Familienküche Familienrezepte

Wie in Italien – hausgemachte panini caldi vom Grill

Wie in Italien - hausgemachte panini caldi vom Grill
Panini caldi direkt aus dem Panini-Grill – italienischer Soulfood gegen die Krise

Panini caldi – italienischer Soulfood gegen die Krise

In der jetzigen Situation schwingen viele den Kochlöffel intensiver als je zuvor und probieren gerne Neues aus, damit das Mahlzeiten-Repertoire in dieser intensiven Koch-Phase abwechslungsreich bleibt. Auch wir. Auf der Suche nach neuen Ideen für schnelle und schmackhafte Mittagsgerichte sind wir auf den Grill & More von Solis gestossen und haben damit für unsere Cucina Angelone eine perfekte Ergänzung gefunden: Mit unserem neuen Küchenhelfer können wir nicht nur im Nu panini caldi wie in Italien grillen, sondern auch Sandwiches und Waffeln einfach und schnell auf den Familientisch zaubern!

Wie in Italien - hausgemachte panini caldi vom Grill
Panini caldi gehören zu Italien einfach dazu!

Panini caldi – heiss geliebte Brötli

Panini caldi – also warme Brötli – sind eine typische (kleine) Mahlzeit in Italien. Sie gehören zum Bel Paese dazu, egal, zu welcher Tageszeit – sie passen immer. Sind wir in unserem zweiten Heimatland und verspüren einen kleinen Hunger, gibt es für uns nichts Besseres als in eine Bar oder Paninoteca einzukehren und einen panino caldo zu bestellen. Bei der Wahl der Füllung sind wir jedesmal überfordert, weil wir am liebsten alles auf einmal haben möchten. Und beim Warten, bis das Brötchen im Grill heiss und knusprig wird, läuft uns jedes Mal bereits das Wasser im Mund zusammen. Wenn wir dann endlich in das knusprige, warme Brot beissen können, ist das Feriengefühl perfekt. Mehr brauchen wir nicht, um glücklich zu sein.

Das Gute im Einfachen

Die Italiener sind Meister darin, aus den einfachsten Zutaten die feinsten Genüsse zu zaubern. Die panini caldi sind ein perfektes Beispiel dafür: Etwas (auch bereits altes) Brot, ein wenig Olivenöl, eine, zwei Scheiben Tomate und ein Stück Mozzarella reichen bereits, um als panino caldo gegrillt ein kulinarischer Highlight zu schaffen! Panini caldi sind aber nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Trumpf in der Familienküche. Denn, wenn es schnell gehen muss – und das tut’s eigentlich immer – sind panini caldi der Retter in der Not: Die Brote sind ruckzuck belegt und warm gemacht und können sofort genossen werden.

Panini caldi vom Grill

Wir lieben Panini caldi, sie sind für uns ein Stück Heimat. Da wir allerdings nicht so oft in Italien sind, wie wir Lust auf panini caldi haben, haben wir schon sehr lange an einem Panini-Grill herum studiert. Die Stay-at-Home-Zeit hat uns dazu bewogen, unseren langgehegten Wunsch in die Tat umzusetzen: Der Grill & More, unser neuer Küchenhelfer von Solis, erleichtert es uns, unser Kochrepertoire schmackhaft zu erweitern und bringt uns gleichzeitig italienisches Lebensgefühl pur ins Haus!

Panini belegen – 1001 Möglichkeit für jeden Geschmack

Beim Belegen von Panini gilt: Erlaubt ist, was schmeckt. Bevor man die Leckereien auf die aufgeschnittenen Brote legt, kann man diese mit etwas Olivenöl, Butter, Kräuterbutter oder Pesto bestreichen. Für die Füllung kann man ebenfalls die Fantasie walten lassen. Schinken, Salami, Mozzarella, Pecorino, Tomaten, gegrillte Zucchetti oder Auberginen, Rucola oder Basilikum gehen immer. Aber auch Frischkäse und Radiesli, Randen und Avocado schmecken in warmen Brötli sehr gut. Ob mit Fleisch und Wurstwaren oder lieber vegetarisch – die Liste der möglichen Kombinationen ist schier unendlich. Auch bei den Broten gibt es keine Grenzen: Von Fladenbroten über Ciabattas oder einfache Brotscheiben – erlaubt ist, was schmeckt und in der Küche grad vorhanden ist.

