Familienleben

Spass haben und Gutes tun: Becherklatschen für einen guten Zweck

Gute Aktionen unterstützen? Da sind wir immer dabei.

Kennt ihr diese Cup & Clap-Spiele, die man immer wieder in Filmen, auf Videos oder an Shows und Aufführungen sieht? Meist sind es Kinder oder Jugendliche, die diese schnellen, rhythmischen Bewegungen mit Kunststoffbechern und Händen ausführen und die immer so kompliziert aussehen und genau deshalb die Zuschauer so begeistern.

Dieses „Becherklatschen“ basiert auf alten Kinderspielen und so richtig populär wurde diese Kunst mit dem Cup-Song von Anna Kendrick aus dem Film „Pitch Perfect“, der innerhalb weniger Monate zum absoluten YouTube-Hit wurde. Diese Filmszene animierte tausende Fans zum Nachahmen.

Das Becherklatsch-Fieber hat nun auch uns ereilt:

Sieht gar nicht mal so schlecht aus, oder?

Und wenn ihr euch jetzt fragt, weshalb wir das gemacht haben: Mit unserer Show-Einlage haben wir die C&A Foundation beim Spenden für Save the Children unterstützt. Die C&A-Foundation strebt einen Wandel in der Modewelt an und Save the Children setzt sich dafür ein, dass Kinder die Chance bekommen zu lernen und frei von Gewalt und Ausbeutung aufwachsen können. Für jedes gepostete Charity Cup Video oder Selfie spendet die C&A Foundation 5 Euro an die Kinderrechtsorganisation Save the Children!

Wollt ihr die Aktion auch unterstützen? Dann übt den Cup Song auch, macht wie wir ein Video oder ein Selfie und postet bis zum 23. April 2017 euer Cup Song Video oder Selfie dann mit #CandACharityCup öffentlich auf Facebook! Und: Nominiert doch auch gleich eure Freunde, damit auch sie ein Video oder ein Selfie posten.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit C&A entstanden.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.