Brot Desserts und Süsses Familienrezepte

Grittibänze backen mit Kindern

Grittibänze backen mit Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit
Kinder lieben es, beim Backen von Grittibänzen mitwirken zu können!

Grittibänze backen mit Kindern

Wie jedes Jahr plusminus um diese Zeit startet bei uns die Grittibänze-Produktion! Wir verraten euch, nach welchem einfachen und gelingsicheren Rezept wir die süssen Männlein backen!

Grittibänze backen mit Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit
Grittibänzen backen eröffnet bei uns die Adventszeit

Startschuss in die Adventszeit

Unsere Buben sind von Jahr zu Jahr routinierter. Das Backen läuft bei unterdessen wie am Schnürchen!

Grittibänze backen mit Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit
Die eigenen Grittibänze: Stolz auf das Resultat!

Und auch das Resultat wird von Mal zu Mal feiner! Das Rezept für die feinen Mannli haben wir bei Betty Bossi gefunden:

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Grittibänze backen

Grittibänze-Backen mit Kindern gehört zur Advents- und Weihnachtszeit in der Familie einfach dazu. Die süssen Männlein sind einfach und schnell gebacken!
Gericht: Brot
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: einfach
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 Gramm Mehl
  • 1.5 TL Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 20 Gramm)
  • 60 Gramm weiche Butter
  • 3 dl Milch
  • Rosinen, Mandelstifte, Hagelzucker zum Verzieren

Anleitungen

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, Hefe zerbröckeln und daruntermischen.
  • Butter und Milch beigeben, alles mischen und zu einem weichen glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur mindestens zwei Stunden aufgehen lassen.
  • Teig in vier Portionen teilen, zu je einer Rolle formen, ca. 1/5 für Haare und Verzierungen abschneiden. Kopf, Arme und Beine einschneiden. Verzierungen mit wenig Wasser ankleben. Grittibänzen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verklopfen, Grittibänzen damit bestreichen, mit Rosinen, Mandelstiften und Hagelzucker verzieren, diese gut in den Teig drücken.
  • In der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgewärmten Backofens für rund 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @die_angelones und setze den Tag #lacucinaangelone
Habt ihr die süssen Mannli auch so gern? Macht ihr sie auch selber?

Einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!

Weitere Beiträge passend zum Thema „Backen im Advent“:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Tamaris
    21. November 2015 at 10:23

    Wir lieben sie auch so sehr.
    Deshalb backen wir sie das ganze Jahr.
    Aber in einer andern Form, Igel, Seelöwen oder ein Fantasie Tier

Hinterlasse eine Nachricht

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.