Familienküche Familienrezepte

Entspannt kochen: 100 Rezepte für die Familienküche

Entspannt kochen Pasta mit Chinakohl und Salsiccia

Die besten Familienrezepte sind die, die unkompliziert umgesetzt werden können!

Täglich gesucht: Einfache und gesunde Familienrezepte

Pastagerichte sind der Hit in der Familienküche. Pasta haben einfach alle gern und man kann sie auf schier unendlich viele verschiedene Arten zubereiten. Teigwaren kochen geht ausserdem schnell und einfach. Doch Pastagerichte sind auch aus einem anderen Grund so beliebt in der Familienküche: Man kann sehr raffiniert viele verschiedene Gemüsearten darunter mischen und der Familie auf diesem Weg eine Sonderportion gesunder Vitamine servieren, die sie sonst eher verschmähen würden. Ein solch rundum geniales Rezept habe ich im neuen Kochbuch von Nadja Zimmermann entdeckt und gleich nachgekocht!

Gesunder und frischer Teigwarensalat

Teigwarensalate mit viel Gemüse sind sehr beliebt in der Cucina Angelone!

Familienhits: Teigwaren-Salate und Teigwaren-Aufläufe

Besonders einfach gelingt es mir, unseren Jungs eine zusätzliche Portion Gemüse unterzujubeln, wenn ich dieses in einem Teigwaren-Salat oder in einem Pasta-Auflauf unterbringe.

Familienhit Teigwaren-Auflauf

Auch Teigwaren-Aufläufe mit Gemüse gehen immer!

Teigwaren und die Extra-Portion Gemüse

Verstecken muss ich das Gemüse unterdessen zwar längst nicht mehr, denn unsere Jungs essen gerne Gemüse. Vor allem gängiges. Verbinde ich Gemüse aber mit Pasta, schmeckt’s ihnen noch eine Spur besser!

Bei Gemüse, dem sie allerdings nicht wirklich nachrennen würden, wie zum Beispiel Kohlarten, habe ich einen Trick gefunden, der stets super gut funktioniert: Das „nicht gerade so heiss begehrte“ Gemüse verbinde ich dann eben mit Fleisch oder Wurst!

Pasta mit Gemüse und Fleisch oder Wurst

Kombis „Pasta-Gemüse-Fleisch-Wurst“ gehen immer!

Saisonal kochen – auch im Winter

Diesen Trick wendet Nadja Zimmermann bei ihrer Familie auch an: In ihrem Rezept «Pasta mit Salsiccia und Kohl», das ich in ihrem neuen Buch «Entspannt kochen» entdeckt habe, kombiniert sie Pasta mit Kohl und italienischen Salsiccie – ganz nach unserem Geschmack!

Dies ist nicht nur geschmacklich ein cleverer Schachzug, sondern auch aus Nachhaltigkeitsüberlegungen klug. Gerade während der kalten Jahreszeit, wenn die bei Kindern beliebteren Gemüsesorten nicht erhältlich sind, ist es gut, ein paar Rezepte auf Lager zu haben, die auch weniger beliebtes Gemüse in ein anderes Licht rücken.

Mir hat das Rezept sofort sehr gut gefallen und ich habe das Gericht sofort nachgekocht.

Folgende Zutaten braucht’s für die Pasta mit Salsiccia und Kohl

  • 500 Gramm Pasta (wir haben Orecchiette gewählt, Fusilli passen auch sehr gut)
  • 3 – 4 Salsiccie (selbstverständlich haben wir uns für 4 entschieden)
  • „nur“ 1 Knoblauchzehe (statt wie vorgesehen 2), gepresst
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 EL getrockneter Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 Gramm Chinakohl (Federkohl, Grünkohl, Lauch oder Rosenkohl gehen auch)
  • 2  – 3 EL Rahm
  • viel Parmesan
  • Salz, Olivenöl, etwas Wasser

Und so geht’s:

Salsiccie häuten und zerzupfen. Mit dem gepressten Knoblauch im Olivenöl braten, die Kräuter dazu geben. Das klein geschnittene Gemüse dazu geben. Je nach dem etwas Wasser und weiter köcheln lassen. Rahm hinzufügen und mit Salz abschmecken. Alles mit der gekochten Pasta vermischen und mit viel Parmesan anrichten. Et voilà!

