Familienrezepte

Für einmal von INNEN gefärbt: Marmorierte Randensaft-Eier

Eine schöne und spezielle Alternative zu bunt gefärbten Ostereiern ist das Marmorieren von Eiern mit Randensaft , die auch ausserhalb der Osterzeit Farbe auf den Familientisch zaubern!

Die Schale der hartgekochten Eier schlägt man mit einem Löffel leicht ein, so dass kleine Risse entstehen. Zum Marmorieren legt man die Eier einzeln der Reihe nach in einen Plastikbeutel, in den man vorher ein paar Esslöffel Randensaft hinzugefügt hat, und schwenkt das Ei vorsichtig im Randensaft hin und her. Anschliessend nimmt man es wieder aus dem Beutel und lässt alles etwas trocknen, bevor man die Schale entfernt.

Wie gefallen Euch unsere Randeneier? Habt Ihr auch schon Eier auf diese Weise marmoriert?

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet Ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.