Ausflüge und Familienferien Schweiz

Die süsseste Röhre – Il Cannolo Siciliano

Diese sind jetzt aus dem Gambrinus in Neapel...!

Il Cannolo ist ein gefülltes Gebäck aus Sizilien. Es besteht aus einer frittierten Teigrolle mit einer süssen cremigen Füllung aus Ricotta, die zusätzlich Vanille, Kakao, Schokoladenstückchen oder kandierte Früchte enthalten kann.

Cannoli waren ursprünglich eines von verschiedenen Schmalzgebäcken, die in der Fasnachtszeit gegessen wurden, werden jetzt aber das ganze Jahr über hergestellt. Sie werden heute überall in Italien von grösseren Bäckereien und Restaurants angeboten.

Cannolo heisst wörtlich übersetzt „kleines Rohr“ und bezieht sich nicht auf das Teigstück, sondern auf das Rohr, um das die Teigstücke zum Frittieren traditionell gewickelt werden, in der Regel zugeschnittene Bambusrohre von etwa 15 cm Länge.

Zutaten für 12 Rollen

einige ca. 12 cm lange Metallhülsen für Waffelrollen (aus einem Haushaltsgeschäft)

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiweiss
  • 20 g weicher Butter
  • 3 EL Weisswein

für die Füllung:

  • 500 ungesalzene frische Ricotta
  • 80 g Zucker
  • je 30 gewürfeltes Zitronat und Orangeat
  • 40 g gehackte Zartbitterschokolade unterrühre
  • 12 kandierte Kirschen

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit Kakaopulver, Zimtpulver, Zucker, Salz, Eiweiss, Butter und Weisswein zu einem festen Teig verkneten. In Folie wickeln und 2 Stunden ruhen lassen. Den Teig halbieren. Jede Hälfte dünn ausrollen, insgesamt 12 Kreise von 12-13 cm Durchmesser ausstechen und mit geschmolzener Butter einpinseln. Um jede Metallhülse 1 Teigkreis wickeln, überlappende Seiten mit Eiweiss einpinseln und andrücken. Die Rollen in heissem Öl schwimmend goldbraun fritieren, abkühlen lassen und von den Hülsen streifen.

Für die Füllung die Ricotta durch ein Sieb passieren, Zucker, gewürfeltes Zitronat und Orangeat und gehackte Zartbitterschokolade unterrühren. Die Rollen damit füllen. An den Enden glatt streichen und je 1 kandierte Kirsche eindrücken.

...und dieser aus der Bar L.U.I.S.E, auch in Neapel!

Buon appetito und einen schönen Sonntag!

Weitere einfache Alltagsrezepte finden Sie unter der Rubrik La Cucina Angelone!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.