Die Jungs bloggen Familienleben Reportagen und Interviews

Baschi und Zoomania: „Manchas ist ein Schisshas – ich nicht!“

Baschi Interview zu Zoomania

Baschi: Ein liebenswürdiger Panther im Interview

Baschi: Mit Zoomania im Kino

Am 3. März kommt der neue Disneyfilm „Zoomania“ in die Schweizer Kinos. Der Basler Sänger Baschi leiht darin dem schwarzen Panther namens „Mister Mancha“ seine Stimme. Anlässlich des Pressetags in der Masoala Halle des Zoo Zürich haben ihn unsere Jungs interviewt und wollten von ihm nicht nur wissen, wieviel Panther in ihm selber steckt, sondern was er tun würde, wenn er einen Tag lang ein Panther wäre und ob er künftig eine Filmkarriere anstreben wird.

Interview mit Baschi

Baschi, sag mal, welches ist eigentlich dein Lieblingstier?

„Ich habe früher einmal einen Esel gehabt. Und Hunde und Katzen. Aber ich mag auch grosse Bären  sehr gerne. Oder Elefanten. Ich habe eigentlich ganz viele verschiedene Lieblingstiere. Auch war ich einmal auf den Galapagos-Inseln und konnte dort mit Seelöwen schwimmen. Diese Tiere sind auch mega witzig. Es gibt so viele schöne und coole Tiere – es ist schwierig zum Entscheiden!“

Aber, wenn du jetzt ein Tier wählen müsstest, welches würdest du wählen? Und warum?

„Dann würde ich mich wohl doch für den Esel entscheiden. Erstens ist er mega herzig. Zweitens ist er recht stur. Wenn du etwas willst, das er nicht will, dann hast du keine Chance. Und ich bin manchmal auch etwas stur: Wenn ich etwas will, dann will ich es unbedingt!“

Zoomania

Mister Manchas – die perfekte erste Sprechrolle für Baschi

Bist zufrieden mit deiner Rolle als Panther?

„Das ist eine gute Frage! Den Film, also das Endresultat, habe ich noch gar nicht gesehen. Aber soviel ich mitbekommen habe, sind die Leute, die ihn schon gesehen haben, sehr zufrieden damit. Selber bin ich natürlich mega gespannt auf die Première, wenn ich dann den Film zum ersten Mal selber sehen werde. Aber ich bin auch nervös, weil ich so etwas noch nie gemacht habe!“

Wärst du lieber ein anderes Tier gewesen im Film?

„Nein, für das erste Mal ist die Rolle als Panther perfekt. Judy Hopps, das Kaninchen, ist ja die Hauptdarstellerin, zusammen mit Nick Wilde, dem Fuchs. Diese beiden Figuren haben eine grosse Rolle. Und so gut bin ich wahrscheinlich schon noch nicht, um solche Rollen zu synchronisieren.“

Was hast du mit einem Panther gemeinsam? Und wo bist du ganz anders als ein Panther?

„Ein Panther ist natürlich ein starkes Tier. Er ist ein Jäger und er greift auch andere Tiere an. Er ist nicht gerade das netteste Tier. Wenn man also hört, dass ich ein Panther bin, dann denkt man, ich sei böse. Aber dieser Panther, also Mister Manchas, der ist ein Riesen-Schisshase! Im Film wird er von einem Otter angegriffen und dabei hat er keine Chance. Aber ich bin nicht so! Ich bin schon aus einem Flugzeug hinaus gesprungen, natürlich mit dem Fallschirm. Mister Manchas würde so etwas natürlich nie machen! Aber er kann sicher besser klettern und er ist auf jeden Fall stärker als ich.“

Was würdest du tun, wenn du einen Tag lang ein Panther wärst?

„Auf jeden Fall sicher nicht auf der faulen Haut herumliegen! Ich würde auf die Jagd gehen, aber vielleicht nicht unbedingt ein Häschen fressen… Panther können ja gut auf Bäume klettern oder sich super tarnen. Vielleicht würde ich dann einen anderen Panther treffen und mit ihm ein bisschen Seich machen. Was man halt so macht!“

Weisst du eigentlich, was Mister Manchas bedeutet? Bist du zufrieden mit diesem Namen?

„Ha! Mancha heisst Fleck, gell? Und Mister Manchas tönt so toll spanisch. Ich habe Spanien als Land sehr gern. Und das Essen und ein bisschen Temperament! Ich glaube, der Name passt perfekt zu mir.“

Wie hast du dich auf deine Rolle vorbereitet? Hast du Panther angeschaut oder so?

