Ausflüge in der Schweiz Ferien und Reisen in der Schweiz Unterwegs als Familie

Natur pur: Familienferien im Reka-Feriendorf Wildhaus

Reka Feriendorf Wildhaus
Reka-Feriendorf Wildhaus: Ideal für Familienferien in der Natur

Im Reka-Feriendorf in Wildhaus

Vor einem Jahr waren wir im Zusammenhang mit dem Projekt Hallo Nachbarn! zu Gast im Reka-Feriendorf in Urnäsch. Damals schon haben wir eine deutsche Familie getroffen und uns über Familienthemen ausgetauscht. Dieses Jahr haben wir das deutsch-schweizerische Familiengipfeltreffen ins Reka-Feriendorf Wildhaus verlegt und eine junge deutsche Familie aus der Nähe von München kennen gelernt!

Reka Feriendorf Wildhaus
Welch herrliche Aussicht: Die Churfirsten von hinten!

Familienferien im Toggenburg

Wildhaus liegt in einer schönen, sanften Voralpen Landschaft. Das Dorf, das auf stattlichen 1’100 m liegt, ist wunderschön eingebettet zwischen den Bergketten der Churfirsten und des Alpsteingebirges mit dem allgegenwärtigen Säntis, den man von überall sehen kann. Das Reka-Feriendorf Wildhaus liegt etwas oberhalb des Dorfes, an sonniger und schöner Lage. Es ist in rund 15 Gehminuten von der Postautohaltestelle erreichbar. Da es vom Dorf aus zur Feriensiedlung ziemlich steil auf- und abwärts geht, ist ein Auto aus unserer Sicht schon noch bequem. Insbesondere um Einkäufe zu tätigen oder um den einen oder anderen Ausflug in der Umgebung zu unternehmen.

Reka Feriendorf Wildhaus
Gemütlich und heimelig – fast wie zu Hause

Familienferien mit Gemütlichkeitsfaktor

Das Reka-Feriendorf Wildhaus besteht aus 7 Ferienhäusern, die im Toggenburger Stil erbaut sind und alle einen herrlichen Ausblick auf die Churfirsten haben. Die 57 Wohnungen mit 1 bis 4 Zimmern sind zweckmässig und gemütlich eingerichtet. Sie verfügen über eine offene Küche mit Backofen und Geschirrspüler sowie über viele, sehr nützliche Küchenhilfsmittel, wie zum Beispiel eine Nespresso Kaffeemaschine, einen Wasserkocher oder aber auch ein Fondue-Caquelon. Nur logisch, dass wir den Auftakt ins verlängerte Wochenende am ersten Abend gleich mit einem feinen Käse-Fondue gefeiert haben!

All inclusive

Was besonders toll ist an Reka-Ferienwohnungen: Sie sind auch mit wichtigem Verbrauchsmaterial wie flüssigem Geschirrspülmittel oder Spülmaschinentabs, Handspülmittel, Schwamm und Allzwecktuch oder Hand- und Geschirrtücher ausgestattet. Dies ist sehr angenehm und erspart das lästige Mitnehmen von zu Hause.

Käsefondue
Käsefondue mit Speck und Kartoffeln: Es gibt kaum etwas Feineres und Gemütlicheres während Familienferien!

Sport, Spiel und Spass für die ganze Familie

Das erste, das unsere Jungs im Reka-Feriendorf entdeckt haben, ist die coole Minigolf-Anlage!

Reka Feriendorf Wildhaus
Wer ist der beste Minigolfer in der Familie?

Auch kleinere Kinder kommen auf ihre Kosten. Der schön gemachte Kinderspielplatz liegt gerade neben der Minigolfanlage.

Reka Feriendorf Wildhaus
Kinderspielplatz inmitten einer herrlichen Berglandschaft

Langeweile? Gibt’s hier nicht!

Das Reka-Feriendorf Wildhaus bietet insbesondere seinen jungen Gästen viele tolle Angebote: ein Hallenbad mit Kinderplanschbecken, einen Jugendraum, wo Jungs wie unsere Speedhockey, Tischfussball oder Tischtennis spielen können. Im Rekalino-Haus, also dem Gemeinschaftshaus, gibts zudem auch Leseecken und Spielzimmer sowie einen Billardtisch!