Perfekte panini caldi aus dem Kontaktgrill

Auch wenn die Brötchen kalt bereits zum Anbeissen gut aussehen (und es auch wären), so werden sie erst im Kontaktgrill erwärmt zur italienischen Legende! Unser neuer Küchenhelfer von Solis hat zwei grosse Wärmeplatten, zwischen welche die Panini gelegt werden. Dank der stufenlosen Temperaturregelung werden sie gleichmässig erhitzt und das Brot wird langsam getoastet. Dabei bekommt es durch die Beschaffenheit der Platten gleichmässsige Streifen, die ganz typisch für den italienischen Snack sind. Die Grillplatten sind antihaftbeschichtet und können einfach und schnell mit dem Reinigungsspachtel und einem feuchten Küchentuch gereinigt werden. Sollten sie zwischendurch doch einmal in den Geschirrspüler müssen, können sie problemlos abgenommen werden. Die Grillfläche ist grosszügig. Wir bringen problemlos vier panini pro Durchgang hin – und ja, wir machen jeweils mindestens zwei Durchgänge! Je nach Dicke der Brötli ist die schwebende Top-Platte in verschiedenen Positionen höhenarretierbar.

Die Cucina Angelone im Panini-Fieber

Im Moment ist es so, dass wir im Panini-Fieber sind und es gibt bei uns derzeit immer wieder und immer neue Panini zum Mittagessen. Dank der vielen unterschiedlichen Ideen für den italienischen Snack kommt garantiert noch lange keine Langeweile auf, egal, wie oft wir panini zubereiten. Doch unser Solis Grill & More verfügt auch über Sandwichplatten, mit denen wir Toasts & Co. machen können sowie über ein Waffeleisen. In unseren nächsten Beiträgen zeigen wir euch dann, was wir damit alles zaubern können.

Wie in Italien - hausgemachte panini caldi vom Grill
Grill & More heisst: Grillplatten, Waffeleisen und Sandwichplatten!

Ein Geschenk nur für euch

Seid ihr hungrig geworden? Wäre ein Solis Grill & More auch etwas für euch und eure Familie? Wir freuen uns, dass wir euch ein tolles Angebot machen können: Mit dem Promocode „AngeloneSolis“ könnt ihr den Grill & More als Spezialangebot mit Waffeleisen und Sandwichplatten zum Spezialpreis von CHF 229.- beziehen. Die zwei Sandwichplatten im Wert von CHF 60.- werden euch geschenkt! Alle weiteren Infos zu diesem lässigen Angebot und die Möglichkeit, das Bundle gleich zu bestellen, findet ihr hier: https://www.solis.ch/de/special-sale-grill-more-mit-gratis-sandwichplatten

Wie in Italien - hausgemachte panini caldi vom Grill
Mit einem frischen Salat sind Panini caldi eine feine und gesunde Mahlzeit für die ganze Familie!
Wir wünschen euch jetzt schon viel Spass beim Panini & More grillen!

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und ihn zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

In der jetzigen Situation schwingen viele den Kochlöffel intensiver als je zuvor und probieren gerne Neues aus, damit das Mahlzeiten-Repertoire in dieser intensiven Koch-Phase abwechslungsreich bleibt. Auch wir. Auf der Suche nach neuen Ideen für schnelle und schmackhafte Mittagsgerichte sind wir auf den Grill & More von Solis gestossen und haben damit für unsere Cucina Angelone eine perfekte Ergänzung gefunden: Mit unserem neuen Küchenhelfer können wir nicht nur im Nu panini caldi wie in Italien grillen, sondern auch Sandwiches und Waffeln einfach und schnell auf den Familientisch zaubern!

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Solis entstanden. Vielen Dank für das zur Verfügung gestellte Testprodukt!

Viele weitere Familienrezepte findet ihr in unserer Rubrik La Cucina Angelone!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.