„Das wäre sicher eine gute Idee gewesen, aber nein, ich habe das nicht gemacht. Ich wüsste nicht, wo es Panther zum Beobachten hätte. Hier im Zoo Zürich gibt es ja auch keine Panther, oder? Eigentlich habe ich mich gar nicht darauf vorbereitet. Ich habe schon probiert, ein paar Sätze als „echten“ Panther zu sagen. Wie er so tönen könnte und so. Auf Hochdeutsch. Aber ich habe ja den Text, den ich sagen musste, erst in dem Moment erhalten, wo ich ihn auch aufgenommen habe. Ich habe mich also nicht mit einem Text vorbereiten können und habe ihn somit bei den Aufnahmen frei von der Leber eingesprochen. Dann gab es aber auch Regisseure, die mir sagten, mach es so oder so, ein bisschen gfürchiger, etwas länger ausgezogen oder mach es kürzer.“

Ist es schwierig als Basler Hochdeutsch zu reden?

„Ich finde, dass ich einen recht neutralen Dialekt habe. Im Gegensatz zu einem Walliser zum Beispiel. Ich habe ein Gemisch aus Aargau, Basselland, Baseldeutsch und Solothurn und deshalb fällt mir jetzt Hochdeutsch nicht so schwer. Aber logisch, wenn mich Deutsche Hochdeutsch sprechen hören, hören sie sofort dass ich Schweizer bin.“

Willst du jetzt Kinostar werden oder machst du weiter Musik?

„Musik ist schon das, was ich am besten mache. Aber ich habe jetzt natürlich ein bisschen hinter die Kulissen schauen können, wie das läuft bei einem Film. Jetzt bin ich mega gespannt, wie meine Stimmte im grossen Kino, mit den grossen Boxen tönt. Vielleicht ist das auch der Anfang. Vielleicht bin ich ab jetzt in jedem Walt Disney Film jedes Jahr dabei. Wäre schon noch cool!“

Baschi Interview zu Zoomania

Interview mit Baschi: Künftiger Filmstar oder weiterhin Musiker?

Du machst Musik, Filme, Konzerte, bist im Fernsehen – kommst du noch  zum Fussballspielen?

„Ich spiele noch in Bern Fussball, aber nicht mehr so häufig. Ich gehe noch oft an FCB-Spiele und schaue am Fernsehen Fussball. Diesen Sommer ist ja auch noch Europa-Meisterschaft und vielleicht machen wir nochmals etwas mit „Bring en hei“. Im Moment bin ich mehr Fan als Spieler. Aber ich bin immer noch huereguet!“

Hast du ein Musik- oder Fussball-Vorbild?

„Es gibt so viele tolle Musiker und gute Songschreiber. Lange war ich Robbie Williams Fan, aber auch deutsche Sänger, wie Xavier Naidoo, gefallen mir. Im Fussball sind es Ibra, Messi, Ronaldo und Neymar…!“

Hast du eine Lieblingsmannschaft?

FCB.

Warum?

„Ja, weil ich von Basel bin! Ich bin – seit ich so alt war wie ihr – mit meinem Vater ins Stadion gegangen. Und wenn du mit deinem Vater ins Stadion gehst, dann bleibst du für immer Fan dieser Mannschaft!“

Baschi Interview zu Zoomania

Einzigartiges Geschenk: Baschis Autogramm!

Wir freuen uns, dass wir zum Filmstart von Zoomania einer Familie ein ganz besonderes Geschenk machen können und zwar in Form eines Familieneintritts in den Zoo Zürich sowie 4 Kinotickets für Zoomania! Zudem verschenken wir auch zwei tolle Goodie-Packages mit je 2 Kinotickets sowie einem von Baschi signiertem Film-Poster!

Wer sich den traumhaften Familientag mit Zoo und Kino oder eines der beiden Goodie-Pakete wünscht, folgt uns freundlicherweise via Facebook und teilt uns anschliessend bis heute Abend um 20 Uhr via Kommentar direkt hier auf dem Blog mit, weshalb ihr Baschi als Mister Manchas in Action sehen wollt!

Alle weiteren Infos zum Film findet ihr unter www.zoomania.ch

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

94 Kommentare

  • Melanie
    1. März 2016 at 09:05

    Weil ich mich bei der Vorschau schon fast weggeschmissen hab vor Lachen!

  • Jeannette Waldström-Fritschi
    1. März 2016 at 09:17

    Unsere Family findet den ‚Baschi‘ einfach cool und seine Musik gefällt uns sehr und sind schon sehr gespannt was es ‚Neues‘ zu seinem Superhit ‚Bring en hei!‘ geben wird, wie er im Interview sagt. Sind schon sehr gespannt auf den tollen Film und im Züri Zoo sind wir leider schon ewig mit der Family nicht mehr gewesen. Das wäre eine super tolle Überraschung!