Pasta mit Gemüse, Chinakohl und Salsiccia

Perfekt – Pasta mit Chinakohl und Salsiccia

Der Chinakohl ist dezent im Geschmack. Zusammen mit den Salsiccie und den Kräutern schmeckt die Sauce wunderbar fein zu Pasta. Die ganze Familie hat das Gericht für sehr gut befunden und bereits beantragt, dieses in das feste Repertoire der Cucina Angelone aufzunehmen!

99 weitere einfache und alltagstaugliche Rezepte findet ihr im neuen Kochbuch von Nadja Zimmermann Entspannt kochen!

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Dann teilt, kommentiert oder liked ihn auch auf Facebook. Damit unterstützt ihr unsere Arbeit sehr. Ihr könnt das Rezept auch auf Pinterest pinnen und es zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Pasta mit Chinakohl und Salsiccia

Vielen Dank an den atVerlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar! Danke auch an Miss Broccoli und MINT & MALVE für die Aktion #entspanntkochen – unter diesem Hashtag findet ihr auf Facebook und Instagram zahlreiche Rezepte aus Nadjas Buch!

Weitere familienfreundliche und alltagstaugliche Pasta-Rezepte mit Gemüse findet ihr nachfolgend:

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

34 Kommentare

  • aeli
    10. März 2019 at 23:30

    Als Vegetarierin und Kohlverachterin ist das Rezept zwar nichts für mich, doch ich bin ja nicht das einzige Familienmitglied.. 😉 Wir kochen sehr oft Pasta und lieben Gemüse, jeder zwar ein bisschen was anderes, doch Hauptsache Gemüse! Nur gehen uns langsam die Kombinationen aus… Inspiration wäre daher sehr willkommen! 🙂

  • Nicole F.
    11. März 2019 at 07:18

    Das würde uns sicher auch schmecken. Wurst kommt beim Junior immer gut an. Wäre froh um dass Buch dass das Kochen wieder mit neuen ideen gespickt wird.

  • Sullivan Claudia
    11. März 2019 at 07:29

    Pasta & Salsiccia essen die Kinder auf jeden Fall…mal sehen, wie es ihnen schmeckt wenn da noch etwas grünliches, gesundes drin ist…
    Ich würde mich über das Buch freuen um viele neue, alltagstaugliche Rezepte ausprobieren zu können!

  • Nicole H
    11. März 2019 at 07:36

    Das Rezept tönt super, ich werde es diese Woche gleich ausprobieren. Das Kochen für Kinder ist nicht immer einfach, Mami ich mag dies nicht etc.
    Darum versuche ich oft zu mischen, d.h. viele verschiedene Zutaten in einem Gericht und oft das Gemüse undercover reinzumischen?
    Das Buch würde mich sehr interessieren, da ich gerne Neues ausprobiere und Kochbücher meine lieblings Bücher sind?

  • Melanie
    11. März 2019 at 07:39

    Pasta geht bei uns auch immer und deshalb werde ich dieses Winterrezept sicher ausprobieren!
    Über das Buch würde ich mich auch sehr freuen, da es auch ein paar schnelle Rezepte für den Alltag drin hat und wir dies ab und zu mal brauchen.

  • Eleonora
    11. März 2019 at 07:45

    Also Salsiccia kommt bei uns allen gut an außer bei mir (vertrage sie nicht) klingt mega fein. Das Kochbuch könnte ich super gut brauchen. Habe langsam das Gefühl dass immer das gleiche auf dem Tisch steht. Wäre super

  • Maya Meier
    11. März 2019 at 07:54

    Das tönt de guet, mmmhhh! Muss ich gleich mal diese Woche für meine zwei Kids ausprobieren. Bin gespannt.
    Es ist ja die tägliche Herausforderung in der Küche für alle etwas das gegessen wird auf den Tisch zu bringen. Da ist man immer wieder froh um neue Inspiration. Ich würd mich riesig freuen über das Kochbuch vo Nadja Z.. 🙂 Und übrigen dein Blog, deine Posts etc. finde ich super Rita. Mach weiter so!

