Familienrezepte

Online Menüplanung – einfach und schnell

Online Menüplanung - einfach und schnell
Wöchentlicher Menüplan – einfach und schnell online erstellt

Werbung in Zusammenarbeit mit «Kids am Tisch»

Was sollen wir kochen?

Kochen ist etwas Wunderbares, wenn da nicht die Sache mit der Planung wäre… Obwohl wir in all den Jahren, in denen wir als Familie sehr intensiv und gerne kochen über einen riesigen Fundus an erprobten Familienrezepten verfügen und wir sonntags meistens einen handschriftlichen Menüplan für die anstehende Woche erstellen, fällt es uns schwer, den Überblick über all die vorhandenen Rezept-Ideen zu behalten und diese clever zusammen zu stellen. Mit dem MenüPLANER von «Kids am Tisch», den wir seit einer Weile am Ausprobieren sind, haben wir nun ein Hilfsmittel gefunden, das uns bei der Essensplanung hilft, unseren Ansprüchen an Abwechslung, persönlichen Vorlieben, Gesundheit, Saisonalität und Nachhaltigkeit auf praktische Art und Weise gerecht zu werden.

Familientaugliche Online Menüplanung

Das Wichtigste grad vorweg: Der MenüPLANER, den wir neu im Einsatz haben, ist nicht einfach ein Tool mehr, wie es deren schon so viele gibt und die – zumindest aus unserer Erfahrung – doch nicht wirklich weiter helfen. Die Online Menüplanung, welche die Herausgeberinnen des Online Foodmagazin «Kids am Tisch», entwickelt haben, basiert auf den Erfahrungen aus ihrem eigenen Familienalltag und ist deshalb praxiserprobt.

Als Eltern sucht man nicht nur nach Rezepten, Ideen und Inspiration, sondern vor allem auch nach konrekten Hilfsmitteln für die Planung und Organisation rund um das Kochen. Deshalb haben wir den MenüPLANER ins Leben gerufen

Pascale und Monika, Herausgeberinnen des Online Foodmagazin «Kids am Tisch»

Die Vorteile eines Menüplans

Die Vorteile einer Menüplanung sind eindeutig und alle, die damit arbeiten, werden es bestätigten: Setzt man einen wöchentlichen Menüplan auf, profitiert man von vielen positiven Aspekten, zum Beispiel:

  • Zeitgewinn dank gezieltem Einkauf
  • saisonales Einkaufen gelingt einfacher
  • das Haushaltsbudget wird entlastet
  • es entsteht weniger Foodwaste
  • mehr Abwechslung beim Kochen und Essen

Der Online MenüPLANER

Doch obwohl man eigentlich um die vielen Vorteile der Planung weiss, fällt es einem nicht immer leicht, einen Wochenplan aufzustellen. Denn es ist alles andere als einfach, die Übersicht über die vielen Rezepte, die man gerne kocht zu behalten und dabei auch auf Saisonalität, Vorlieben oder aber auch Unverträglichkeiten zu achten. Wer möchte deshalb nicht auch ganz einfach und schnell per Knopfdruck eine Antwort auf die tägliche „Was-koche-ich-heute-Frage“ erhalten?

Mit dem Online MenüPLANER ist das möglich. Er ist einfach handzuhaben und berücksichtigt die verschiedenen Ansprüche der ganzen Familie. Ob Fleischliebhaber, Veganer, oder Vegetarier, ob Allergien oder Unverträglichkeiten – der Menüplaner generiert massgeschneiderte Wochenmenüpläne und nimmt dabei auf die verschiedenen Ansprüche Rücksicht. Dazu greift er auf den vielfältigen Fundus an Rezepten des digitalen Foodmagazins «Kids am Tisch» zurück, zu welchem man übrigens auch via App Zugriff hat.

