Familienrezepte

Lasst uns feiern: Kindergeburtstag und Formel-1-Auftakt

„Zum ersten und zum zweiten…“

Unser Kleiner hat seinen Geburtstag gleich viermal feiern dürfen: einmal mit Grosseltern und Nonni, einmal in der Krippe. Dann einmal mit seinen Gspänli und noch einmal mit Gotte und Götti. Und jedes Mal brauchte es einen Cake dazu…

„… zum dritten und zum vierten und letzen Mal!“

Wie gut, dass das Rezept für Rennautos bei jedem Backen gleich zwei Kuchen her gibt. Und wie gut, dass der Formel-1-Auftakt in Australien auf die sonntägliche Brunchzeit gefallen ist, so fanden auch die wenigen Resten des vierten Cakes reissenden Absatz!

Nun habe ich aber genug von Rennauto-Cakes und freue mich schon auf die nächste Herausforderung: ein Piratenschiff-Kuchen für den Geburtstag des Grossen!

Lesen Sie auch folgende Beiträge zum Thema Geburtstag

oder zum Thema Formel-1

und verfolgen Sie die Rubrik La Cucina Angelone!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.