Basteln, handwerken und dekorieren

Malen auf Porzellan: Kunterbunt und kinderleicht

Porzellan malen mit Kindern
Malen auf Porzellan: Ein cooles DIY-Projekt mit Kindern

Porzellan-Malen mit Kindern

Auf Bastelseiten im Internet sind wir immer wieder auf schöne Porzellan-Mal-Ideen gestossen. Kürzlich wollten wir diese Kunst selber einmal ausprobieren!

Porzellan malen mit Kindern

Dazu haben wir ein paar weisse Tassen und Schalen aus dem Brockenhaus verwendet, die wir mit speziellen Porzellanmalstiften aus dem Coop Bau & Hobby bemalt haben.

Die Arbeit war für die Buben nicht ganz so einfach, weil das Malen mit den Porzellanmalstiften auf der glatten, runden Oberfläche einer eher ruhigen Hand bedarf…!

Porzellan malen mit Kindern

Ich habe es auch probiert und für die ersten Mal-Versuche habe ich mich ganz bewusst für ein einfaches Muster entschieden, um sicher nichts falsch zu machen.

Porzellan malen mit Kindern

Nach dem Bemalen lässt man die Farbe ein paar Stunden lang trocknen, bevor man sie anschliessend bei 160 Grad für rund 30 Minuten im Backofen aushärten lässt. Die Farbe ist spülmaschinenfest.

Porzellan malen mit Kindern

Wir finden: Unsere ersten Kunstwerke lassen sich schon mal sehen und …

Porzellan malen mit Kindern

mit etwas zusätzlicher Übung und einfach gehaltener Muster lassen sich daraus sogar erste, ganz schicke Weihnachtsgeschenke machen!

Porzellan malen mit Kindern

Und hier zeigen wir euch, wofür wir selbst bemalte Tassen auch schon verwendet haben:

Das Rezept für die Homemade American Granola findet ihr hier:

Wie gefallen Euch unsere Porzellan-Malkünste? Habt Ihr auch schon Porzellan bemalt?

Inspiration findet Ihr u.a. unter folgenden Links:

Weitere spannende Beiträge passend zum Thema „Malen und Zeichnen mit Kindern“:

Weitere allgemeine Bastel- und Deko-Tipps findet Ihr in unserer Rubrik Basteln und Dekorieren oder auf flickr!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.