Kinderkrebs – Forschung rettet Leben

Die Diagnose einer Krebserkrankung beim eigenen Kind stellt eine belastende Erfahrung für die Eltern dar. Damit nicht genug müssen sich die Eltern mit zusätzlichen Sorgen im Zusammenhang mit der Therapie, mit der Erwerbssituation und den damit verbundenen finanziellen Konsequenzen sowie den Spätfolgen der Erkrankung beschäftigen. Eine Mutter gibt uns einen Einblick in ihr Familienleben mit einem an Leberkrebs erkranktem Kind und erklärt, weshalb es eine Krebsforschung braucht, die speziell auf Kinder zugeschnitten ist.