Familienleben Schule

Hausaufgaben: Wie lernen Kinder sie selbständig zu lösen?

Hausaufgaben

Hausaufgaben: Wie lernen Kinder, diese selbständig zu lösen?

Hausaufgaben als Herausforderung für die ganze Familie

Die Schule geht wieder los und damit ist auch das Thema Hausaufgaben verbunden. Für nicht wenige Kinder (und Eltern) stellen die Hausaufgaben eine Herausforderung dar. Denn: Die Schule erwartet, dass Kinder ihre Hausaufgaben selbstständig erledigen. In der Realität sieht dies allerdings meist ganz anders aus. Ohne die elterliche Hilfe geht es oftmals nicht.

Hausaufgaben: Wieviel Hilfe durch Eltern ist gut?

Warum möchten viele Kinder die Hausaufgaben nicht alleine machen, auch wenn sie dazu in der Lage wären? Wie können Eltern ihre Kinder darin unterstützen, die Hausaufgaben selbständig zu erledigen?

Selbständigkeit kann nicht in einem grossen Schritt erlangt werden, sondern nur nach und nach, in kleinen Schritten. Die Hilfe von Eltern sollte daher immer auch eine Hilfe zur Selbsthilfe sein. Mit Kindern lernen – die hilfreiche Plattform für Lerntipps für Kinder und Jugendliche – gibt Euch Tipps wie, diese Entwicklung in Gang gebracht werden kann.

Welche Gründe gibt es für Unselbständigkeit von Kindern?

  • Das Kind erhält Aufmerksamkeit und geniesst die „Extra-Portion Elternzeit“, die das unselbständige Arbeiten einbringt.
  • Die elterliche Hilfe ist „zu gut“ und für die Kinder ist es viel bequemer und spannender, den Stoff zusammen mit den Eltern zu lernen, als sich den Stoff mühsam selbst zu erarbeiten.
  • Das Kind fühlt sich sicherer beim Lernen und hat weniger Angst, Fehler zu machen, da es jederzeit die Eltern fragen kann.
  • Das Kind merkt, dass es mit der elterlichen Hilfe rascher fertig wird mit den Hausaufgaben.
  • Das Kind ist tatsächlich überfordert und benötigt die Hilfe wirklich.
  • Das Kind spürt schlichtwegs keinen Anreiz, selbständig zu arbeiten, da es dafür keine Belohnung gibt, weil es ja sozusagen als gegeben gilt, dass es selbständig arbeiten kann/muss.

Wie können Eltern helfen?

Am besten gehen Eltern ganz grundsätzlich in zwei Schritten vor: Zuerst gestalten sie das selbständige Verhalten attraktiver und mit der Zeit das unselbständige Verhalten unattraktiver. Konkret könnte dies so aussehen:

  • Mit Hilfe von Anweisungen und Ermutigungen das Kind dazu auffordern, zunächst einmal einzelne Aufgaben oder Teile der Hausaufgaben selbst in Angriff zu nehmen: „Willst du die nächsten zwei Rechnungen alleine
    versuchen?“ „Ich glaube, die restlichen Sätze schaffst du alleine.“
  • Durch gezieltes Lob dem Kind zeigen, dass es Wertschätzung vor allem dann erhält, wenn es selbständig ist. „Hey toll, so weit bist du schon alleine gekommen!“ „Super, wie du die restlichen Sätze selbständig gemacht hast!“
  • Selbständiges Verhalten mit Elternzeit belohnen, indem das Kind die Zeit, in der es selbständig arbeitet in Spiel- oder Vorlesezeit umwandeln kann. „Jetzt hast du fast alle Hausaufgaben schon alleine gemacht? Super, so habe ich auch Zeit für ein Spiel mit dir!“
  • Bei Kindern, die nicht gerne alleine sind und zappelig werden, wenn sie ins Zimmer geschickt werden, im selben Raum – jeder für sich – arbeiten. Das Kind lernt am Küchentisch, die Eltern waschen ab. Die Eltern zeigen zwar Präsenz, das Kind darf aber nicht stören und muss selbständig arbeiten. Hat es Fragen, darf es diese z.B. aufschreiben und am Ende stellen.
  • Das Kind auch die Erfahrung machen lassen, dass Lernen oft bedeutet, etwas zunächst nicht zu verstehen, dran zu bleiben, die gleiche Sache aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und schliesslich zu einem Aha-Erlebnis zu gelangen.
  • Merkt man, dass das Kind alleine stundenlang braucht, um die Hausaufgaben erledigen, immer wieder ansteht und den aktuellen Stoff nicht versteht, sollte man zunächst mit der Lehrperson sprechen.

Wie selbständig lösen Eure Kinder ihre Hausaufgaben? Erkennt Ihr ähnliche Gründe für ihre allfällige Unselbständigkeit? Was hält Ihr von den vorgeschlagenen Lösungsansätzen?

Bereits erschienene Beiträge in Zusammenarbeit mit Mit Kindern lernen:

weitere Links:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

2 Kommentare

  • Eleonora
    9. Januar 2015 at 08:14

    Vielen Dank für diese Tipps. Meine Grosse in der 1. Klasse kommt sehr gut zurecht mit den Hausaufgaben. Sie macht sie selbständig, richtig und auch sehr schnell. Im Moment

  • Leone Rosa
    9. Januar 2015 at 16:34

    Meine Tochter ist in der 1. Klasse und macht ihre Aufgaben selbstständig. Ich muss manchmal selber staunen, Für sie ist klar nach der Schule wird Z’Vieri gegessen und dann macht sie ohne Aufforderung ihre Aufgaben. Für Sie war von Anfang an klar, als 1. die Aufgaben und dann das Spielen.
    Beim Bruder wird es sehr wahrscheinlich nicht so einfach sein. Die Tipps werden mir dann sicher helfen.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.