Familienleben Schule

Cool, ergonomisch und sicher in die Schule – der richtige Rucksack macht’s aus

Cool, ergonomisch und sicher in die Schule - der richtige Rucksack macht's aus
Von Anfang an: Unsere Jungs sind seit vielen Jahren mit Schulrucksäcken von coocazoo unterwegs

Alles neu bringt der Juni

Für viele Familien ist der Juni ein Meilenstein im Kalender. In diesem Monat werden nicht nur die Kindergarten-Zuteilungen an die Eltern von Schulstartern verschickt, sondern auch die Einteilungen in die Primar-, Mittel- oder Oberstufe bekannt gegeben. Kinder und Eltern erfahren, wie der allererste bzw. neue Stundenplan aussieht und wer alles in die neue Schulklasse eingeteilt wurde. Ein Monat, der mit viel Aufregung und grosser Vorfreude verbunden ist – und ein Monat, in welchem im Hinblick auf den baldigen Schulstart im August noch einiges erledigt werden muss. Zum Beispiel einen guten Schul-Rucksack besorgen. Doch: Was heisst „ein guter Rucksack“ für die Schule? Worauf sollten Eltern und Kinder achten? Wir berichten euch von unseren Erfahrungen.

Der gute Schulrucksack – spätestens ab der 3. Primarschulklasse ein Muss

Die Frage nach einem guten Schulrucksack stellt sich nicht zwingend gleich beim Übertritt in die 1. Primarschulklasse. In den ersten beiden Primarschuljahren haben die Kinder wenig bis gar kein Schulmaterial, das sie zwischen Schule und Zuhause hin und her tragen müssen. Häufig ist es auch so, dass die Kinder nicht einmal ein Etui mit Schreibsachen benötigen, weil sie das Schreibmaterial zur Verfügung gestellt bekommen und für deren Aufbewahrung in der Schule eigene Tisch-Boxen gestalten. Aufgrund unserer Erfahrung stellt sich die Frage nach dem wirklich guten Rucksack für die Schule mit dem Übertritt in die Mittelstufe, das heisst ab der 3. Primarschulklasse. Ab diesem Zeitpunkt stieg die Schulmaterialschlacht bei unseren Jungs markant an. Mit dem oft unzumutbar hohen Gewicht der Schulbücher, die sie transportieren mussten, wurde die Frage nach einem guten Tragesystem, das der ständig schwerer werdenden Materiallast und dem jungen, sich im Wachstum befindenden Rücken schont, von einem Tag auf den anderen akut.

Die Kriterien eines guten Rucksacks für die Schule

Wie ihr wisst, durften wir vor vier Jahren zwei Schulrucksäcke von coocazoo ausprobieren. Die damals zur Verfügung gestellten EvverClevver sahen nicht nur sehr cool und sportlich aus und gefielen unseren Buben auf Anhieb, sondern sie überzeugten auch uns Eltern, denn: die Hersteller setzen mit ihren Traglösungen nicht nur auf Coolness, sondern auch auf eine gute Funktionalität und hohe Sicherheit im Verkehr sowie ganz besonders auch auf eine rückenfreundliche Ergonomie. Besonders überzeugend erschienen uns damals schon

  • das höhenverstellbare Tragesystem, das eine Anpassung an jede Rückenlänge ermöglicht und mit dem Zertifikat der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) ausgezeichnet worden ist,
  • die verschiedenen Leuchtstreifen, die gerade in der anstehenden dunkleren Jahreszeit für optimale Sichtbarkeit auf der Strasse sorgen
  • viel Platz für das Schulmaterial, zusäztliche Fächer und Aussentaschen für Ordnung und ein gepolsterter, standfester Rucksackboden
  • wasserabweisendes Obermaterial
Die coocazoo-Rucksäcke machen jeden Wachstumsschub problemlos mit

Rucksack – beliebter und ständiger Begleiter durch die gesamte Primarschulzeit

Der erste Eindruck, den wir Eltern und Kinder von den Rucksäcken von coocazoo gewonnen haben, hat uns nicht getäuscht. Dass wir mit den beiden Rucksäcken Top-Tragesysteme für die Schule erhalten haben, hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder bestätigt: Unsere Jungs lieben ihre lässigen Rucksäcke immer noch und sie tragen sie noch genau so gerne wie am ersten Tag.

Lässig, geräumig und handlich

Im Rucksack können sie auch heute – unterdessen in der 6. Klasse bzw. im 1. Gymi – alles, was sie im Schulalltag hin und her schleppen müssen, sehr gut verstauen. Auch die an Schulen üblichen A4-Mappen und Ordner und sogar Tablets können sie problemlos und ohne Würgen in den Rucksack stecken und auch wieder hinausziehen. Was auch sehr angenehm ist: Der Rucksack verfügt über einen standfesten, gepolsterten Rucksackboden, so dass er problemlos unter oder neben die Schulbank bzw. seit letztem Jahr auch im Bus oder Tram gestellt werden kann, ohne dass er jedesmal kippt, wenn die Buben etwas reinstecken oder rausklauben. Wollen sie den Rucksack hochheben, geht das am gepolsterten Tragegriff ebenfalls sehr gut.

Hoher Tragkomfort und Rücken schonend

Was uns Eltern am meisten überzeugt und was die Kinder beim Tragen selber realisiert haben, ist der hohe Tragkomfort, den diese Rucksäcke bieten. Egal, ob er von kleineren oder grösseren Kindern getragen wird – den Evver Clevver kann man perfekt auf den jeweiligen Rücken einstellen. Als erstes passt man das höhenverstellbare Tragesystem über eine Grössenskalierung an die Körpergrösse bzw. Rückenlänge des Kindes an und dann kann man mit den verschiedenebn verstellbaren Trägern und Gurten weitere individuelle Anpassungen vornehmen.

Auch auf dem Velo angenehm und sicher zu tragen

Zudem verfügen die Rucksäcke über eine gepolsterte Hüftflosse, die – mit Brustgurt und den Lageverstellriemen an den Schultergurten richtig eingestellt – auf dem Becken aufliegt und so das Gewicht, das sonst alleine auf den Schultern lasten würde, besser verteilt. Die Hüftflosse ist gerade beim Velofahren besonders wichtig: Der Rucksack sitzt gut und bleibt beim Auf- und Absteigen nicht am Sattel hängen und schwankt beim Fahren auch nicht hin und her.

Mit einem gut sitzenden Rucksack sind die Jungs auch auf dem Velo sicher unterwegs.

Welcher Rucksack ist der richtige für die Oberstufe?

Auch für uns hat es der Monat Juni in sich: Nachdem unser Grosser bereits im letzten Jahr ins Gymnasium übergetreten ist, steht dieses Jahr nun auch der Übertritt des Kleinen in die Oberstufe an. Die neuen Stundenpläne und Klasseneinteilungen werden in den nächsten Tagen ins Haus flattern. Die neue Schule bringt auch für ihn neue Herausforderungen. Wie bereits beim Grossen vor einem Jahr gilt es nun auch für den Kleinen, ein Abo für die Fahrten mit Bus und Tram zu lösen, eine Maestro-Karte für das Mittagessen einzurichten und die Frage nach dem passenden Schulrucksack zu beantworten. Für Jugendliche soll der Rucksack in erster Linie eins sein – cool, sonst ist es ihnen – wie so vieles andere auch – peinlich. Aus elterlicher Sicht ist bei Jugendlichen im Alter von unseren Jungs, die sich inmitten des Wachstums befinden, die Frage der Ergonomie zentral. Erst recht, wenn wir mit dem Grossen bereits mit Rückenproblemen zu kämpfen haben. Auch möchten wir einen Schulrucksack wählen, der das Potenzial hat, die Teenager durch die ganze restliche Schulzeit über zu begleiten.

Für diese letzte, wichtige Schuletappe hat coocazoo die perfekte Lösung. Mit dem ScaleRale gibt es nun ein neues Rucksack-Modell, das sich im Vergleich zu seinem Vorgänger EvverClevver ganz schön weiter entwickelt hat:

Ergonomie

Dank des EASY GROW SYSTEMs wächst der ScaleRale-Schulrucksack ebenfalls mit dem Kinderrücken mit, und zwar von 135 bis 180 cm, doch der neue ScaleRale lässt sich noch einfacher auf die Körpergrösse der Kinder einstellen! Die Anpassung funktioniert unkompliziert über einen Drehmechanismus im Inneren des Rucksacks. Eine Grössenskala hilft dabei, die richtige Einstellung für jede Körpergrösse zu finden. Somit hat der Rucksack immer einen perfekten Sitz – sowohl beim Wechsel auf die neue Schule als auch noch einige Schuljahre später. Das rückenfreundliche EASY GROW SYSTEM von coocazoo ist ausgezeichnet mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) und wird empfohlen von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung (BAG) e.V.

Platz

Der Rucksack verfügt über grosse Hauptfächer, Ordnungsfächer, zwei Aussentaschen und ein geheimes Einsteckfach, z.B. für Münzen. Dank Kopfhörerausgang bleibt das Smartphone beim Musikhören sicher im Handyfach verstaut. Der Stauraum von ca. 30 Litern ist genial und auch ein voll beladener Rucksack lässt sich dank weich gepolsterten und atmungsaktiven Schulterträger, Beckengurt und Rucksackrücken lange bequem tragen. Wie wir es schon vom EvverClevver kennen, nehmen der Brustgurt und der abnehmbare Beckengurt zusätzlich das Gewicht von den Schultern und verteilen es gleichmässig.

Sicherheit

Was uns jetzt, da die Jungs immer länger ausser Haus sind, ein noch grösseres Anliegen ist als bisher: Die optimale Sichtbarkeit im Dunkeln. Dafür sorgen auch beim ScaleRale die retroreflektierenden Streifen an den Seiten und auf den Gurten. Auch der Loop wirft darauf fallendes Licht zurück und ermöglicht die Befestigung eines LED-Anstecklichts. Das Design des Schulrucksacks ist reflektierend und dadurch noch auffälliger im Strassenverkehr. Kombiniert mit dem geometrischen Muster ist der Rucksack damit Tag und Nacht ein Hingucker und sorgt für noch mehr Sicherheit auf dem Schulweg!

Coolness

Mit dem MatchPatch-System gibt coocazoo die Möglichkeit, den Rucksack je nach Laune oder Look individuell zu gestalten. Schnallen, Zipper und Klett-Patch können ausgetauscht und individuell gestaltet werden.

Nachhaltigkeit

Auch in Bezug auf Nachhaltigkeit hat sich bei coocazoo in der Zwischenzeit einiges getan. Als bluesign® System Partner und Mitglied der Fair Wear Foundation legt coocazoo Wert auf umweltfreundliche Herstellung. So werden beispielsweise alle coocazoo-Textilien aus rezyklierten PET-Flaschen hergestellt – klimaneutral, ressourcenschonend und unter sozialen Arbeitsbedingungen.

Das Schul-Etui

Zu den Rucksäcken gibt es nicht nur passende Sporttaschen, Sportbeutel und Portemmonnaies, sondern auch coole und farblich auf den Rucksack abgestimmte Etuis. Dank kompakter Form nimmt dieses nicht viel Platz im Rucksack ein und bietet gleichzeitig ausreichend Raum, um alle Schreib- und Bastelutensilien einzupacken. Die Stifte lassen sich in den Gummischlaufen der klappbaren Flap ordentlich verstauen. Wer lieber mehr Platz im Hauptfach hat, kann die Klappe ausbauen – schnell und einfach dank Slide-on-Rail-System. Eigene Fächer für Stundenplan- und Geodreieck sorgen dafür, dass beides jederzeit in Sicht- und Griffweite ist. Für kleine Dinge, die nicht lose oder offen sichtbar im Etui liegen sollen, gibt es das Reissverschlussfach im Etuideckel. Dort finden z.B. Münzen, Tintenpatronen oder USB-Sticks einen sicheren Platz.

Ein Geschenk für euch

Auch wenn unseren Jungs die neuen coocazoo-Rucksäcke extrem gut gefallen, haben sie sich vernünftigerweise entschieden, ihre bisherigen noch ein Momentchen weiter zu benützen. Aufgrund ihrer Top-Qualität sind die Rucksäcke immer noch in einem sehr guten Zustand und passen von der Grösse her ebenfalls gut. Wir verschieben deshalb den Austausch um ein Jahr und verlosen die beiden tollen Rucksäcke, die wir von coocazoo erhalten haben: Ein ScaleRale Laserreflect Berry und ein ScaleRale Laserreflect Solar-Green – inklusive passendes Etui! So könnt ihr euch selber ein Bild machen, wie toll diese Rucksäcke sind.

Wer einen der beiden Rucksäcke gewinnen möchte, teilt uns bis am 3. Juli 2020 um 20 Uhr mittels Kommentar direkt auf dem Blog mit, welche Features des Rucksacks ihr besonders toll findet und wer sich über den Rucksack freuen würde. Die allgemeinen Wettbewerbs-Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Laserreflect Berry und Solar Green – die perfekten Begleiter für eure Kinder

War dieser Beitrag nützlich? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Was heisst "ein guter Rucksack" für die Schule? Worauf sollten Eltern und Kinder achten? Welches sind die entscheidenden Krieterien? Wir berichten euch von unseren Erfahrungen.

Dieser Beitrag basiert auf einer Zusammenarbeit mit coocazoo – mehr Infos zu den vorgestellten Produkten und zum Unternehmen findet Ihr unter www.coocazoo.com. Die Produkte sind sowohl online als auch im (Fach-)Handel erhältlich.

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

79 Kommentare

  • Franziska Giger
    25. Juni 2020 at 05:38

    Oh wie cool. Da machen wir gerne mit. Uns ist Ergonomie und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Ebenfalls von hoher Priorität ist für mich die Sichtbarkeit. Es nebelt bei uns oft und die Kids müssen der Hauptstrasse entlang. Dazu ein cooles Design. Was will man mehr?

  • Eva
    25. Juni 2020 at 05:40

    Der sieht ja toll aus, meine Tochter kommt in die Oberstufe und hätte sicher Freude an so einem coolen Rucksack.
    Am Besten finde ich den ergonomischen Rückenteil

  • Jie Leng
    25. Juni 2020 at 05:42

    Das MatchPatch-System finde ich super.
    Der Rucksack wäre für meinen Sohn.

  • Remo
    25. Juni 2020 at 05:48

    So einer wäre für meinen Sohn super! Das höhenverstellbare Tragesystem und eine nachhaltige Herstellung wären mir wichtig. Danke für den Beitrag!

  • Mel S.
    25. Juni 2020 at 05:56

    Guten Morgen
    Meine Jungs würden sich mega über einen SCALE RALE solargreen freuen.Bei uns ist Stufenwechsel und deshalb neues Material angesagt😆
    Am besten gefallen ihnen die vielen Staumöglichkeiten, die vielen Verschlüsse, Etui und dass der Rucksack mitwachsen kann.. Das ergonomische ist mir als Mutter ebenfalls wichtig, da die Jungs einen langen Schulweg haben…Die Reflektoren sind zudem genial! Wir würden uns mega über einen dieser Rucksäcke freuen…
    liebe Grüsse☀️☀️☀️

  • Barbara Kalberer
    25. Juni 2020 at 07:29

    So ein toller Schulrucksack! Für mich ist die Ergonomie sehr wichtig, da mein Sohn bereits oft einen schweren Rucksack nach Hause trägt. Für ihn ist natürlich das Aussehen sehr wichtig und die coole Kombi von schwarz und grün wäre genau richtig. Wir würden uns sehr über den ScaleRale solar-green freuen.

  • Eveline
    25. Juni 2020 at 09:30

    Mein Sohn würde sich sehr freuen über den Solar Green, sein alter Rucksack ist langsam „durch“. Er muss jeden Tag so viel Schulmaterial in die Stadt schleppen, da wäre das ergonomische Rückenteil sehr willkommen.

  • Bellwald
    25. Juni 2020 at 17:14

    Ich finde es sehr wichtig, dass man die Höhe anpassen kann. Unsere Maus würde sich riesig über den pinken Rucksack freuen

  • Sabrina
    25. Juni 2020 at 17:19

    Mein Sohn würde sich super doll über den Solar Green Rucksack freuen – dieses tolle leuchtige Grün ist genau sein Ding und der viele Platz würde das Schulleben um einiges einfacher machen 🙂

  • Michaela
    25. Juni 2020 at 17:33

    Da mache ich doch gerne für meine Tochter mit. Ich finde das MatchPatch-System eine gelungene Sache. 😊

  • Kehl Christoph
    25. Juni 2020 at 17:34

    Das Ergonomische Tragsystem finde ich einfach ultra stark und sehr gesund.
    Unser Junior Noah Elia würde sich riesig darüber freuen

  • Wegmann Fabienne
    25. Juni 2020 at 17:35

    Tolle Rucksäcke! Bequeme Schulterriemen und gut funktionnierende langlebige Reissverschlüsse find ich wichtig.

  • Yvonne P.
    25. Juni 2020 at 17:51

    Hallo liebe Rita
    Erstmal vielen Dank für den tollen, informativen Beitrag!
    Puuuh, die wichtigsten Features sind eine Mischung aus Tragekomfort & Ergonomie, Sicherheit durch Reflektoren und weichen, nachhaltigen Materialien, Style und ausreichend Platz… je nach Zielgruppe – zumindest bei uns 🙂 – liegt da der Fokus etwas anders.
    Unser MidiMädchen wäre über den „Laserreflect Berry“ total begeistert – und sicherlich nach den Ferien schulisch hochmotiviert …zumindest die Hoffnung stirbt zuletzt 😉
    Liebe Grüsse,
    Yvonne

  • Ivonne Köberlein
    25. Juni 2020 at 18:12

    Super toller Schulrucksack,wier liebäugeln schon länger damit,die Optik ist auch sehr cool🤘mein Sohn kommt jetzt in die 4.Klasse,darüber würde er sich sehr freuen.In Solar green einfach bombe😊Dankeschön und eine schöne Restwoche

  • Daniela
    25. Juni 2020 at 18:16

    Mein Sohn wünscht sich genau einen solchen…einfach weil man damit so cool ist ;). Top finde ich natürlich den ergonomischen Rückenteil aber auch die vielen Fächer um nebst dem Schulmaterial alles mögliche zu verstauen.

  • Marina
    25. Juni 2020 at 18:16

    Das ,Easy-grow System‘ finde ich super.
    Das hat der bisherige (normale) Schulthek unseres bald 5. Klässlers leider nicht.
    Wir haben ihm nun auf den Start in die 5. Klasse einen neuen versprochen. Da würde der Gewinn gerade super passen.

  • Nicole
    25. Juni 2020 at 18:19

    Mein Sohn kommt im die Lehre und braucht dringend einen neuen Rucksack.
    Die verschiedenen Fächer und die verstellbaren Tragegurte haben überzeugt.
    Hoffe jetzt mal auf Fortuna und dass der Wettbewerb bis 3. Juli und nicht Juni läuft 😉

  • Manu
    25. Juni 2020 at 18:51

    WOW der sieht ja toll aus-mein Sohn hat sich bereits in ihn verliebt und möchte unbedingt dieses Modell haben.
    Die Nachhaltigkeit ist bei uns ein grosses Thema und die Ergonomie für seinen eher steilen Nachhauseweg umso wichtiger. Uns gefällt neben dem Praktischen einfach der Style.

  • Marie
    25. Juni 2020 at 18:53

    Die ressourcenschonende Herstellung und die fairen Arbeitsbedingungen sind mir wichtig, mein 10 jähriger Sohn würde sich sehr freuen, ihm geht es vor allem ums Design und dass der Rucksack bequem ist…

  • Philipp
    25. Juni 2020 at 18:59

    Die optimale Sichtbarkeit im Dunkeln gefällt mir sehr gut. Da hätte unser Ältester grosse Freude daran und könnte ihn sehr gutgebrauchen!

  • Claudia
    25. Juni 2020 at 19:15

    Meine Grosse kommt nun in die 4.e Klasse. Da verabschiedet sie sich von dem Schultornister, ist ja nicht mehr so cool. Sie würde sich sehr über den grünen Rucksack freuen. 🤩

  • Jasmine
    25. Juni 2020 at 19:19

    Hoher Tragkomfort und den Rücken schonend – das gefällt mir sehr. Das wäre perfekt für unseren Alexander 🥰

  • Clödchen
    25. Juni 2020 at 19:25

    Wow, das sind ja mega coole Rucksäcke.
    Die sehen richtig toll aus. Und ich finde auch das Tragen für den Rücken sehr wichtig. Daher sind diese Rucksäcke TOP.
    Mache sehr gerne für meine Jungs mit👦🏼🌸👦🏼

  • Sandra Furer
    25. Juni 2020 at 19:37

    Ich finde vorallem das easy grow System super. Für mich hört es sich aber nach DEM perfekten Rucksack an 😍
    Gerne sind wir an der Verlosung dabei.

  • Anita
    25. Juni 2020 at 19:38

    Das easy grow system inkl der guten Ergonomie, die Sicherheit und die Geräumigkeit find ich toll. Alessia würde sich riesig über dies super Rucksack freuen😍

  • Nicole
    25. Juni 2020 at 19:42

    Mir gefallen die reflektierenden Streifen sehr. Der Schulweg unserer Tochter hat nicht überall ein Trottoir, da ist es für mich sehr wichtig dass sie frühzeitig gesehen wird. Unserer Tochter ist das Desing natürlich wichtiger, sie kommt jetzt in die 4.Klasse und der Einhornthek ist nicht mehr so toll.

  • Kunz
    25. Juni 2020 at 19:49

    Oh, das hört sich ja super an. Für meinen Sohn ist es natürlich der Punkt, cooles Design. Ich finde es super, dass er der Grösse angepasst werden kann. Und so wie es sich anhört auch ganz easy einzustellen. Der Punkt Nachhaltigkeit ist für mich auch klar eine super Sache.

    Wäre ein mega Geschenk

  • Moni
    25. Juni 2020 at 19:53

    Features sind eigentlich eher zweitrangig. Wichtig ist mir als Mutter, dass der Rucksack wirklich perfekt an den Kinderrücken passt. Sie tragen sowieso schon viel zu schwer im Verhältnis zum Körpergewicht.

  • Pat
    25. Juni 2020 at 19:59

    Unser Sohn hätte seine helle Freude daran. Besonders toll finden wir den grossen Platz da drin und cool sehen sie eben schon auch aus…

  • Isabelle Salzmann
    25. Juni 2020 at 20:00

    Diesen Hersteller kannte ich bisher nicht, klingt aber alles ziemlich überzeugend👌🏻. Wichtig finde ich besonders das höhenverstellbare Tragesystem und die unterstützenden Elemente des Brust- und Hüftgurtes. Reflektierende Elemente und ein standfester Boden sind ebenfalls wichtig und die nachhaltige Produktion ein weiteres Plus…👍🏻 Der Solar Green käme bei unserem älteren Sohn, der im August eingeschult wird, super an!😊🍀🤩 Und wenn wir nicht gewinnen, steht ein solcher Rucksack spätestens beim nächsten Stufenwechsel auf dem Plan😊. Danke!

  • Judith Monferrini
    25. Juni 2020 at 20:17

    Oh wow, da ist ja alles tiptop! Aber das der Rucksi so mitwächst und lange Freude macht- ist super! Coole Sache

  • sandra c.
    25. Juni 2020 at 20:18

    Hallo Rita
    Vielen Dank für den tollen Beitrag!
    Mein Sohn kommt in die 5.Klasse und ist aus seinem nostalgischen Kuhfellthek rausgewachsen. (wurde von mir weitervererbt) Jetzt ist es Zeit für Neues Mordernes und daher wäre dieser tolle Rucksack perfekt. Die Leuchtstreifen und Ergonomie gefallen besonders gut.
    Würden uns riesig freuen!
    🤗😎

  • Melanie Rutz
    25. Juni 2020 at 20:21

    Ich finde die gute Sichtbarkeit im Dunkeln mega wichtig, meinen Jungs würde das Luxus Etui super gefallen. Den Laserreflect Solar Green würden wir gern für den Jüngeren gewinnen 🙂

  • Alessandra
    25. Juni 2020 at 20:30

    Wow, was für ein toller Rucksack! Ich kann gar nicht sagen, welcher Punkt für die Kids der wichtigste ist! Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit sehr wichtig! 🌈wenn ich überlege, was die Kids alles auf ihrem Rücken tragen ist der Komfort/Gewicht/Platz ein wichtiger Punkt 💪🏼
    Aber auch das man sie bei Nebel & Dunkelheit gut sieht… ⭐️
    für die Kids ist sicher das Design das wichtigste 😅😍 & Valentina findet den Laserreflect Berry 💜 mega!

  • Chantal
    25. Juni 2020 at 20:48

    Ich find super dass er so ergonomisch ist und mitwächst. Es hat viel Platz und aussehen tut er auch noch super 😉 Was will man mehr? Meine Tochter würde sich riesig über den violetten freuen.

  • Daniela Gnielinski
    25. Juni 2020 at 21:08

    Danke für den interessanten Artikel und die Verlosung.
    Uns überzeugen die individuelle Rückenanpassungsmöglichkeiten, die Sicherheitsaspekte, Nachhaltigkeit und natürlich das coole Design!
    Über einen Laserreflect Berry würde sich unsere Tochter sehr freuen.

  • Lisa
    25. Juni 2020 at 21:14

    Oh wow.mega cool. Da machen wir gerne mit. Uns ist Ergonomie und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Ebenfalls von hoher Priorität ist für mich die Sichtbarkeit…
    Ausserdem ist grün die coolste Farbe der Welt 🍀

  • Tanja
    25. Juni 2020 at 21:17

    Der Thek unseres Sohnes wird langsam zu klein. Da er einen langem anstrenenden Schulweg über einen Rebberg zu bewältigen hat, ist mir die Ergonomie sehr wichtig.

  • Gisler Melanie
    25. Juni 2020 at 21:30

    Ich finde es besonders toll, dass der Rucksack mitwächst und so noch lange gebraucht werden kann. Auch gefällt mir, dass er Nachhaltig produziert worden ist.
    Mein Sohn liegt mir schon länger in den Ohren, dass er einen Schulrucksack möchte. Er hat jetzt noch seinen Thek den er zur Einschulung bekommen hat mit Ninjago Sujet und findet ihn extrem uncool.. 🙂

  • Marion Hug
    25. Juni 2020 at 21:36

    Mein Sohn hat noch einen Schulerthek und er möchte jetzt gerne auf einen Rucksack umsteigen. Da kommt dein Bericht genau richtig. Wäre toll einen zu gewinnen, aber auch sonst weiss ich jetzt auf was wir schauen müssen.

