizen

Statt mit Orangensaft kann diese leichte Crème auch mit Süssmost zubereitet werden.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @die_angelones und setze den Tag #lacucinaangelone
Orangen Creme Rezept
Einfach und fein: Eine Orangencrème

Statt mit Orangensaft kann diese leichte und erfrischende Crème auch mit Süssmost zubereitet werden.

Mögt ihr Crèmes zum Dessert auch so gern?

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Orangen Crème schmeckt frisch und leicht und ist der perfekte Höhepunkt eines üppigen Festtagsessens. Sie ist einfach und schnell gemacht.

Weitere einfache und schnelle Rezepte für Festtags-Desserts findet ihr nachfolgend:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Recipe Rating




    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.