Familienreisen weltweit Österreich Unterwegs als Familie

Herbstferien: Als Forscher unterwegs in der Tiroler Zugspitz Arena

Bezaubernder Kraftort: Die Zugspitze

Der Berg hat uns wieder gerufen und wir sind erneut in seinen Bann geraten: Der Anziehungskraft der Zugspitze konnten wir nicht länger widerstehen und so sind wir diesen Herbst für ein paar Tage wieder ins Tiroler Bergdorf Lermoos gefahren. Lermoos liegt am Fusse der mächtigen Gipfel von Zugspitze und Grubigstein und ist ein optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeitaktivitäten innerhalb der Tiroler Zugspitz Arena.

Die Alpenrose: Garant für kunterbunte Familienferien

Auch dieses Mal wohnen wir im wunderschönen Familienhotel Alpenrose, das weit herum bekannt ist für sein riesiges Angebot für Kinder und Eltern. Im Hotel sind mehr als 2’000 m2 dem Vergnügen der Kinder gewidmet – indoor wie outdoor. Nichts fehlt, sogar ein Kino und eine Turnhalle finden die Kinder vor Ort. Und auch die Eltern dürfen sich freuen: während die Kinder betreut werden, können sie den grosszügigen Spa-Bereich geniessen.

Die Alpenrose – wo auch Eltern auf ihre Rechnung kommen

Frisch und ausgeruht haben wir uns gestern Vormittag aufgemacht, Moosle’s Forscherpfad zu erkunden. Die Erlebnis- und Lehrwege in der Tiroler Zugspitz Arena sind sehr beliebt, weil man sich als ganze Familie auf Entdeckungstour begeben und dabei spielerisch Interessantes über die Natur und die Region lernen kann.

Mit dem Sessellift Richtung Grubigalm

Der Lehrpfad startet bei der Mittelstation der Grubigsteinbahn auf der Brettlalm, die man per Gondelbahn erreicht, und führt von hier – auf 1’334 Meter über Meer – talwärts über eine gemächliche Wanderung wieder zurück nach Lermoos. Wir sind aber von der Mittelstation aus mit einem 4-er Sessellift zuerst noch bis zur Grubigalm weiter gefahren und von da bis zur Mittelstation alles wieder hinunter spaziert. Die Weiterfahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt – die Aussicht von der Grubigalm auf die Zugspitze ist eindrücklich und atemberaubend!

Die Zugspitze: Bezaubernd und atemberaubend!

Mit sieben spannenenden, lustigen und lehrreichen Forscherstationen bietet Moosle’s Forscherpfad Spass und Unterhaltung für die ganze Familie!

Posten 1: Das Baumhaus

Der Lehrpfad bringt den Besuchern den Wald und seine Bewohner sowie seine ganze Pflanzenwelt näher.

Posten 2: Das Biotop

So erfährt man zum Beispiel, welche Tiere und Pflanzen in einem Biotop leben, oder …

Posten 3: Wettbewerb der Tiere

… wie weit ein Frosch, ein Fuchs, ein Hase oder ein Reh springen können!

Na ja, ganz so weit wie ein Reh kann das FOH nicht springen…

Anhand eines Ratespiels wird man von Posten zu Posten geführt und beantwortet verschiedene Fragen, die schliesslich zu einem Lösungswort führen.

Posten 4: Walderlebnis mit allen Sinnen

Die rund einstündige Wanderung ist sehr kurzweilig und spannend!

Posten 7: Der Aussichtsturm

Zum Abschluss von Moosle’s Forscherpfad zeigt sich die Zugspitze vom Aussichtsturm aus von ihrer schönsten Seite!

Nur wer die Zugspitze schon gesehen hat, weiss um ihre Anziehungskraft

Diese leichte Wanderung über Wald- und Wiesenwege hat uns sehr gut gefallen. Sie hat uns auf eine amüsante Art, die Schönheit und die Bedeutung des Waldes mitsamt seiner Tiere und Pflanzen auf sehr eindrückliche Weise wieder in Erinnerung gerufen!

Wer von Euch kennt die schöne Tiroler Zugspitzregion? Wer war auch schon im paradiesischen Familienhotel Alpenrose zu Gast?

Viele Bilder und Informationen über das Hotel Alpenrose und über die Tiroler Zugspitz Arena findet Ihr in unseren Beiträgen vom Frühling 2013:

weiterführende Links:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

3 Kommentare

  • Danielle Bruggmann
    16. Oktober 2014 at 09:20

    Sehr schöne Region. Wir waren letzte Woche dort. In Biberwier im McTirol. War sehr schön und für die Kinder (und die Grossen) ein Erlebnis!

  • Gaby
    16. Oktober 2014 at 11:50

    Vielen Dank für die Infos und den Tipp! Wir waren ja schon im Kinderhotel Oberjoch hellbegeistert, welches wir im letzten Frühling auf euern Beitrag hin besucht haben.
    Weiterhin ganz schöne Ferien wünsch ich euch!
    LG, Gaby

  • Bruhin Michi
    16. Oktober 2014 at 11:52

    Es tönt mega und sieht super aus! Toll auch das für alle was dabei ist! Hab mir das Hotel rasch gegoogelt;) Sieht hammer toll aus- leider nicht ganz unser Budget…..aber vielleicht in ein paar Jahren? Euch noch ganz tolle Familientage- meine sind schon wieder im kiga/Schule

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.