Familienküche Familienrezepte Pizza, Wähen & Flammkuchen

Herbstküche: Zaubern wir etwas Sommer auf die Wähe

Gemüse Wähe mit Tomaten und Pesto

Erinnerungen an den Sommer wärmen das Herz und … den Magen!

Ein Hauch von Sommer auf der Wähe

Es wird wieder kühler und wir mögen wieder warm essen. Dennoch habe ich seit den Sommerferien noch nicht so in den Alltag zurück gefunden, als dass ich bereits wieder Lust hätte, stundenlang in der Küche zu stehen. Wähen sind jetzt drum die ideale Lösung für mich!Wähen sind schnell und einfach zubereitet, man kann sie in vielen verschiedenen Variationen backen und sowohl zum Zmittag oder zum Znacht geniessen.

Die Gemüsewähe, die wir in der aktuellen Ausgabe des Betty Bossi-Magazins entdeckt haben, zaubert mit Cherry-Tomaten, Basilikumpesto und Parmaschinken zudem nochmals etwas Sommer auf den bereits herbstlich angehauchten Esstisch!

Das wie immer gelingsichere und blitzschnelle Rezept findet ihr hier!

Mögt ihr Quiches und Wähen? Welches sind eure Lieblinge?

Und hier findet ihr weitere Wähen-Rezepte, die wir auch schon gebacken haben:

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

2 Kommentare

  • Cinzia
    13. September 2017 at 08:59

    So eine tolle Inspiration!
    Das werde ich gerne nachkochen.
    Lieben Gruss!
    Cinzia
    http://www.flyinghousewives.com

  • Nadja W.
    13. September 2017 at 14:28

    ui die habe ich wohl übersehen. Sieht ja mega lecker aus! Obwohl ich jetzt schon weiss das Junior es nicht essen wir resp. alles nur die gekochten Tomaten nicht…. mhh Danke liebe Rita!

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.