Reportagen und Interviews

Die Angelones bauen um! Teil 1: Am Anfang war die Küche

„Die Zeiten ändern sich und wir ändern uns mit ihnen“. Wie viel Wahrheit in dieser Redensart steckt, zeigt sich derzeit tagtäglich in unserer Küche.

War sie anfänglich noch knapp gross genug für uns und den Grossen, bietet dieses Relikt aus den 30er Jahren spätestens seit der Breieinführung des Kleinen nicht mehr genug Platz für vier Personen.

Ein vergnügtes Beisammensein in der Küche entspräche unser aller Vorstellung. Doch treffen wir zufälligerweise alle in der Küche zusammen, kann sich keiner mehr bewegen, quetschen wir uns alle um den Küchentisch, gilt ebenfalls sofort Nulltoleranz bezüglich falschen Bewegungen.

So verbanne ich tagein, tagaus alle aus dem Reich, das gezwungenermassen wirklich ausschliesslich meins ist, und verbringe paradoxerweise viel Zeit alleine in der Küche, obwohl diese eine magische Anziehungskraft auf alle Familienmitglieder hätte, vor allem abends.

Doch: Wie kann es sein, dass man ausgerechnet der Küche, dem Mittelpunkt eines Familienlebens, den kleinsten Raum im ganzen Haus zuweist?

Nun kann ich unserer „funktionalen Kleinküche“, in welcher ich von einem einzigen Punkt aus alles rundherum im Griff habe, immerhin zugute halten, dass sie mich von der Hausarbeit zu entlasten und zu einer schnellen Zubereitung von Speisen befähigen vermag. Aber bei allem Respekt: Der Preis für diese „Annehmlichkeiten“ ist ziemlich hoch. Im Sinne der Sicherung des sozialen Fundaments  unserer Familie werde ich beim Familienoberhaupt eine neue Küche beantragen!

Welchen (Bau-)Stein der Küchen-Antrag ans Familienoberhaupt ins Rollen bringen wird, lesen Sie in den regelmässigen Beiträgen der neuen Reality-Serie: „Die Angelones bauen um“!

Bleiben Sie dran – die Angelones geben in der neuen Serie Erfahrungen und Ratschläge im Zusammenhang mit ihrem Umbau in Echtzeit ab – die nächste Folge lesen Sie nächsten Dienstag!

Ihre Erfahrungsberichte, Ratschläge und Tipps, liebe Leser und Leserinnen, sind in Form eines Kommentars immer wilkommen!

<div style=“width:425px“ id=“__ss_2478403″> <strong style=“display:block;margin:12px 0 4px“><a href=“http://www.slideshare.net/rfala/die-geschichte-der-kche-meilensteine-2478403″ title=“Die Geschichte Der Küche: Meilensteine der Küchenentwicklung“>Die Geschichte Der Küche: Meilensteine der Küchenentwicklung</a></strong> <iframe src=“http://www.slideshare.net/slideshow/embed_code/2478403″ width=“425″ height=“355″ frameborder=“0″ marginwidth=“0″ marginheight=“0″ scrolling=“no“></iframe> <div style=“padding:5px 0 12px“> View more <a href=“http://www.slideshare.net/“>presentations</a> from <a href=“http://www.slideshare.net/rfala“>Austrup & Associates</a> </div> </div>

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Esther
    12. April 2011 at 07:06

    Das ist ja spannend mit dieser Küchengeschichte…! Jetzt ist mir vieles klar geworden.
    Ich wünsche euch viel Erfolg beim Umbau und… seid ihr sicher, dass Eure Kinder die Küche nicht bloss wegen dem Superman wollen? 😉

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.