Ferien und Reisen im Ausland Unterwegs als Familie

Mit dem TCS durch die USA: Die Highlights unserer Familienreise

New York mit Kindern - Familienreise durch die USA

Aussicht vom Top of Rock: Das war unser allererster Blick über New York City kurz nach unserer Ankunft!

Mit der Familie durch die USA

Ganze fünf Wochen USA – damit ging für uns dieses Jahr ein Traum in Erfüllung! Voller Vorfreude hat die ganze Familie, allen voran das Familienoberhaupt, im Vorfeld eifrig geplant und organisiert. Dank den nützlichen Tipps & Tricks des TCS rund ums Reisen fiel uns dies um einiges einfacher. In diesem Best-of-Beitrag haben wir euch die Highlights unserer USA-Familienreise zusammengefasst. Reist nochmals mit uns durch die USA und entdeckt, wo uns unsere Reise überall hingeführt hat.

New York mit Kindern - Familienreise durch die USA

Zu Fuss über die Brooklyn Bridge: Ein Spaziergang, den wir nie mehr vergessen werden!

Die Highlights aus 5 Wochen Amerika mit Kindern

Seit einem Monat sind wir nun von unserer grossen USA-Reise zurück. Die unzähligen Eindrücke, Erfahrungen und Emotionen auf unserer Familienreise hallen immer noch ganz fest nach. Es kommt uns oft vor, als seien unsere Körper zwar nach Hause zurück gekehrt, doch unsere Köpfe und vor allem unsere Herzen irgendwo in der Ferne zurückgeblieben. Es wird wohl noch lange dauern, bis wir alle Erlebnisse verarbeitet haben werden. Von New York City über San Francisco bis hin zu Las Vegas und Los Angeles haben wir so ziemlich alles gesehen, was westliche Megacities zu bieten haben. Im krassen Gegensatz dazu haben wir weite Teile der schier grenzenlosen, unwirtlichen und fast unbewohnten Mojave-Wüste durchquert, die so viele verblüffende Naturwunder birgt.

Etappe 1: New York – eine absolut familientaugliche Destination

Macht ein Besuch einer solch grossen, umtriebigen Stadt mit Kindern Sinn? Überfordert diese verrückte Metropole eine Familie nicht vollkommen? Wir finden: New York City bietet für Familien mit Kindern im Schulalter eine riesige Vielfalt an spannenden Aktivitäten, atemberaubenden Abenteuern und beeindruckenden Emotionen – vorausgesetzt, ihr bereitet euch zu Hause gut vor und nehmt euch für diese grandiose Stadt genug Zeit. Die gewonnenen Einblicke in das einzigartige Stadtleben von New York, in diesen Melting Pot an verschiedenen Menschen, Kulturen und Religionen werden für immer in Erinnerung bleiben und die eigene Weltanschauen prägen. Unseren ausführlichen Bericht zu New York findet ihr hier: 7 Tage – 7 Tipps: New York mit Kindern!

San Francisco mit Kindern - Familienreise durch die USA

Golden Gate Bridge: Wenn es beim nächsten Besuch nicht so kalt ist, fahren wir mit dem Velo über die Brücke!

Etappe 2: San Francisco – ein buntes und entspanntes Tummelfeld für Familien

Die gigantische karminrote Brücke, die fast immer in Nebel gehüllte San Francisco Bay, die nostalgischen Cablecars und die steilen Strassen, die von eleganten viktorianischen Häusern gesäumt werden und aus so vielen amerikanischen Kinofilmen bekannt sind – nicht von ungefähr zählt San Francisco zu den schönsten Städten der Welt. Für Schweizer Verhältnisse ist San Francisco mit seinen etwas über 800’000 Einwohnern zwar eine sehr grosse Stadt, doch im globalen Vergleich gilt sie als mittelgrosse Weltstadt. Besucht man San Francisco wie wir nach einer Woche Aufenthalt in New York City, kommt einem die Stadt sehr überschaubar vor und man findet sich gleich sehr gut zurecht. Für Familien mit Kindern im Schulalter bietet San Francisco eine grosse Vielfalt an spannenden Aktivitäten. Unseren ausführlichen Bericht zu San Francisco findet ihr hier: 4 Tage – 8 Tipps: San Francisco mit Kindern!

Familienreise durch die USA

Von San Francisco nach Monterey: Pigeon Point Lighthouse, Pescadero Beach oder Santa Cruz. Ein Highlight folgt dem anderen!

Etappe 3: Unsere Mietwagenrundreise durch Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah

Die Übernahme unseres Mietwagen am Flughafen von San Francisco hat perfekt geklappt. Dies weil wir alles gut geplant und dank der TCS-Checkliste auch alles richtig vorbereitet haben! So sind wir von San Francisco dem Highway One entlang über Santa Cruz bis nach Monterey gefahren. Dieser Küstenabschnitt ist traumhaft schön und auf der Strecke reiht sich ein Highlight ans andere.

