Familienleben

Lasst uns feiern: Heute ist Internationaler Familientag!

Unsere Familie!

Die UNO hat den 15. Mai zum Internationalen Tag der Familie bestimmt. Dieser Tag soll die Gelegenheit schaffen, auf die Wichtigkeit der Leistungen hinzuweisen, die eine Familien erbringt.

Die Familie ist etwas sehr Wertvolles. In der Familie lernen wir unter anderem Verantwortung zu übernehmen und rücksichtsvoll den Mitmenschen gegenüber zu sein. In der Familie erfahren wir Nähe und Geborgenheit, Verlässlichkeit und Solidarität. Wir lernen, die elementaren Dinge des Lebens in einer Gemeinschaft zu leben. Wir können unsere Fähigkeiten und Grenzen erproben, erwerben soziale Kompetenz und lernen, Rücksicht zu nehmen.

Der Internationale Tag der Familie dient dazu, sich Gedanken über die gesamte Familie – Eltern, Grosseltern, Geschwister, Onkel, Tanten … – und deren Bedeutung für einen selbst zu machen. Und vielleicht gelingt es uns dann wieder besser, der Familie die verdiente Bedetung und Zeit zu schenken.

Welche Bedeutung hat für Euch die Familie? Wann und wie ist Euch die Wichtigkeit einer Familie am stärksten bewusst geworden?

Weitere Infos findet Ihre unter:  www.un.org

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

3 Kommentare

  • Buchli
    15. Mai 2014 at 07:07

    Für einander da sein.

  • fabienne
    15. Mai 2014 at 07:19

    FAMILIE ist für mich der Grundstein des Lebens!Die Wichtigkeit wurde mir vorallem in diesem Moment bewusst,als ich selber eine Familie gründete!

  • Eggimann
    16. Mai 2014 at 09:51

    Wenn du dich auf niemanden mehr verlassen kannst, wenn es dir schlecht geht oder wenn du denkst alle sind gegen dich, die Familie wird dich immer auffangen und nicht im Stich lassen und das ohne Wenn und Aber, egal was passiert… Und das sollte mehr geschätzt werden, finde ich

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.