  • Marion
    11. März 2019 at 08:12

    Ich folge dir erst seit kurzem auf Instagram und bin begeistert von euren Familienrezepten. Gerade nach einem strengen Arbeitstag koche ich gerne Mahlzeiten die schnell zubereitet sind. Ich würde über das Kochbuch sehr freuen, um etwas mehr Abwechslung in meine Alltagsküche zu bringen.

  • taamse
    11. März 2019 at 08:27

    Wir lieben Pastagerichte. Mit Chinakohl habe ich für die Kids noch nie gekocht. Somit kommt’s auf die To do Liste.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Rezepte Von Nadja Zimmermann einfach, raffiniert und gelingsicher sind. RICOTTA GNOCCHI ist eines meiner Lieblingsrezepte.
    Würde mich mega freuen, noch ein 2. Buch von Nadja Zimmermann mein Eigen nennen zu können.

  • irina
    11. März 2019 at 08:28

    mmh so fein, das hetted mir au sehr gern zum ässä. Es fehled mir oft neui ideeä.. das buech wer sicher e grossi Hilf 🙂

  • Annina
    11. März 2019 at 08:34

    Klingt superlecker! Naja, logisch, ist ja auch Pasta??
    Würde das Buch gerne gewinnen, um neue, kreative Kochideen zu erhalten!

  • Ulrike
    11. März 2019 at 09:07

    Tolles Rezept! Das würde bei uns garantiert gut ankommen.
    Neue Rezeptanregungen kann ich immer gebrauchen, deshalb würde ich das Buch sehr gerne gewinnen.

  • Anita
    11. März 2019 at 10:04

    Mhh, das sieht gut aus, auch wenn ich Wurst-Sachen versuche zu meiden. Aber Kohl mag ich und Rezepte damit auch. Über das Buch würde ich mich freuen, weil ich gerne in Kochbüchern schmöckere und mich davon inspirieren lassen.

  • Corinne Fischbacher
    11. März 2019 at 10:17

    Oh ich würde es lieben, das Buch sieht einfach nur toll aus. Endlich etwas neue Inspiration für meine Küche.

  • Fabienbe
    11. März 2019 at 10:27

    Ig würd mi riesig freue! Da ig eifach meischtens zglichä wi immer choche, wär ig froh um Abwächslig u Inspiratione☺️ U mini Manne sicher o?

  • Tanja
    11. März 2019 at 10:46

    Unser Sohn liebt „Nüdi“ über alles! Wir freuen uns deshalb immer über tolle Pastarezepte und wenn sie unkompliziert sind freut sich auch s Mami!

  • Bszh
    11. März 2019 at 11:04

    Da hab ich mal ein neues Rezept zum Probieren, danke! Das Buch wäre natürlich auch toll, da hätte man jede Menge neuer Ideen!

  • Erica Buser
    11. März 2019 at 11:44

    mhmm sehr fein, dass buch wäre perfeckt da mir manchmal neue ideen? fehlen..dass Buch sieht so toll und inspirierend aus ?

  • Laila
    11. März 2019 at 11:44

    Das Rezept tönt interessant. Werden wir gerne mal ausprobieren….wie schon so vieles von Euch. Über das Buch würde ich mich sehr freuen….ich liebe Kochbücher und lese sie so gerne wie andere irgendwelche Krimis lesen.