Monterey Bay Aquarium mit Kindern - Familienreise durch die USA

Wenn es Magie gibt, dann im Ozean!

Monterey und das Bay Aquarium

Der wahre Grund, dass wir Monterey als erstes Rundreise-Etappenziel definiert haben, ist unser Kleiner: Er wollte unbedingt das weltberühmte Monterey Bay Aquarium besuchen. Der Abstecher hat sich gelohnt – das Aquarium ist toll gemacht und das absolute Highlight waren die verspielten Seeotter, von denen wir kaum genug bekommen konnten! Nachfolgend ein kurzes Video dazu:

Übernachtet haben wir im Portorola Hotel

Sequoia National Park mit Kindern - Familienreise durch die USA

Beeindruckend: Der General Sherman Tree ist der voluminöseste lebende Baum der Erde!

Sequoia National Park

Durch das Squaw Valley sind wir dann zum Sequoia National Park weiter gefahren. Die riesigen und uralten Mammutbäume in diesem fabelhaften Nationalpark haben uns in höchstem Mass beeindruckt. Als grösster Baum der Welt gilt der „General Sherman Tree“ im Giant Forest – er ist 84 Meter hoch und dürfte 2500 Jahre alt sein! Im Video gibts ein paar Impressionen:

Übernachtet haben wir in der Wuksachi Lodge

Death Valley mit Kindern - Familienreise durch die USA

Die 52 Grad Celsius im Todes Tal fühlen sich an wie ein glühender Würgegriff!

Death Valley

Als nächstes wartete das Death Valley auf uns. Das eindrückliche und mit sage und schreibe 52 Grad Celsius extrem heisse „Tal des Todes“, das in der Mojave-Wüste liegt, ist der trockenste Nationalpark in den USA. Wir werden dieses Hitzegefühl und diese einzigartige Einöde unser ganzes Leben lang nie mehr vergessen!

Übernachtet haben wir im The Oasis at Death Valley

Las Vegas mit Kindern - Familienreise durch die USA

Auf dem Riesenrad: In Las Vegas ist alles höher, grösser, schneller, krasser!

Las Vegas

Als absoluter Gegensatz zu unserem Aufenthalt im kargen Death Valley sind wir in Las Vegas ein paar Tage lang in eine Märchenwelt der Superlative eingetaucht! Ein ausführlicher Bericht zu dieser abgefahrenen Stadt inmitten der Wüste folgt bald auf unserem Blog!

Übernachtet haben wir im New York New York

Zion National Park mit Kindern - Familienreise durch die USA

Zion National Park: Das legendärste Naturwunder Utahs

Auf unserer Weiterfahrt Richtung Page sind wir durch den eindrücklichen Zion Nationalpark gefahren. Hohe Plateaus, Irrgärten aus engen, tiefen Sandsteinschluchten und beeindruckende Felsformationen charakterisieren den Zion National Park. Sie entstanden, als sich der Virgin River seinen Weg durch das Gestein bahnte und die spektakulären Felsschluchten hinterliess.

Antelope Canyon mit Kindern - Familienreise durch die USA

Lake Powell und Antelope Canyon: Zwei beeindruckende Naturwunder an einem Ort

Page, Lake Powell und Antelope Canyon

In Page angekommen, also in der Nähe der Arizona-Utah Grenze am westlichen Rand der grossen Navajo Nation, hatten wir die Qual der Wahl! Am ersten Tag haben wir einen Teil des Lake Powell mit all seinen Naturwundern erkundet: Der Horseshoe Bend, also der hufeisenförmige Mäander des Colorado Rivers oder der prächtige Lone Rock sind nur zwei der Highlights am schönsten Stausee der USA. Am zweiten Tag stand der atemberaubende Lower Antelope Canyon auf unserem Programm. Dieser wurde von den Navajos „gewundene Felsbögen“ genannt und gilt immer noch als Geheimtipp. Nachfolgend ein Video dazu:

Übernachtet haben wir im Holiday Inn

Monument Valley mit Kindern - Familienreise durch die USA

Monument Valley: Ein riesiges Outdoor-Museum

Monument Valley

Die wahrscheinlich bekanntesten und berühmtesten Motive des westlichen Teils der USA sind die gewaltigen Felsen im Monument Valley, das für die Navajo-Nation ein heiliger Ort ist und immer noch durch sie verwaltet wird. Die isolierten roten Tafel- und Restberge, die von einer leeren, sandigen Wüste umgeben sind, wurden schon unzählige Male für Filme, Prospekte und Werbungen gefilmt und fotografiert. Dies starken Farben entsprechen tatsächlich der Wirklichkeit!

Übernachtet haben wir im Moenkopi Legacy Inn & Suites, in Tuba City, wo auf der einen Strassenseite Utah-Zeit gilt und auf der anderen Arizona-Zeit!

