Experimentieren Familienaktivitäten

Biologiestunde in der Stube: Blumenzwiebeln im Glas

Gewusst? Zwiebelblumen in Töpfen vorzutreiben ist eine alte Tradition, die lange Zeit in Vergessenheit geraten war und heute ein Revival erlebt! Das Vortreiben gelingt ganz einfach und dadurch kann man den Frühling schon etwas vor der eigentlichen Gartenblütezeit ins Haus holen!

Wir haben es auch ausprobiert:

Ganz besonders gut gefallen hat uns der Blick auf das Wurzelwerk. Da die Zwiebeln ganz ohne Erde wachsen, ist der Blick auf die sonst verborgenen Wurzeln wunderbar frei!

Hübscher kann Biologie gar nicht veranschaulicht werden!

Habt Ihr auch schon Blumenzwiebeln vorgetrieben?

Weitere Lern- und Experimentier-Tipps findet Ihr in unserer Rubrik Lernen und Experimentieren und weitere Bastel- und Deko-Tipps in unserer Rubrik Basteln und Dekorieren oder auf flickr!

Weitere Beiträge passend zum Thema:

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Ursula
    12. April 2015 at 09:07

    Hab letzten Herbst vergessen meine Tulpenzwiebeln zu stecken und mir genau diese Variante überlegt. Aber ab welchem Zeitpunkt muss dann die Zwiebel in den Biden damit sie mir nicht zu Grunde geht?
    Was habt ihr unten rein gemacht?

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.