Besonderes Highlight: Der Zirkus Rekalino

Doch das speziellste Angebot in diesem Reka-Feriendorf Wildhaus ist der Zirkus Rekalino! Vor dem Gemeinschaftshaus stehen ein echter Zirkuswagen mit allerhand Requisiten sowie ein richtiges Zirkuszelt. Die Zirkus-Vorstellung, die von ausgebildeten Zirkusfachpersonen geleitet wird, findet in der Regel am Donnerstagabend statt und entführt die Feriengäste in die zauberhafte Zirkuswelt.

Reka Feriendorf Wildhaus
Vom Zirkus über das Hallenbad bis zum Jugendraum: Die ganze Familie findet etwas!

Idealer Ausgangspunkt für Familienabenteuer

Durch die perfekte Lage im schönen Toggenburg ist das Reka-Feriendorf Wildhaus der perfekte Ausgangspunkt für viele verschiedene Aktivitäten. Unternehmungslustige Familien finden in der Umgebung verschiedene Themenwanderwegen und unzählige Picknickplätze und Feuerstellen.

Reka Feriendorf Wildhaus
Und über alles thront der Säntis!

Wir haben uns für die Wanderung auf dem Klangweg entschieden. Was wir auf diesem einzigartigen Erlebnisweg alles erlebt haben, erzählen wir euch bald in einem separaten Blog-Beitrag!

Reka Feriendorf Wildhaus
Genau so tönt das Toggenburg!

Hallo Nachbarn, Grüezi Nachbarn!

Und natürlich berichten wir euch ganz bald auch mehr über unser „Hallo Nachbarn!“-Treffen mit Sandras Familie (allerliebeanfang.de). So viel sei schon mal verraten: Auch wenn es auf den ersten Blick nach vielen Gegensätzen aussehen mag, so haben wir doch ein paar schöne Gemeinsamkeiten zwischen unseren Familien gefunden! Freut euch auf unsere Berichte, die das eine oder andere Vorurteil oder Klischee in ein anderes Licht rücken dürften!

Hallo Nachbarn
Deutsch-schweizerisches Kaffeekränzchen in Wildhaus

Wildhaus: Für Familienferien im Sommer und Winter

Auch wenn verlängert, so verging unser Wochenende in Wildhaus doch viel zu schnell: einerseits waren es ja doch nur knapp zwei Tage, andererseits haben wir einmal mehr in ganz kurzer Zeit extrem viel erlebt. Wie immer erachten wir dies als ein sehr gutes Zeichen und vor allem bedeutet dies auch: Wir werden wieder kommen und dann bleiben wir auch länger. Wer weiss, vielleicht einmal im Winter zum Skifahren!

Falls ihr jetzt grad Lust bekommen habt, das Reka-Feriendorf in Wildhaus auch einmal zu besuchen, so findet ihr hier weitere Informationen und im nachfolgenden Video ein paar zusätzliche Impressionen. Und natürlich findet ihr bei allerliebeanfang ebenfalls eine schöne Zusammenfassung zum Reka-Feriendorf Wildhaus.

Kennt ihr das Reka-Feriendorf in Wildhaus? Wart ihr schon da? Was hat euch am besten gefallen? Was habt ihr alles unternommen?

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Reka entstanden. Vielen Dank für das tolle Wochenende, das wir im Reka-Feriendorf Wildhaus verbringen durften!

Und hier findet ihr die weiteren Beiträge zu REKA-Feriendörfern, die wir bereits besucht haben:

Weitere spannende Erfahrungen, die wir in der Region Toggenburg unternommen haben, findet ihr nachfolgend:

In der Rubrik Ferien in der Schweiz findet ihr weitere Berichte über unsere Reisen, Ferien und Ausflüge in der Schweiz.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

2 Kommentare

  • Sandra
    25. September 2018 at 09:22

    Ihr lieben Angelones,
    es war wirklich toll euch im Reka Feriendorf kennen lernen zu dürfen.
    Danke auch für diesen tollen Beitrag über das zauberhafte Feriendorf.
    Liebste Grüße in die Schweiz
    Sandra,M. Leonie & Louisa

  • Verena huber zutter
    14. September 2019 at 18:35

    Hallo
    Wie komme ich zur reka Ferien bin eine mitter von einem 10 jàriger hunge wùrde gerne zu diesem dorf kommen es ist sehr schön hsbe die bilder gesehen mit freundlichen Grüßen Verena huber zutter

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.