Gran Canyon mit Kindern - Familienreise durch die USA

Grand Canyon: DAS Symbol des Wilden Westens schlechthin

Grand Canyon

Der Grand Canyon ist eines der grössten Naturwunder der Erde. Die atemberaubende bis 1,6 km tiefe und insgesamt 446 km lange Schlucht, die der Colorado River in Millionen Jahren hier geschaffen hat, ist einfach nur beeindruckend. Kein Foto kann die Schönheit und Grösse dieses Naturwunders widergeben.

Übernachtet haben wir im La Quinta Inn & Suites in Williams, an der legendären Route 66

Route 66 mit Kindern - Familienreise durch die USA

Etwas „Cars“-Feeling: Williams liegt an der legendären Route 66

Yoshua Tree National Park mit Kindern - Familienreise durch die USA

Yoshua Tree National Park: Der Anblick der unzähligen Yoshua Trees geht mitten durchs Herz!

29 Palms und Yoshua Tree National Park

Für die letzte Etappe auf unserem Roadtrip haben wir mit 29 Palms nochmals eine Oase gewählt, die in der Mojave-Wüste liegt und ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch des Yoshua Tree National Park darstellt. Der Yoshua Tree Park ist eine Wüstenlandschaft im Südosten Kaliforniens, die den Übergang zwischen der Mojave-Wüste und der Colorado Wüste bildet. Der Park ist nach dem auffälligen Joshua Tree benannt, der grössten Art der Yucca-Pflanze. Mormonen erkannten im bizarren Baum die Gestalt von Joshua mit ausgestreckten Armen.

Übernachtet haben wir im 29 Palms Inn

Los Angeles mit Kindern - Familienreise durch die USA

Los Angeles: Liebe auf den ersten Blick

Etappe 4: Easy Going in Los Angeles

Zum Abschluss unserer Reise haben wir noch ganze sechs Tage in Los Angeles verbracht, wo wir uns vom ersten Augenblick an extrem wohl gefühlt haben! Wir haben den friedlich-verrückten Venice Beach erkundet, sind mit den Velos bis nach Santa Monica gefahren, haben die Beverly- und Hollywood-Hills besucht, im Paramount-Studio einen Blick hinter die Kulissen der Filmkunst geworfen, in Malibu die Wellen des Pazifiks genossen und immer und überall fein gegessen. Nur zu gerne wären wir länger in dieser weiten Stadt geblieben, um viele weitere Facetten kennen zu lernen. Ein ausführlicher Beitrag zu Los Angeles mit Kindern folgt bald auf unserem Blog!

Los Angeles mit Kindern - Familienreise durch die USA

Zum Abschluss noch etwas Badeferien in Los Angeles

Goodbye USA – we’ll be back as soon as possible

Nach fünf unglaublich schönen Reisewochen hiess es irgendwann doch einmal, Abschied zu nehmen. Die Heimkehr fiel uns ganz besonders schwer, weil auf unserer Reise von A bis Z einfach alles perfekt war. Dank der ausserordentlich akribischen Planung und Vorbereitung, die insbesondere das Familienoberhaupt an die Hand genommen hat, aber auch durch den TCS mit vielen Angeboten und Tipps unterstützt wurde, ist unsere Reise ohne jegliche Probleme oder Unannehmlichkeiten irgendwelcher Art verlaufen. Auch wussten wir jederzeit, dass wenn etwas passieren oder schief gehen würde, wir mit dem ETI Schutzbrief Welt rundum versichert waren. Selbstverständlich sind wir froh, dass wir nicht darauf zurück greifen mussten.

Unser Fazit: Wir würden diese Familienreise sofort eins zu eins nochmals machen, ohne nur das kleinste Detail daran zu ändern!

Wenn ihr Lust habt, euch ALLE Bilder und Videos anzuschauen, so findet ihr diese auf folgende Kanälen:

Wir hoffen, unsere Tipps und Erfahrungen sind auch für eure nächsten Familienreisen nützlich und erleichtern euch das Planen. Wir wünschen euch jetzt schon erlebnisreiche und tolle nächste Ferien!

Wie gefällt euch unsere USA-Reise-Zusammenfassung? Welches Highlight sagt euch grad am meisten zu? Habt ihr schon eine ähnliche Reise durch Amerika unternommen? Plant ihre eine ähnliche Reise? Habt ihr Fragen? Seid ihr TCS-Mitglied? Habt ihr einen ETI-Schutzbrief?

Gemeinsam mit dem Touring Club Schweiz geben wir in regelmässigen Abständen nützliche Informationen und Tipps, wie Familien heute sicher und lustvoll unterwegs sind. Wir freuen uns sehr, dass uns der TCS auch auf unserer ersten grossen Familienreise in die USA begleitet hat!

Hier geht es zu den bereits erschienenen Reisereportage-Beiträgen:

Und hier findet ihr alle weiteren bereits erschienenen TCS-Beiträge:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.