Familienleben

Kinderwagen abonnieren statt kaufen

Kinderwagen abonnieren statt kaufen
Mit dem loopi Kinderwagen-Abo: Für jede Phase des Familienlebens ein anderer Kinderwagen. Zum Preis von einem.
Werbung in Zusammenarbeit mit loopi

Zeit, Geld und Nerven sparen – Kinderwagen abonnieren

Kinderwagen abonnieren statt kaufen – so lautet die Devise von loopi, dem Anbieter des cleveren Kinderwagen-Abos. Das junge Start-Up Unternehmen hat das erste Kinderwagen-Abo lanciert und leistet damit Pionierarbeit in der Schweizer Kreislaufwirtschaft und hilft, das Familienbudget zu entlasten, die elterlichen Nerven zu schonen und kommt den sich laufend verändernden Bedürfnissen von Kind und Eltern an einen Kinderwagen auf flexible und nachhaltige Art und Weise entgegen. Wir haben mit vier bekannten Schweizer Familienblogger:innen über das neue Kinderwagen-Abo gesprochen und dabei erfahren, weshalb sie sich dieses zukunftsweisenden Konzept viel früher gewünscht hätten. Für interessierte Familien haben wir zudem ein tolles Geschenk!

Die Kinderwagen-Frage

Gibt es DEN RICHTIGEN Kinderwagen? Keine werdenden oder frischgebackenen Eltern, die sich nicht mit dieser Frage herumschlagen. Die Antwort auf die Kinderwagen-Frage ist so einfach wie ernüchternd: DEN RICHTIGEN Kinderwagen gibt es nicht! Jedenfalls nicht langfristig. Ein bestimmter Kinderwagen ist nur situativ und zeitlich begrenzt der Beste. Werdende oder frischgebackene Eltern sind sich meist nicht bewusst, worauf es bei der Wahl eines Kinderwagens wirklich ankommt. Sie können in der Anfangsphase der Familienplanung oder -grüdnung nur schwer einschätzen, welche Bedürfnisse sie und ihr Kind haben und wie sich in der Folge die Anforderungen an einen Kinderwagen mit der Zeit ändern werden.

Ein solches Abo hätte ich – während ich Babys und Kleinkinder hatte – genial gefunden! Die Kinderwagen-Frage stellte sich auch uns. Und auch uns fiel die Entscheidung für einen bestimmten Kinderwagen schwer. Eine Miete respektive ein Tausch wäre uns finanziell und organisatorisch betrachtet sehr entgegengekommen. Zusätzlich begrüsse ich ohnehin alle Lösungen, die Richtung Nachhaltigkeit gehen.

Muriel ist Mutter von vier Kindern und betreibt den Blog Mom of 4. Als Working Mom mag sie pragmatische Ansätze, die Raum schaffen für Flexibilität.

Abonnieren statt kaufen

Gerade in der Anfangsphase der Familiengründung tut sich sehr viel innert kürzester Zeit: Das Kind wächst rasant, die Situationen, in denen ein Kinderwagen zum Einsatz kommt, verändern sich immer wieder aufs Neue. Plötzlich stellt man fest, dass der gewählte Kinderwagen doch zu instabil zum Einkaufen oder Joggen, zu umständlich für den öV oder zu gross zum Verreisen ist. In der Folge muss der Kinderwagen ständig neue Anforderungen erfüllen. Aus diesem Grund besitzt ein Viertel aller Schweizer Familien mehr als drei Kinderwagen. Das belastet nicht nur das Familienbudget, sondern auch die Umwelt und braucht Zeit und Nerven. Statt den Kinderwagen zu ersetzen oder einen zusätzlichen zu kaufen, ermöglicht ein Kinderwagen-Abo von loopi, das gewählte Kinderwagenmodell bereits nach den ersten sechs Monaten ganz bequem gegen einen neuen passenden zu tauschen. Das schont nicht nur das Portemonnaie, sondern auch wertvolle Ressourcen.

Vor vier Jahren wäre mir dieses Abo mehr als gelegen gekommen. Das Angebot an Kinderwagen ist so gross, dass auch ich mit vielen Jahren Kita- und Kinderwagen-Erfahrung den Überblick verlor. Mit dem loopi-Abo spart man nicht nur Geld, sondern auch ganz viel Zeit. Zeit, die man während der Schwangerschaft respektive dann mit dem Neugeborenem in andere Sachen investieren kann. Ausserdem gefällt mir der Nachhaltigkeitsgedanke hinter dem Motto „abonnieren statt kaufen“ sehr gut. Heute mehr denn je sollten wir darauf achten, unsere Ressourcen möglichst zu schonen.