  • Chantal
    1. März 2016 at 09:19

    Hey hey… Disney ond Baschi i eim?? Cool!! Jooo… do hätted d’Jungs aber voll de Plausch!!

  • Sabrina
    1. März 2016 at 09:21

    Meine Kinder haben die Vorschau gesehen und waren hin und weg. Sie fragen immer wieder wann wir endlich den Film schauen gehen. Im Dezember war ich das 1 mal im Zürich Zoo mit Ihnen und sie waren begeistert (auch ich natürlich. Hat sich viel verändert). Deshalb würden wir uns riesig über den Gewinn freuen. Drücken allen den Daumen.

  • Jadon
    1. März 2016 at 09:21

    Weil Baschi super sympathisch ist und ich dann später vielleicht meinen Enkeln erzählen könnte, dass ich bei der Kinopremiere des grossen Hollywoodstars Baschi dannzumal live dabei war,

  • Mandy tönz
    1. März 2016 at 09:25

    Wir lieben Tiere und freuen uns auf diesen Film.

  • Jost Andrea
    1. März 2016 at 09:32

    Baschi ist einfach suuuuuper toll! Wir freuen uns immer sehr über seine tolle Musik und wenn wir ihn sehen, sei dies im TV oder an Konzerten! Seine Stimme im Kinofilm zu hören, aber darin eine andere Figur zu sehen, ist bestimmt meeeeeega spannend!

  • claudia
    1. März 2016 at 09:48

    Weil sehen wollen ob der Panter auch so gut singt wie Baschi.

  • Claudia
    1. März 2016 at 09:49

    Ganz nachem Motto….chum bringen hei…gärn würdi mal gseh und erläbä ob dr baschi würgli soviel power hät we uf dr bühni…er macht würgli ä sympathischä iidrugg. Und dr gwünn wär eifach hypermegaobercool.

  • Melanie Rutz
    1. März 2016 at 09:55

    Weil wir Baschi supercool finden und grosse Filmfans sind!

  • Michelle
    1. März 2016 at 10:05

    Das wäre ja de Oberhammer… Wir haben schon so lange nichts mehr gewonnen…
    Das neue Elefanten zu Hause haben wir noch gar nicht gesehen.. Wir würden uns riesig freuen.
    Natürlich auch der Film würde uns gluschten..

  • Sessi
    1. März 2016 at 10:11

    Will d stimm als sänger wia au als tiarsprecher vuma kino film gebial esch,und i abm vorspann vu zoomania unterem tisch glandet bi vor luuter buchweh und lacha abm fuultiar

  • Esther
    1. März 2016 at 10:31

    Wir kennen Baschi nur als Sänger, wäre also sehr spannend 🙂

  • Sandra
    1. März 2016 at 10:45

    Oh wow, da würde sich mein Sohn riesig freuen, da er letzte Woche einen Vortrag über Baschi in der Schule machte und ihn bis jetzt nur als Sänger kennt…! Im Kino waren wir bis jetzt als Familie leider auch noch nie…dieser Gewinn wäre das Highlight 🙂

  • Monika
    1. März 2016 at 11:44

    Zoo und Kino – was für eine tolle Kombination. Ich bin gespannt, ob Baschi in dieser Rolle genau so sympathisch rüberkommt wie als Sänger.

  • Deborah
    1. März 2016 at 11:51

    Weil die Kids sich so freuen würden und wir Eltern natürlich auch.

  • Osterwalder
    1. März 2016 at 12:06

    Ich würde die Katze wählen schlau gewitzt und macht dich immer was sie will

  • Eugster
    1. März 2016 at 12:41

    Ich finde Baschi ist ein sehr sympatischer, autentischer Künstler dem der Erfolg nicht in den Kopf gestiegen ist.
    Der Zoo Zürich ist einfach ein toller Zoo wir wollten schon letztes Jahr hin haben es dann doch nicht geschafft. Wäre super das zu gewinnen

  • Debby
    1. März 2016 at 12:42

    Baschi ist cool. Und er passt sicher super in diese Rolle passen 🙂 würden uns sehr ü er den Gewinn freuen

  • sandra
    1. März 2016 at 12:43

    oh da würden wir gerne mitmachen.
    ich mag baschis stimme beim singen und es nimmt mich wunder wie sie ist im film so als panter.
    meine kinder würden sich riesig freuen.

