Familienküche Familienrezepte

Bowl mit Rosenkohl und Kürbis

Bowl mit Rosenkohl und Kürbis
Herbstschätze: Rosenkohl und Kürbis

Saisonal kochen im November

Wir sind mitten im November angelangt! Auch wenn es draussen grauer und grauer wird, bleibt der saisonale Warenkorb an Früchte- und Gemüsesorten weiterhin schön bunt!

Saisontabellen helfen bei der Planung und beim Einkauf

Wenn bei uns in der Schweiz nicht mehr alle Gemüse- und Früchtesorten erhältlich sind, helfen Saisontabellen, wie man sie auf www.gemüse.ch oder www.landwirtschaft.ch findet, bei der Planung und beim Einkauf.

Saisonale Inspiration auch auf Foodblogs Schweiz

Auch die Plattform Foodblogs Schweiz hilft, indem viele Foodblogger und Foodies monatlich aufzeigen, wie einfach und abwechslungsreich saisonales und regionales Kochen in der Schweiz sein kann. Mit den zahlreichen und vielfältigen Rezepten, die jeden Monat zusammen kommen, zeigen die Blogger auf, welch feine Gerichte entstehen können. Über die Plattform wird dazu aufgerufen, an der monatlichen Challenge mitzumachen. Dafür wird stets ein neuer saisonaler Warenkorb vorgegebe, aus dessen Zutaten die kunterbuntesten Gerichte gezaubert werden können.

Saisonaler Warenkorb im November

Im Warenkorb für November finden sich Kürbis, Äpfel, Kabis (egal ob grün oder rot), Haselnüsse, Lauch und Rosenkohl. Was sich alles aus mindestens zwei dieser Zutaten kochen lässt? Wie immer sehr viele verschiedene feine Gerichte!

Bowl mit Rosenkohl und Kürbis
Die Bowl ist einfach und schnell gemacht.

Familienfreundliche Kombination

Selber haben wir aus dem Warenkorb den eher „heiklen“ Rosenkohl gewählt und diesen mit dem „familienfreundlichen“ Kürbis kombiniert. Daraus ist eine schnelle, feine und gesunde Bowl entstanden. Sie kann als vollwertige Mahlzeit oder aber auch als Beilage zum Beispiel zu Reis genossen werden. Die Rezeptinspiration haben wir bei Küchengötter gefunden.

Gesunde Rosenkohl-Kürbis Bowl

Gericht: Beilage, Hauptgericht
Land & Region: Schweizer Küche
Keyword: vegetarisch
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 Gramm Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Currypulver
  • 700 Gramm Hokkaido-Kürbis
  • 2 EL Rapsöl
  • 150 Gramm Yoghurt
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Gewaschener Rosenkohl halbieren, Kürbis entkernen und in ungefähr 2 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Öl in einer grossen Bratpfanne oder im Wok erhitzen, Currypulver und Zwiebel darin kurz anbraten. Rosenkohl und Kürbis hinz fügen und rund 3 Minuten andünsten.
  • Anschliessend 50 ml Wasser dazu geben, salzen und pfeffern und zugedeckt bei kleiner Hitze ungefähr 12 Minuten lang garen.
  • Am Schluss Joghurt darunter mischer und ein paar Minuten ziehen lassen. Nochmals mit etwas Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Die Bowl kann als vollwertige Mahlzeit oder aber als Beilage genossen werden!
Bowl mit Rosenkohl und Kürbis
Die Bowl kann als vollwertige Mahlzeit oder als Beilage genossen werden.
Bowl mit Rosenkohl und Kürbis
Rosenkohl und Kürbis als familienfreundliche Kombination in der Winterküche!

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt das Rezept auf Pinterest pinnen und es zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Saisonale Herbstrezepte mit Kürbis, Äpfel, Kabis, Haselnüsse, Lauch und Rosenkohl. Entdecke spannende Rezept-Kreationen aus unserer November-Food-Challenge wie zum Beispiel eine feine und gesunde Bowl aus Kürbis und Rosenkohl.

Die November-Rezepte der weiteren Challenge-Initiatorinnen findet ihr nachfolgend:

Und weitere saisonale Rezepte für den Monat Oktober von verschiedenen BloggerInnen findet ihr auf www.foodblogs-schweiz.ch!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.