Online Menüplanung
Die Online Menüplanung nimmt Rücksicht auf die verschiedenen Ansprüche in der Familie

Einerseits kann man – wie man es sich von anderen Rezept-Datenbanken gewohnt ist – direkt über ein Stichwort nach Rezeptvorschlägen suchen. Andererseits ist es möglich – und das ist das Coole – die Suche auf die eigenen Bedürfnisse anpassen: So ist es zum Beispiel machbar, nach Saison zu suchen, Gerichte zu finden, die man einmal kocht und zwei Mal geniessen kann oder nach Rezepten Ausschau zu halten, die sich besonders gut für die Restenverwertung eignen. Gleichzeitig kann man auch nach eigenen Favoriten suchen, Allergien und Unverträglichkeiten berücksichtigen und sogar Zutaten, die man besonders gut oder aber überhaupt nicht mag ein- oder ausschliessen. Aufgrund aller Parameter, die man auch kumulieren kann, schlägt das Planungstool die bestpassendsten Menüvorschläge für die Wochenplanung vor.

Entspricht ein Menüvorschlag nicht den eigenen Vorstellungen, kann man mit einer einfachen Wischbewegung ein Menü aus dem Plan entfernen und ein anderes hinzuziehen. Was auch toll ist: Man kann auch eigene Lieblingsrezepte, die man von verschiedensten anderen Quellen hat, im Menüplaner erfassen und diese genau so in den Wochenplan einbinden. Auch ganz praktisch ist die Anknüpfung der benötigten Zutaten aus den einzelnen Rezepten an die kostenlose Einkaufslisten-App von «Bring» – auf diesem Weg kann man sich mit der Wochenplanung das Erstellen der Einkaufsliste auch noch etwas erleichtern.

Online Menüplanung
Auch die Rezepte aus der Cucina Angelone können im MenüPLANER verwaltet werden

Was gibt es zu essen?

Die auf die eigenen Bedürnisse zusammen gestellten Wochenpläne kann man unter dem eigenen Profil abspeichern. Dies macht es möglich, jederzeit auch einen „alten“ bewährten Menüplan wieder hervorzuholen und damit ganz elegant gleich noch mehr Zeit für die Planung zu sparen. Der individuell generierte und schön gestaltete Menüplan kann man als PDF herunterladen, audrucken und für die ganze Familie sichtbar aufhängen. So weiss jedes Familienmitglied, wann es was zu essen gibt.

Kochen ist etwas Wunderbares, wenn da nicht die Sache mit der Planung wäre. Mit dem Menüplaner, den wir seit einer Weile am Ausprobieren sind, haben wir ein Hilfsmittel gefunden, das uns bei der Essensplanung unterstützt, unseren Ansprüchen an Abwechslung, persönlichen Vorlieben, Gesundheit, Saisonalität und Nachhaltigkeit gerecht zu werden.
Menüplan – einfach und schnell erstellt und für die ganze Familie einsehbar

Mehr Zeit für anderes dank Online Menüplanung

Mega, oder? Der MenüPLANER übernimmt die zeitintensive Suche nach Rezepten in Kochbüchern oder im Internet und verschafft uns allen mehr Zeit für anderes! Die Nutzung und Erstellung des web-basierten MenüPLANERS funktioniert am besten via PC- und Mac-Desktop. Das Angebot ist exklusiv Abonnenten vorbehalten (6 Monate = CHF 19.-, 12 Monate = CHF 29.-).

Was hält ihr vom online MenüPLANER? Wir sind gespannt auf eure Meinung und auf eure Erfahrungsberichte!

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Kochen ist etwas Wunderbares, wenn da nicht die Sache mit der Planung wäre. Mit dem Menüplaner, den wir seit einer Weile am Ausprobieren sind, haben wir ein Hilfsmittel gefunden, das uns bei der Essensplanung unterstützt, unseren Ansprüchen an Abwechslung, persönlichen Vorlieben, Gesundheit, Saisonalität und Nachhaltigkeit gerecht zu werden.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Kids am Tisch entstanden. Herzlichen Dank für das zur Verfügung gestellte Jahresabonnement für den MenüPLANER und für den Rabatt, den wir unseren Leser*innen zur Verfügung stellen dürfen.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.