Ausflüge und Familienferien Schweiz Spiel und Sport Unterwegs als Familie Zürich

Skifahren in Bäretswil

Skifahren in Bäretswil
Warm-up nach einem Jahr Skipause

Skigebiet Bäretswil

Natürlich sind die bekannten, grossen Schweizer Skigebiete mit ihren unzähligen Pistenkilometern und vielfältigen Angeboten und Attraktionen unschlagbar. Doch manchmal stellt sich die berechtigte Frage: Weshalb in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Skifahren in Bäretswil macht vor allem Familien mit kleinen Kindern Spass!

Skifahren in Bäretswil
Der Wiedereinstieg am Ponylift

Alleine im Umkreis von Zürich gibt es einige tolle Skigebiete und Skilifte, die von der Stadt aus in kurzer Zeit erreichbar sind. Dies ist aber nicht das einzige Plus dieser Orte. Diese oftmals kleinen, aber feinen Ausflugsziele verfügen über übersichtliche und einfache Skipisten und die Preise für Tageskarten liegen in einem vernünftigen Rahmen. Was will eine Familie noch mehr?

Skifahren in Bäretswil
Und schon ist die Sicherheit zurückgekehrt

So waren wir über die Feiertage bei besten Schneeverhältnissen und schönstem Wetter in Bäretswil am Skifahren!

Skifahren in Bäretswil
Eine Piste ganz für sich alleine

Zwei Ponylifte und ein Tellerlift boten unseren Jungs die optimale Möglichkeit, sich nach einem Jahr Skipause schön langsam wieder ans Skifahren zu gewöhnen.

Skifahren in Bäretswil
Und zum Abschluss die obligate „Talabfahrt“

Und siehe da: Schon nach kurzer Zeit wurden die Skistöcke wieder gefasst, der einfache Ponylift gegen den anspruchsvolleren Tellerlift getauscht und die steilere Piste gewählt. Das Warm-up im Hinblick auf unsere Skiferien in Braunwald ist bestens gelungen!

Besucht Ihr auch kleine, familiäre Skigebiete oder Skilifte? Lasst uns Eure Tipps via Kommentar wissen – damit auch andere Familien davon profitieren können!

Hier ein paar Links mit Angaben zu kleinen Skigebieten / Skiliften in der Schweiz und im Kanton Zürich:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

4 Kommentare

  • Kathrin Hirzel
    4. Januar 2015 at 11:01

    Skilift Ghöch
    http://www.ghoech.ch/

    Skilift Fischenthal
    http://www.skilift-fischenthal.ch/

  • Priska
    4. Januar 2015 at 11:23

    Skilift Loh in Hätzingen Glarus Süd , Tageskarte Kind für 8.- und aerwachsene 14.-
    http://www.toeditritt-igskilift.ch

  • Marion
    4. Januar 2015 at 22:10

    Heinzenberg -> Obertschappina GR

  • Nicole
    7. Januar 2015 at 08:42

    Also erstens mal ist das mit dem Januarloch doch einfach ein Mythos…. Die Zahlen im Detailhandel zeigen seit Jahren, dass im Januar gut Geld ausgegeben wird. Viele Leute bekommen ja noch im Dezember einen 13. Monatslohn, so dass trotz Mehrausgaben für Weihnachten sicher noch Geld da ist….
    Hier hat es einen guten Artikel zum „Januarloch“:
    http://www.tagblatt.ch/aktuell/wirtschaft/tb-wo/Mythos-Januarloch;art123834,3673851

    Aber zurück zum Thema:
    Es gibt sehr wohl derzeit ein Schneeloch….. Die familiären, günstigen Skigebiete liegen halt allesamt tief – und sind daher letzten Samstag gehörig verregnet worden. Wir waren, als es eben noch Schnee hatte, in Bennau. Herziges kleines Skigebiet. Aber wenn ich die Webcam da jetzt anschaue, dann ist da eben leider derzeit nichts mit Skifahren….
    Ich nehme an, dass auch die anderen, hier genannten Skigebiete, derzeit unbefahrbar sind.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.