  • Eveline
    11. März 2019 at 11:48

    Tönt sehr lecker! Das werde ich ausprobieren; habe soeben Zutaten dafür gekauft. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, um wieder einmal neue Ideen und Inspirationen zu erhalten. Habe das Gefühl, ich koche immer etwa die gleichen fünf Menüs…

  • Monika
    11. März 2019 at 13:10

    Oh lecker. Muss ich gleich nachkochen…

  • Irene Narnhofer
    11. März 2019 at 13:38

    Mmmmh, das hört sich lecker an!!! Also für mich und meinen Mann wäre das Buch sehr, sehr cool. Weil wir sehr oft in der Woche da stehen, und keine Ahnung haben, was wir kochen sollen. Und dann gibt es so oft immer dasselbe. Also ich würde mich sehr freuen über den Gewinn! Alles Gute!!!

  • MPG
    11. März 2019 at 13:41

    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, denn langsam wissen wir nicht mehr was kochen. Habe alle 3 Kochbücher durch, welche wir besitzen und haben auch sehr viele Kombinationen versucht, aber etwas neue Inspiration wäre nicht schlecht.

  • Esther
    11. März 2019 at 13:47

    Schaut superlecker aus. Das buch ist schon lange auf meiner Wunschliste. Gerne würde ich Kinder und Mann damit bekochen 🙂

  • Tine
    11. März 2019 at 13:56

    Hi!
    Das Rezept klingt lecker!
    Gerne würde ich auch die anderen Rezepte aus dem Buch nach kochen können! Vlg Tine

  • Sibylle
    11. März 2019 at 13:59

    die rezepte würden wir gerne ausprobieren

  • Simone
    11. März 2019 at 16:37

    Das sieht richrtig lecker aus. Und das Buch tönt auch interessant. Ich muss zwar nichts „verstecken“, da Junior glücklicherweise alles ist. Aber um neue Ideen ist man immer froh ! Deshalb würde ich mich sehr über das neue Buch freuen.

  • Flori
    11. März 2019 at 17:46

    Mmh wir haben Salsiccia mit sugo uuh gern, da wär das Rezept mal was neues zum ausprobieren ? ich würd mich sehr über das kochbuch freuen und hoffe auf mehr einfache und entspanntes kochen ?

  • Lena Wipf
    11. März 2019 at 18:01

    Hallo, das vorgestellte Rezept gefällt mir sehr gut. Dieses ganze Wintergemüse ist echt nicht wirklich meins, und so mit Salsiccia ginge Kohl vermutlich gerade so… Muss ich demnächst probieren, danke für die Inspiration! Habe auch sonst schon Rezepte von dir nachgekocht, sind jedesmal tiptop geworden und auch angekommen ;-). Beste Grüsse, Lena

  • Caroline Stranges
    11. März 2019 at 20:16

    Endlich neuer Wind in der Alltagsküche und wieder Abwechslung, hab das Gefühl es steht zurzeit immer das gleiche im Menüplan! Das Rezept passt perfekt an unseren Familientisch und wir freuen uns dieses nachzukochen und auf viele neue Rezepte aus dem Kochbuch… yammiiii

  • Rahel
    12. März 2019 at 08:58

    Das Buch sieht mega toll aus! Voll genial! Ich würde mich total freuen, da ich immer wieder auf der Suche bin nach einfachen, leckeren Retzepten für meinen Familie! Das Buch sieht sehr vielversprechend aus!!

    Grüssli Rahel

  • Irene Angehrn
    12. März 2019 at 22:00

    Liebe Rita
    Das sieht richtig gluschtig aus und scheint einfach umzusetzen… grad am Wochenende haben wir am Familientisch darüber geredet, dass es Zeit für neue KochInspiration ist und so käme das Buch genau richtig ?.
    Wir würden uns sehr darüber freuen.
    Herzlichen Dank fürs Vorstellen des Buches und liebe Grüsse Irene

  • Stephan
    13. März 2019 at 14:06

    Das Gericht sieht ja richtig lecker aus. Da bekommt man ja gleich Appetit auf mehr. Das Buch würde ich sehr gerne gewinnen, da ich immer leckere Rezeptideen brauchen kann.

  • Simona
    13. März 2019 at 19:27

    Hmm hab grad Hunger! ? Entspannend kochen würd ich gern probieren ?

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.