Besonderer Apéro oder Dessert-Genuss: Datteln mit Frischkäse

Gerade zwischen Weihnachten und Neujahr ist man froh um schnelle, einfache und auch etwas „gesündere“ Apéro-Ideen! Unser Grosser hat uns an Heiligabend mit einem Apéro überrascht, dessen Rezept er von seinem dänischen Lehrer bekommen hat: Datteln mit dänischem Doppelrahm-Frischkäse! Und hier sein Rezept: Das brauchst du: Biodatteln ohne Samen (ähm, natürlich meint der Grosse ohne Steine!) Dänischer Doppelfrischkäse aus dem Migros (dem Grossen kommt nur der M-Budget dänische Doppelrahm-Frischkäse auf den Tisch!) So macht man sie: Datteln in der Mitte einschneiden. Mit Frischkäse bestreichen. Servieren und Geniessen! En Guete! TIPP: die Datteln kannst du auch zum Dessert servieren. Ja, natürlich kann man die Datteln auch sehr gut zum Dessert servieren. Und man kann statt Frischkäse zum Beispiel Mascarpone verwenden und das Ganze noch mit Baumnüssen – gerne auch geröstet – verfeinern! Und hier gehts zu einem genau so feinen und schnellen Apéro-Rezept, das auch gut zu den Fest- und Feiertagen passt: Hausgemachte Taco-Chips und Guacamole. Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone.