Familienleben Kolumne Nachhaltigkeit

Challenged auch mit!

Saisonal und regional kochen

Online-Phänomene

Vor ein paar Tagen habe ich euch über Onlinephänomene berichtet, die in regelmässigen Abständen die Welt erfassen. Viele davon sind an Einfältigkeit nicht zu überbieten. Oder könnt ihr euch etwas Dümmeres als die «Cheese Challenge» vorstellen? Ein «Onlinewettbewerb» zum Thema: Wer kann eine Käsescheibe am besten auf das Gesicht seines Kindes schmeissen?

Von der Ice Bucket-Challenge …

Doch nicht alle Challenges, die in den sozialen Medien kursieren, sind blöd. Es gibt auch Challenges, die lustig sind und für einen guten Zweck lanciert werden. Zum Beispiel die «Ice Bucket Challenge», bei welcher auch Roger Federer mitgemacht hat. Vor einem US Open hat er sich einen Kübel Eiswasser über den Kopf geleert und mit dieser Challenge, zu welcher sich weltweit Stars gegenseitig nominiert haben, auf eine unheilbare Krankheit aufmerksam gemacht.

… über die Trash-Challenge …

Auch hinter der «Trash Challenge» steckt eine gute Idee. Alles, was es dazu braucht, sind ein vermüllter Ort und ein paar Abfallsäcke. Die Challenge-Teilnehmer sammeln den Abfall ein und posten Vorher-Nachher-Bilder in den sozialen Medien unter dem Hashtag «Trashtag».

… bis hin zur Foodie-Challenge!

Sogar ich habe mit ein paar initiativen Bloggerinnen eine Challenge lanciert: die «Foodie Challenge», kein Witz! Damit wollen wir gemeinsam aufzeigen, wie einfach und sinnvoll saisonales und regionales Einkaufen und Kochen in der Schweiz sein kann. Wir geben monatlich einen saisonalen Warenkorb vor und rufen zum gemeinsamen Kochen auf. Die vielfältigen Gerichte, die dabei entstehen, zeigen wir in den sozialen Medien. Bereits nach einem Monat konnten wir über diese Challenge viele Menschen mobilisieren, es uns gleichzutun. Schaut doch auch auf www.foodblogs-schweiz.ch rein und lasst euch inspirieren!

Challenges mögen für manchen von uns ein eigenartiger Ansatz sein, um das Bewusstsein für ein bestimmtes Thema zu schärfen, aber wenn es auf diesem Weg funktioniert, why not, oder?

Was hält ihr von all diesen Challenges? Wie gefällt euch die Foodie-Challenge? Macht ihr auch mit

immer mittwochs im Tagblatt der Stadt Zürich

Weitere Beiträge passend zumThema:

Nachfolgend findet ihr weitere spannende Beiträge passend zum Thema „Medienkompetenz“:

Und noch mehr Beiträge zum Thema Medienkompetenz findet ihr in unserer Rubrik Medienkompetenz!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.