  • Kirsten
    1. März 2016 at 12:54

    Wir würden uns riesig freuen

  • Franziska
    1. März 2016 at 13:07

    Unser Sohn und wie wollen diesen Film unbedingt schauen gehen und ich bin schon gespannt wie Bachi sich macht in der Sprechrolle des Panthers

  • Sandro
    1. März 2016 at 13:07

    Das wäre doch wieder ein schöner Film für die ganze Familie

  • monia
    1. März 2016 at 13:08

    die vorschau war ja echt zum lachen, da hätten wir echt freude dran… und basdhi macht das sicher top!!

  • Melinda
    1. März 2016 at 13:08

    So tierisch – so gut.

  • Helen Zingg
    1. März 2016 at 13:20

    Da würded mir üs den riesig freue über de Pris, mega!

  • Rahel Hh
    1. März 2016 at 13:37

    Einfach wiel ich gerne mit meinen Kinder einen tollen Ausflug ins Kino machen möchte. Baschi da zu hören, wäre dann toll!!

    Grüssli Rahel

  • Sharon
    1. März 2016 at 13:46

    Herzige Bilder von euren Jungs mit Baschi! 🙂
    Natürlich würden wir sehr gerne diesen megabombastischen Preis gewinnen – Disney und Baschi gleich auf einmal, wo gibt’s das sonst??? 🙂 Hmm, wäre einfach zu schön… GLG, Sharon

  • Dean
    1. März 2016 at 13:47

    Baschi ist cool!!! Und Zoomania bestimmt auch!

  • Nicci
    1. März 2016 at 13:49

    Wir wollen diesen Film unbedingt sehen. Und mit der Stimme von Baschi ist er bestimmt noch besser 😉

  • Marina
    1. März 2016 at 13:54

    Ich bin sehr gespannt,wie sich Baschi in einer Sprechrolle macht. Habe früher viel seine Musik gehört.
    Der Film klingt natürlich auch sehr ansprechend,für Eltern und Kids

  • Addi
    1. März 2016 at 14:10

    Mit diesen Tickets könnte ich meinen Jungs eine RIESEN Freude bereitdn 😀

  • Sandra L.
    1. März 2016 at 14:15

    Mami möchte den Film sehen, weil sie neugierig ist, ob Baschi „gesprochen“ genau so schön klingt, wie wenn er singt und ob dieVorschau hält was sie verspricht. Meine Jungs freuen sich schon seit sie den Trailer das erste Mal gesehen haben auf den Film und im Zoo waren wir schon ewigs nicht mehr. Super tolles Interview, hammer cooler Preis!
    Mein Älterer hatte am 28.2. Geburi, mein Jüngerer hat am 18.3. – wäre also rund um perfekt!

  • urs
    1. März 2016 at 16:04

    das wär mega cool, weil das muss ja toll sein mit baschi und disney

  • Tanja
    1. März 2016 at 17:40

    Der Panther ust das Lieblingstier meines Sohnes! Deshakb würden wir Baschi gerne im neuen Film hören!

  • Nadja W.
    1. März 2016 at 17:54

    Ich find Baschi cool und der Trailer war voll genial. Dieses Jahr gibt es so viele tolle Kinderfilme zu sehen 🙂

  • Luzia
    1. März 2016 at 18:42

    Die Songs von Baschi finden wir super, jetzt sind wir gespannt, wie seine Stimme zum Panther passt. Tolles Interview!

  • Michelle
    1. März 2016 at 19:17

    Uns würde Baschi im Kino mega wunder nehmen, vorallem weil er als Schweizer Hochdeutsch sprechen musste. Das kann ich mir nicht so richtig vorstellen 😉

  • Nils
    1. März 2016 at 19:56

    Baschi & Zoomania… was für eine Kombination!!!

  • Rahel
    1. März 2016 at 20:06

    ich und meine Kids lieben die Musik von Baschi, darum würden wir uns sehr freuen, bei einem Baschiwettbewerb zu gewinnen! Und Tiere und Zoo sind ebenso der hammer <3

  • Gina
    1. März 2016 at 20:27

    Weil ich die Musik mag und ihn leider noch nie live treffen konnte…

  • Jacqueline
    1. März 2016 at 20:32

    Oh weil ich Baschi sehr symphatisch finde, seine Lieder toll sind u d es supercool wäre, mal eine Stimme im Fil zu hören die man schon so etwad kennt ausserhalb vom Film-Business 🙂

  • mary-laure
    1. März 2016 at 21:39

    super für meine Kinder

  • nermin
    1. März 2016 at 21:39

    danke, für meine Kinder

1 2

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.