Corina ist Mutter eines kleinen Energiebündels und betreibt den Blog Mama kann das. Sie wechselt öfters mal die Perspektive und ist offen für neue Lösungsansätze.

Benützen statt besitzen, reparieren statt wegwerfen

Das loopi Kinderwagen-Abo stösst ein ganzheitliches Umdenken an – vom Einweg zur Kreislaufwirtschaft. Oder anders gesagt: Man muss nicht alles besitzen, was man benützen will und geht etwas kaputt, kann man es reparieren, statt wegwerfen. Diese Ansätze funktionieren bei zahlreichen Verbrauchsgütern – auch bei Kinderwagen.

Unsere Kinderwagenzeit begann 2015 und wird wohl noch bis ungefähr 2024 dauern. Während fast einer Dekade haben mindestens vier Kinderwagen (so genau wissen wir das auch nicht mehr) unsere drei Kinder rund um die Welt gefahren. Glücklicherweise konnten wir alle Wagen weitergeben, doch leider landen jedes Jahr tausende Wagen auf dem Müll. Ein Kinderwagen-Abo wie das von loopi wäre für uns definitiv eine tolle Sache gewesen. Damit bekommt man immer genau den Wagen, den die Kinder in der aktuellen Phase auch brauchen und die professionelle Wiederaufbereitung verhindert Müllberge.

Jérôme ist Vater dreier Kinder und betreibt mit seiner Frau Deborah den Blog mamarocks.ch. Er schätzt innovative und nachhaltige Ansätze, die den Familienalltag erleichtern.

Diese innovative, nachhaltige Idee hätte ich mir gewünscht, als meine beiden Kinder Babys waren. Denn, wer weiss schon vor dem ersten Kind, was bei einem Kinderwagen wirklich wichtig ist? Ein Abo ist immer perfekt auf die sich ändernden Bedürfnisse zugeschnitten. Die Möglichkeit, das Kinderwagenmodell umtauschen zu können, ist super. „Flexibel anpassen statt neu kaufen und wegwerfen“ – sehr cool – fürs Familienkässeli und für die Umwelt.

Rita ist Mutter von zwei Mädchen im Schulalter und betreibt den Blog Happy Life x 2. Rita managt den Familienalltag flexibel und kreativ und mag innovative Ansätze, die sie dabei entlasten.

Auswählen, austauschen, retournieren – so funktioniert loopi

Die Kinderwagen von loopi gibt es nur im Abonnement. Die Unternehmung arbeitet mit Bugaboo zusammen, die bekannt sind für sehr robuste Kinderwagen, und übernimmt die Verantwortung für eine lange Nutzungsdauer. Zudem legt loopi Wert auf das Recycling, damit aus den wiedergewonnenen Materialien neue Kinderwagen entstehen können. Den passenden Kinderwagen kann man derzeit aus drei Bugaboo-Modellen wählen. Das loopi-Sortiment wird laufend mit weiteren Marken erweitern werden. Die kostenlose Lieferung zum gewünschten Zeitpunkt bis vor die Haustür ist inbegriffen. Die Mindestlaufzeit des Abos beträgt nur 6 Monate. Danach kann man das Modell tauschen oder zurückgeben. loopi bringt den Wagen nach der Rückgabe auf Vordermann, sodass sich die nächste Familie auch nach einer intensiven Nutzung an einem neuwertigen Wagen erfreuen kann.

Kinderwagen abonnieren statt kaufen
Der aktuelle Kinderwagen passt nicht mehr? Mit dem Kinderwagen-Abo von loopi wechselt man einfach zum nächsten.

Unser Geschenk für euch

Was hält ihr vom Kinderwagen-Abo von loopi? Wenn ihr auf das Angebot neugierig geworden seid, könnt ihr euch via hey@loopi.ch für eine Probefahrt in Winterthur anmelden. Mit unserem Gutscheincode wird euch der Einstieg in die bequeme, flexible und nachhaltige loopi Kinderwagen-Welt erleichtert!

Mit dem Code «ANGELONES» ist der erste Monat eures Kinderwagen-Abos bei loopi geschenkt!

Entdeckt das Angebot von loopi auf www.loopi.ch.

Im Tadah-Magazin findet ihr ebenfalls einen spannenden Beitrag zu Loopi!

War dieser Beitrag nützlich? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und ihn zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit loopi entstanden. Weitere Informationen rund um das Kinderwagen-Abo findet ihr auf der Webseite.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.