Ausflüge in der Schweiz Ferien und Reisen in der Schweiz Unterwegs als Familie

Grosselterntag im Natur- und Tierpark Goldau

Was macht man, wenn Kinder im Kindergarten viel mehr Ferien haben als Eltern? Das Kind in den Hort bringen oder aber – wenn man schon das grosse Glück hat – für zwei Tage zu den Grosseltern?

Natürlich war das keine Frage – weder für den Grossen, noch für die Grosseltern, die es für einmal auch sehr genossen, den Grossen ganz allein für sich zu haben. Ohne programmmässig auf den Kleinen Rücksicht nehmen und ohne die ewige Zankerei zwischen den beiden ertragen zu müssen.

Und so fuhren die drei gestern zum Natur- und Tierpark in Goldau! Der Ausflug war ein Erfolg! Noch nie konnte der Grosse so viele Tiere so hautnah erleben!

Von Braunbären, Steinböcken, Waldkäuzen, Rehen, Bartgeiern, Damhirschen, Karpfen, Schellenten, Mandarinenenten, Wisenten und vielen Tieren mehr hat der Grosse begeistert erzählt!

Die Bildimpressionen, welche die Grosseltern nach Hause mitgenommen haben, geben einen ersten Eindruck, wie schön dieser Park ist. Einmal auf die Slideshow klicken und geniessen:

Wisent

Wir werden den Park schon bald auch mit dem Kleinen besuchen!

Hier geht es zu einem weiteren Besuch:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

3 Kommentare

  • Nicole Vetsch
    13. Oktober 2011 at 18:36

    Ja der Tierpark ist schon sehr besonders……..Besonders schön. Meine Mädels lieben den nahen Kontakt mit den Tieren. Und die Feuerstellen sind sehr schön und konfortabel. Alle Jahre wieder.

  • Kira
    16. Oktober 2011 at 14:46

    Jetzt muss ich wirklich endlich mal mit meinem Sohnemann dorthin fahren. !!!!! Zudem ist es von uns ja nicht soooo weit weg.

  • Katharina
    18. Oktober 2011 at 20:16

    Hab‘ schon viel Gutes gehört, ist aber halt ein Bisschen weit weg für einen Tagesausflug.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.