  • Lili Sar
    25. Juni 2020 at 21:42

    Ergonomie ist besonders wichtig, ohne kommt es bei uns gar nicht in Frage. Un Berry würde unserer Großen bestimmt sehr gut gefallen 🙂

  • Flori
    25. Juni 2020 at 21:46

    Wow coole Rucksäcke im tollen Design, Ergonomie sowie gut sichtbar sind für uns wichtige Punkte. Da würde sich meine Tochter in den Rucksack in Farbe Berry sehr freuen

  • Veronika
    25. Juni 2020 at 23:12

    Wow die sehen ja toll aus! Ich finde es toll, dass diese aus PET Flaschen recycelt werden. Meine Tochter würde sich riesig über den Berry freuen.

  • Angela stadler
    26. Juni 2020 at 05:05

    Ich wöri mich super freuä för mini tochter! Er tönt vielversprechend! Han mich no gar nöd so i gläsä! Sie isch imänä johr än erschtgix😍! Wöri super passä! Dankä

  • Gonzalez Castro Anita
    26. Juni 2020 at 06:48

    Meine Jungs kommen jetzt in die 5. und haben immer noch ihren Thek vom Schulstart… am Rucksack rumstudiert haben wir schon…wenn wir gewinnen würden, wäre der Zeitpunkt zur Umstellung wohl gekommen.
    Den Jungs gefällt das Design und der viele Platz. Ich finde es toll, wird er Nachhaltig produziert und auch, dass der Rucksack rückenschonend ist.

  • Andrea
    26. Juni 2020 at 06:58

    Wow, euer Beitrag hab ich mit Freude verschlungen. Unser Grosser kommt nun in die dritte Klasse, bis anhin gings mit seinem Schulthek-aber ideal ist er keinesfalls. Diese hier überzeugen hinsichtlich Ergonomie und „Specials“ so gut, dass sie mir selber auch gefallen-auch optisch. Junior würde ihm mit Freude tragen für viele Jahre, da bin ich mir sicher.

  • Angelika Künzle
    26. Juni 2020 at 07:18

    Hey, vielen Dank für den tollen Beitrag.
    Der ergonomische Rückenteil finde ich toll und die Sichtbarkeit im Dunkeln finde ich sehr wichtig. Würden uns sehr über den schönen Rucksack freuen.

  • Marijana S.
    26. Juni 2020 at 07:38

    Unser Erstklässler (bald schon Zweitklässler) hat zum Schulstart einen tollen, ebenfalls ergonomischen und mitwachsenden Schulranzen bekommen.. und da er natürlich ein Fussballmotiv auf sich hat, wird er gerne getragen. Ich finde ihn aber zu schwer und auch zu unübersichtlich.. was mir am Coocazoo besonders gefällt,ist dass er so viele Fächer und „Stauraum“ hat, und trotz „Rucksack“ leicht UND stabil ist und den Rücken schont. Ich denke mein kleiner würde sich über den Grünen sehr freuen und ihn mit grosser begeisterung zur Schule tragen wollen, auch ohne Fussballmotiv 😅

  • Mägli Ramona
    26. Juni 2020 at 07:41

    Die sehen echt klasse aus! Die Nachhaltigkeit ist supet! Die vielen Fächer gefallen mir gut, ganz toll finde ich , dass er reflektiert im Dunkeln, dies kommt leider gerade bei den „coolen“ Rucksäcken für die Grösseren Kinder zu kurz, wenn dann der Rückenteil noch so super ausgestattet ist, dann ist dieses Produkt perfekt! Unser Mittlere würde sich riesig darüber freuen!

  • Daniela Sommer
    26. Juni 2020 at 07:57

    Das wäre toll!! Chiara würde sich über den coolen Rucksack freuen! Ich finde die Ergonomie und Sichtbarkeit wichtig, das sie immermit dem Fahrrad unterwegs ist!
    Glg

1 2

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.