Ausflüge in der Schweiz Experimentieren Familienaktivitäten Unterwegs als Familie

Entdecken und Experimentieren – ein Nachmittag im Technorama

Entdecken und Experimentieren - ein Nachmittag im Technorama
Technorama: Eine Million Kügelchen – wo ist das grüne?

Am Sonntag haben wir erstmals mit unseren Buben das Swiss Science Center Technorama in Winterthur besucht … und: es war genial!

Entdecken und Experimentieren - ein Nachmittag im Technorama
Technorama: Verzögerte Sprache – reden mit einer „schweren“ Zunge

Das Technorama ist ein riesiges und vielfältiges Experimentierfeld, auf welchem man an über 500 Experimentier-Stationen und zahlreichen Laboren Phänomene der Natur kennen lernen kann.

Entdecken und Experimentieren - ein Nachmittag im Technorama
Technorama – Liquid Percussion – das Regentropfen-Schlagzeug

Das Wissen wird im Technorama auf spielerische Art als Erfahrungswissen vermittelt. Diese mit allen Sinnen gemachten Erfahrungen sind die Voraussetzung für echtes Verständnis und wecken die Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik.

Entdecken und Experimentieren - ein Nachmittag im Technorama
Technorama: Seifenblasen-Bassin – riesige Seifenblasen selber machen

Wir haben uns hauptsächlich mit dem Thema Licht und Sicht beschäftigt: optische Täuschungen, bizarre Spiegelungen und Geisterbilder, knifflige Farbspiele und vieles mehr haben uns so lange beschäftigt, dass wir kaum mehr Zeit hatten, uns mit weiteren Themenfeldern auseinander zu setzen.

Entdecken und Experimentieren - ein Nachmittag im Technorama
Technorama: Windstärke 9 – „fliegen“ im Windkanal

Für einen Abstecher in die Themenwelt von Wasser, Natur und Chaos reichte es aber noch: Wirbel, Wellen, Strömungen und ein Feuer-Tornado faszinierten uns alle derart, dass wir die Zeit fast vergassen! Aber nur fast – und so reichte es vor der Schliessung des Technoramas gerade noch für einen Besuch im Park, wo die Buben in der Windmaschine am eigenen Körper erfahren konnten, was Windstärke 9 bedeutet!

Entdecken und Experimentieren - ein Nachmittag im Technorama
Technorama: Farbige Schatten durch Farbaddition

Der Besuch stellt wirklich ein Highlight in unserer bisherigen Ausflugsreihe mit den Buben dar! Wir werden das Technorama nun immer wieder besuchen, weil selbst, wenn man irgendwann einmal alles gesehen haben sollte, man locker wieder von vorne beginnen kann!

Alle Infos zur Ausstellung, Öffnungszeiten, Preisen etc. findet Ihr auf www.technorama.ch!

Wer von Euch kennt das Technorama? Welche Themenwelten gefallen Euch oder Euren Kindern am besten?

Nachfolgend findet ihr einen weiteren spannenden Beitrag zum Technorama:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

5 Kommentare

  • Katharina
    6. Juni 2013 at 06:13

    Grosses grosses Bedauern, dass Winterthur so weit weg ist, jedenfalls was das Technorama angeht. Ich habe es auf diversen Schulreisen kennen gelernt und kann mich gut an die Begeisterung und die AHA-Erlebnisse erinnern. Getoppt wird das Technorama nur von der Cité des Sciences in der Villette in Paris. Das ist Technorama hoch zehn und man könnte dort drin locker 3 Wochen Ferien machen und hätte immer noch nicht alles gesehen.

  • Tamara
    6. Juni 2013 at 06:26

    Wir waren mit den Jungs schon einige Male dort und sie finden es immer wieder spannend.

  • Boris
    6. Juni 2013 at 07:26

    Das Technorama eignet sich hervorragend für einen Ausflug bei schlechtem Wetter.
    Ich war mit meinen Beiden Kids erst einmal da.
    Die beiden hatten wirklich viel Spass und konnten viel entdecken.

    Die Stromshow war dann aber für die kleine dann doch etwas zu laut.

    Das schöne am Technorama ist, dass man alles anfassen und ausprobieren darf.

  • Nicole Bertsch
    6. Juni 2013 at 10:34

    Nando war mit seinem Gotti vor ca. 2 Jahren mal da. Ihm hat es sehr gefallen. Wird dringend Zeit, dass wir mal wieder hingehen und auch Carmen mitnehmen. Danke für die Erinnerung, habe das Technorama grad‘ weit oben auf meine Ausflugsliste gesetzt!

  • TheSwissMiss
    6. Juni 2013 at 15:52

    Wir waren erst im Verkehrshaus in Luzern, das Technorama wollen wir aber dieses Jahr definitiv noch besuchen. Sieht cool aus!!

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.